» Willkommen auf Games «

Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Hallo Leute,
nun nähert sich ja das Fest der Liebe und auch im Gamerzimmer wird es immer besinnlicher.
Da holt man aus Nostalgie mal wieder seine SNES Spielekonsole raus und spielt Zelda A Link to the Past was man vor 20 Jahren zu Weihnachten geschenkt bekommen hat.

Oder man spielt ein Computerspiel welches einen zum Nachdenken anregt oder die ein oder andere Träne abringt.

So geschehen beim Indie Spiel "To the Moon" aus dem Hause Freebird Games.
Die Handlung kann man schnell in ein paar Sätzen beschreiben.
Ein alter Mann liegt im Sterben und beauftragt eine Firma seine Erinnerung zu ändern.
Er möchte gerne auf den Mond fliegen aber er weiß nicht warum.
Nun begeben sich zwei Wissenschaftler auf den Weg durch seine Erinnerungen und decken mehr dunkle Geheimisse auf als ihnen lieb ist.
Sie haben nur das eine Ziel, ihm den Wunsch über den Flug zum Mond irgendwann einzupflanzen bevor die Zeit abläuft.
Was die Punkte Technik und Spielphysik angeht sind hier keine Wunder zu erwarten.
Genauso sieht es mit der Abwechslung und dem Spielfluss aus.
Was jedoch alles überstrahlt ist diese Geschichte die dort erzählt wird und der Soundtrack der den Spieler bei der Reise begleitet.
Das Ende war wirklich sehr emotional und berührt wahrscheinlich auch den härtesten Call of Duty Spieler.

Was waren eure Erlebnisse? Gab es Computerspiele die euch berührt haben?
Momente, sei es auch bei einem Konsolenspiel wo ihr gesagt habt, das ging euch mitten ins Herz...

Gruß,

Mike


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2757 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5235 Tagen | Erstellt: 10:17 am 4. Dez. 2013
Jean Luc
aus WIEN
online



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3600 MHz @ 4200 MHz


Ein Spiel was teilweise sehr berührend war, ist Heavy Rain.

Hat mich stellenweise sehr mitgenommen.


       Live long and prosper.

Beiträge gesamt: 2847 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6605 Tagen | Erstellt: 13:24 am 4. Dez. 2013
rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
53°C mit 1.05 Volt


also bei mir waren es die 3 Mass Effect teile, in jedem hat man, je nachdem, welche Entscheidungen getroffen wurden, NPCs verloren.

im dritten Teil haben sie dann auch noch Thane Krios wirklich im Spiel sterben lassen... mann mann...


oder als star wars fan, dass ende von wing commander 5... mark hamill auf dem weg ins ungewisse... offenes ende und ja, niemals wird es aufgelöst werden.


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 18012 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6778 Tagen | Erstellt: 14:28 am 4. Dez. 2013
OberstHorst
aus Taunusstein
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
2800 MHz


Traurig eher weniger, aber besonderst fesselnd empfand ich Final Fantasy 8.


<-- Killerspielespieler
Geh doch zum MediaMarkt und lass dich da beraten...

Beiträge gesamt: 6824 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2007 | Dabei seit: 4387 Tagen | Erstellt: 9:12 am 5. Dez. 2013
daniel
aus wien
online


OC God
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3400 MHz @ 4000 MHz
70°C mit 1.38 Volt


Silent Hill (der 1. Teil) war ziemlich emotional.
Und Fear Effect- puuhhh, das hatte es auch in sich...

FF8 habe ich 2x begonnen und nie fertig gespielt- ich habe leider nie so viel Zeit.... ich spiele oft wochenlang nicht und da verliere ich dann bei so komplexen Spielen wie FF zu leicht den Faden bei der Story... :(

Deshalb spiele ich gerne Autorennen, da kann ich mal 15 Min. zocken, ohne mich erst wieder in eine Story reindenken zu müssen.

LG,
Daniel

Beiträge gesamt: 4046 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6713 Tagen | Erstellt: 10:07 am 6. Dez. 2013
Hattiro
aus Wuppertal
offline



Basic OC
11 Jahre dabei !

AMD FX
3800 MHz


Emotional mit genommen hat mich glaub ich auch kein Spiel. Das mag aber eher daran liegen, das ich meist Shooter, Autorennen oder MMORPG Spiele. Da wirds nur emotional
wenn ich auf nen Cheater treffe :punk:. Und MMMORPG hat mich nix mehr so gefesselt wie DAOC. Meine letzten wirklich neuen Games war die Beigabe zur HD7850 ( Tomb Raider, Bioshock Infinte und FarCry Blood Dragon ).
Aber gemocht hab ich die Spielatmosphäre bei Doom 3, dat war scho echt Spookie gemacht ! Aber imo halts ichs wie Daniel und fahr rennen bei NFSW.

Beiträge gesamt: 204 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2008 | Dabei seit: 4032 Tagen | Erstellt: 11:00 am 6. Dez. 2013
Jean Luc
aus WIEN
online



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3600 MHz @ 4200 MHz


@daniel:
Bei Silent Hill stimme ich Dir zu.

Und Du meinst Fear?
Da hatte ich manchmal echt Angst. :lol:


       Live long and prosper.

Beiträge gesamt: 2847 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6605 Tagen | Erstellt: 15:42 am 7. Dez. 2013
daniel
aus wien
online


OC God
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3400 MHz @ 4000 MHz
70°C mit 1.38 Volt


Nö, Fear Effect ;)
Das hatte es in sich..... Für damalige Zeiten :lol: :lol: :lol:
LG, Daniel

Beiträge gesamt: 4046 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6713 Tagen | Erstellt: 21:36 am 7. Dez. 2013
Ino
aus Heilbronn
offline



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Core i3


Metal Gear Solid 4 :godlike: :godlike: :godlike:

Final Fantasy 8 war auch sehr genial.

Mass Effect war auch sehr gut


Ein Kaffee am morgen vertreibt alle Sorgen :)

Beiträge gesamt: 21486 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 6527 Tagen | Erstellt: 21:34 am 22. Dez. 2013
kamil1983
aus Krefeld
offline



OC Newbie
7 Jahre dabei !

AMD FX
3600 MHz


Keine Frage, man findet ja in vielen Japano-RPGs ziemlich traurige und herzzerreißende Spielemomente. Final Fantasy X zum Beispiel hat da ja wenig Erbarmen mit einem. Zur Weihnachtspause habe ich meine von Uematsu und Hamauzu handsignierte Kopie auch gleich mal in die verstaubte Playsstation 2 eingelegt und wundere mich einfach nur wie man es schaffen kann ein jede Cutscene so melancholisch und zugleich so gut zu gestalten. Hinzu kommt der durch und durch perfekt dazu passende OST. FFX ist einfach ein Gesamtkunstwerk.

To Zanarkand

In totaler Übereinstimmung mit Marauder25 war eines der bisher wohl traurigsten Spiele für mich allerdings auch "To the Moon".

(Geändert von kamil1983 um 20:05 am Dez. 31, 2013)

Beiträge gesamt: 77 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2012 | Dabei seit: 2729 Tagen | Erstellt: 13:01 am 27. Dez. 2013