» Willkommen auf Wasserkühler und andere «

dorfmensch
offline


OC Newbie
18 Jahre dabei !


Hallo Profis,

mit welchen Komponenten kann ich meinen PC am wirksamsten bei einem Ausfall der Wakü schützen?

Das beste wäre,wenn bei Wasserverlust (geringerer Druck),Pumpenausfall (kein Durchfluss) sich der PC dann selbstständig ausschalten würde.

Habt Ihr irgendwelche Vorschläge?

THX im vorraus

Dorfmensch

Beiträge gesamt: 4 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6767 Tagen | Erstellt: 8:59 am 23. April 2003
Matze
offline



OC Newbie
19 Jahre dabei !



Zitat von dorfmensch am 8:59 am April 23, 2003
Das beste wäre,wenn bei Wasserverlust (geringerer Druck),Pumpenausfall (kein Durchfluss) sich der PC dann selbstständig ausschalten würde.



warum so umständlich ? Reicht es nicht wenn sich der PC autom. abschaltet wenn die Temperatur einen best. Wert erreicht (wenn also z.b. pumpe ausfällt, ......).
Für diesen Fall  gibt es zum einen Software die autom. den Rechner runterfährt oder Hardware (z.b. bei aqua-computer.de)

Ciao Matze

Beiträge gesamt: 86 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2001 | Dabei seit: 7151 Tagen | Erstellt: 9:15 am 23. April 2003
corallus
aus der Schweiz
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core i7
3200 MHz @ 3200 MHz


Hallo dorfmensch,
Also um den Durchfluss zu überwachen verwende ich ein  Flow-O-Matic elektronik von MultimediaShop. Das Teil misst die Flussgeschwindikeit des Wassers gibt das Signal an einen Digi Doc oder Fan-O-Matic weiter. Der Fan-O-Matic verfügt über einen Relais-Schalter, welcher im Alarmzustand die Stromversorgung unterbrechen kann.

Gruss corallus


Fly Hard, Life is Short
Lieber corallus, wir werden dich nie vergessen und in Gedanken immer bei dir bleiben.

Beiträge gesamt: 3890 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 6734 Tagen | Erstellt: 9:28 am 23. April 2003
tjh
aus Unter Oberndorf/at
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD FX
4000 MHz @ 5117 MHz
52°C mit 1.560 Volt


bios... shutdown temp auf den niedrigsten wert und passt.............


fx8350 @5,85GHz @Waterchiller i5 2550K @5,3GHz @Waterchiller
PhenomII x4 945 @3,9Ghz @wakü FX8320 @4,6GHz htpc @passiv wakü
Eigenbau Kompressorkühlung mit i7 4770K @5,2GHz

Beiträge gesamt: 6907 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6915 Tagen | Erstellt: 11:10 am 23. April 2003
Jan Newbi
offline


OC Newbie
18 Jahre dabei !

Intel Pentium IV


Mit dem kostenlosen "Mainboard Monitor"-Programm kann man eine Temperatur einstellen, bei der ein Alarmton über den PC-Speaker ausgegeben wird. So wird man bei unzureichender Kühlung akustisch gewarnt. Ob das Programm auch das autom. Abschalten unterstützt, weiß ich nicht....

Beiträge gesamt: 58 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6704 Tagen | Erstellt: 13:16 am 23. April 2003
tjh
aus Unter Oberndorf/at
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD FX
4000 MHz @ 5117 MHz
52°C mit 1.560 Volt


alo per software... naja, wenn er heiss wird freezt er mit etwas glück bevor er meldet und abdreht..... wer weis ob's bios abschmieren kann, aber ich hab ma die pumpe ausgemacht und da is einwandfrei gegangen.......


fx8350 @5,85GHz @Waterchiller i5 2550K @5,3GHz @Waterchiller
PhenomII x4 945 @3,9Ghz @wakü FX8320 @4,6GHz htpc @passiv wakü
Eigenbau Kompressorkühlung mit i7 4770K @5,2GHz

Beiträge gesamt: 6907 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6915 Tagen | Erstellt: 13:33 am 23. April 2003
Spacefish
aus Berlin
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2359 MHz
59°C mit 1.41 Volt


Motherboard Monitor unterstützt den automatischne Shutdown, wenn man das entsprechende Plugin installiert. Ich machs aber auch übers BIOS beim 8rda+.

Beiträge gesamt: 639 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 6745 Tagen | Erstellt: 15:17 am 23. April 2003
Hempboy
aus Mannheim
offline



OC God
18 Jahre dabei !



Zitat von tjh am 11:10 am April 23, 2003
bios... shutdown temp auf den niedrigsten wert und passt.............

Dito! Ich machs genauso!

Martin

Beiträge gesamt: 6891 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6910 Tagen | Erstellt: 15:22 am 23. April 2003
Desertdelphin
aus Großraum Mannheim
offline



VERBANNT
19 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2100 MHz
41°C mit 1.9 Volt


bei mir hats schon oft geklappt als ich morgens vergessen hab die pumpe ienzuschalten. bei 50°C hat er sich dann automatisch ausgeschaltet.


George W. Bush STINKT ( CPU @ FSB 200)

Beiträge gesamt: 3351 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 7100 Tagen | Erstellt: 17:14 am 23. April 2003
MrSmash
aus Stuttgart
offline



OC God
19 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2330 MHz
43°C mit 1.675 Volt


wie kann man vergessen die pumpe einzuschalten?

einach ne steckerleiste nehmen die man ausschalten kann und dann das nt und die pumpe dranhängen....

also sobald du die steckerleiste wegen dem pc anmachst geht auch die pumpe na..das is echt einfach..

das mit der shutdowntemperature is auf jeden fall auch immer sinnvoll!!!

Beiträge gesamt: 3649 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2001 | Dabei seit: 7270 Tagen | Erstellt: 11:37 am 24. April 2003