» Willkommen auf Games «

Rulinator
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2667 MHz @ 3200 MHz
66°C mit 1.32 Volt


http://www.kotf.com/main.htm

Ein Türke hat 4 Jahre an einer Total-Konversation von Jedi Knight 3 (Jedi Academy) gearbeitet, in der die gesamte Saga nachzuspielen und sogar anders zu spielen sein wird, volle Kontrolle überall... :shocked:

Die rund 2 GB große Mod soll in den nächsten Tagen kostenlos zum Download angeboten werden, nicht nur StarWars-Fans werden das wohl größte Spieleerlebnis der weit, weit entfernten Galaxis erleben! :thumb:


Knights of the Force

Knights of the Force 2.0 ist eine Jedi Academy-Modifikation, deren Entwicklung bereits von 2003 bis 2007 andauert. Die frühere 1.0 Version wurde für Jedi Outcast entwickelt und im Jahre 2002 veröffentlicht. Knights of the Force (KotF) ist ein Erweiterungspacket, dass Jedi Academy um neue Missionen, Charaktere, Umgebungen, Waffen und Fahrzeuge der 6 Kinofilme, der Bücher und Comics ergänzt. Es ist somit auch eine detailierte Star Wars Enzyklopädie.



Überblick

KotF enthält 100 neue Star Wars Charaktere, 150 Skins, 70 Lichtschwerter, 40 Fahrzeuge, 50 neue Missionen, 130 NPC's, ungefähr 40 neue und überarbeitete Menüs, 70 Multiplayer-Karten und ein außergewöhnliches CD Menü. All diese neuen Features sind in 1,4 GB auf 2 CD's verteilt. Entpackt benötigt KotF 3,5 GB auf der Festplatte.

Karten und Figuren wurden nach Filmstandarts überarbeitet um sich für KotF realistischer zu bewegen bzw. realistischer auszusehen. Alle Karten haben Bot-Unterstützung. Zusätzlich wurden die 30 besten Jedi Outcast Karten ( größtenteils auf den Filmen basierend ) umgewandelt und für Jedi Academy überarbeitet.



KotF wird für 6 Sprachen entwickelt: Türkisch, Englisch, Deutsch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch. KotF enthält auch außerdem mehr als 50 Videos aus Spiel und Kino sowie ungefähr 30 neue Musikstücke. Um dem Spieler vollen Zugang zu diesen Karten und Missionen zu geben gibt es in KotF ein neues Menü-Interface. Einige von diesen sind zum Beispiel; das Hinzufügen/Laden - Menüsystem, das KotF Spieler-Menü und das KotF CD-Menü. Davon abgesehen hat KotF viele weitere neue Funktionen und Optionen. KotF läuft unabhängig von Jedi Academy und den bereits installierten Mod-Dateien. Das bedeutet, dass KotF eine eigene Grundlage mit Mod-Dateien bildet. Dies erlaubt dem Spieler KotF unabhängig von anderen Mods, die schon vorher installiert waren, zu spielen. Nachdem KotF installiert ist, kann der Spieler seine Arbeit an anderen Mods und Projekten wieder aufnehmen(Dieses Feature gibt es nicht in der Demo - sondern nur in der Vollversion).

Knight of the Force ist beides, eine Singleplayer und eine Multiplayer Mod..

Singleplayer :

KotF ist voll von neuen Funktionen und wird den Spieler den Jedi Academy Singleplayer wieder und wieder spielen lassen. Obgleich Jedi Academy ein ausgezeichnetes Spiel ist, gaben die Entwickler den Spielern nicht das volle Potenzial des Spiels ( vielleicht aus Marketing- oder strategischen Gründen). Das Spiel hat viele Funktionen und Codes, die entweder nicht aktiviert oder nicht vervollständigt wurden. Diese können von Spielern des normalen Gameplays nicht benutzt werden. KotF nutzt dieses Potenzial bis zum Maximum aus und macht das Spiel zu einem realistischeren und interessanteren Star Wars Abenteuer, indem diese Funktionen und Codes, seit nun schon 4 Jahren harter Arbeit, vervollständigt werden. Doch mehr als das, wenn auch die Singleplayer Quellcodes nicht veröffentlicht wurden, gibt KotF den Spielern Möglichkeiten, die es unmöglich zu erarbeiten galt, indem die verschiedensten Methoden angewandt wurden.Zum Beispiel; automatisches Klassenladen entsprechend dem ausgewählten Charakter, behobener Fehler beim Wechseln vom Doppelschwert in ein einseitiges Schwert, neue Droideka - und Superkampfdroidenklassen wurden hinzugefügt, das Töten von Class_Bobafett aus den NPC Klassen wurde ermöglicht, überarbeiteter, neuer Melee Modus, 2 Blaster gleichzeitig für Jango Fett, ein NPC Konfigurationssystem, dass absolut einmalig ist, viele behobene Bugs und noch sehr viel mehr



Desweiteren: Eine Anzeige, die dem Spieler erlaubt, die Spielgeschwindigkeit zu ändern.Außerdem wurde ein überarbeitetes Spezialmenü hinzugefügt um die Kameraeinstellungen wie gewünscht einzustellen sowie eine Option um die Gesundheitsbalken über den Köpfen der Gegner anzuzeigen. Lichtschwerter und Stichwaffen zerlegen Feinde jetzt in alle Körperteile. Diese "Realistic Lightsaber" - Funktion macht das Spiel viel realistischer un sorgt für mehr Spielspass. Ist diese Option eingeschaltet werden durch das Lichtschwert Gegenstände und Feinde, wie in den Filmen, schon durch Berührung ohne eine Attacke verletzt oder zerlegt. Gamorreaner, Tuskenräuber, Weequays, Grans, etc. benutzen Stichwaffen, die den angegriffenen Spieler bluten lassen ( Speer, Tuskenstab, Keule, Axt, etc.). Diese Option kann vom KotF CD Menü aus ausgeschaltet werden. Neue Waffen und deren Benutzer wurden hinzugefügt, wie zum Beispiel Weequays mit Schild und Fackel, Droidekas, Super Kampf-Droiden und der 4-armige General Grievous. Diese Figuren wurden für den Singleplayermodus neu ausgerüstet.



130 neue NPC's in KotF wurden reanimiert um smarter, realistischer und besser zu wirken und vor allem um den Star Wars Filmen möglichst nahe zu kommen. Dazu wurden spezielle Konfigurationsmöglichkeiten entwickelt, die es vorher noch nie in anderen Mods gab. Ausschnitte aus den Kinofilmen wurden zu den neuen Missionen hinzugefügt. Mit diesen Filmteilen und speziellen Kurzvideos werden Spieler eine im Spiel noch nie dagewesene Star Wars Atmospähre erleben. Originale Filmsounds wurden benutzt um über 100 neue Figuren sprechen zu lassen. Für jeden Level wurden "Mission Completed" und "Mission Failed" Animationen hinzugefügt. KotF's Interface und Musik wurde neu überarbeitet um Star Wars Fans zu beeindrucken. Untertitel wurden erstellt, sowie türkische und portugisische zu den bereits vorhandenen Untertitelsprachen hinzugefügt. Zusätzlich wird eine türkische Sprachüberarbeitung für den Multiplayer enthalten sein.



KotF Spieler Menü System

Mit diesem System muss man nie mehr als Padawan spielen. Dieses Menü zeigt den gewählten Charakter zum Anfang des Spiels. Dieses Menü kann vom KotF Add/Load Menu gestartet werden. In diesem Menü werden über 100 originale Star Wars Figuren in 6 Kategorien unterteilt. Sith Lords, Jedi Meister, Kopfgeldjäger, Rebellen, Imperiale Truppen und Aliens. Detailierte Informationen über alle Charaktere können in diesem Menü in den Punkten Hintergrundgeschichte, Waffe, Kleidung, Größe und verfügbare Machtkräfte nachgelesen werden. Wenn eine andere Figur gewählt wird, wechseln dementsprechend die Infos. Wenn zum Beispiel Darth Vader gewählt wird, erscheinen seine physischen Kräfte, seine Machtkräfte und sein Lichtschwert. Oder wenn ein Gamorrean ausgewählt wird, ist man die Machtkräfte los und hat dafür 2 Vibroäxte. Kurz gesagt: Dieses Menü erlaubt dem Spieler mehr Freiheit um mehr als ein Padawan zu sein. Ist man mit der Auswahl nicht zufrieden, wählt man sich jederzeit einfach einen neuen Charakter aus



KotF Add/Load Menu System

Das Add/Load System ist eines der beeindruckendsten Features von KotF. Dieses Menü wird mit "K" während des Spiels oder des Skill Menüs gestartet. Damit kann man sein Skin wechseln und zwischen 150 anderen auswählen. Man kann sich schwere Waffen aussuchen oder eines der originalen 70 Star Wars Laserschwerter. Davon abgesehen, kann man zwischen Missionen und Karten aus einer Liste auswählen und so seine eigenen Fantasie-Duelle oder Episoden, wann man will, nachspielen. Drückt man den "N" Knopf während des Spiels, kann man weitere NPC's hinzufügen. Man kann zwischen 130 neuen NPC's auswählen und sie als freundlich oder feindlich bezeichnen. Ebenso kann man zwischen der dunklen und der hellen Seite der Macht mit nur einem Klick wählen. Das NPC-System arbeitet mit dem CD-Menü gut organisiert zusammen (nähere Informationen im Abschnitt "CD Menü").



KotF CD Menu System

Dieses noch nie dagewesene Menü lässt euch zwischen den unterschiedlichen Funktionen von KotF wählen, bevor man das Spiel beginnt. Das enthaltene Video des Menüs kann dem Spieler als Einführung dienen. Durch das Video sind die Effekte allerdings nicht in voller Schöheit zu genießen. Mit dem CD Menü kann man ganz einfach den Single - oder Multiplayer starten. Wenn man sich für den Singleplayer entscheidet, werden 3 Optionen angezeigt. Die erste lässt einen direkt zum Spiel gehen. Die zweite ist eine der wichtigsten, das Select Mission Menü. Durch sie kann man die Missionen, die auf den Star Wars Filmen basieren, spielen. Dieser Menüpunkt listet 50 neue Missionen, die mit KotF kommen, in chronologischer Reihenfolge auf. Man sucht sich nun Mission, Seite, und Charakter aus mit denen man spielen will ( Wie in dem CD-Menü der KotF-Demo). Ein Beispiel: man sucht sich Episode 1 aus und sieht nun auch die Flucht von Obi-Wan und Qui-Gon aus dem Kreuzer der Föderation. Dort kann man sich zwischen 3 Charakteren entscheiden: Obi-Wan Kenobi, Qui-Gon Jinn oder einem Droideka. Nachdem man die Einstellungen ausgewählt hat, startet das Spiel.



Die dritte Option ist das NPC Add/Remove Menü. Dieses Feature ist für Star Wars Fans, die ihre eigenen Duelle oder Missionen erstellen wollen. Es überwindet die Grenzen des NPC's Limits. Allerdings kann das Spiel durch die festgesetzten Grenzen aus Jedi Academy, zu viele NPC's nicht unterbringen und stürzt ab. Jeder Spieler hat unterschiediche Wünsche, dafür ist das NPC Add/Remove Menü da. Im CD Menü befinden sich Infos über die 130 Figuren mitsamt Bildern. Man kann sich die NPC's aussuchen, die man benutzen möchte. Man sollte allerdings nicht mehr als 30 ins Spiel bringen. Nachdem man seine NPC's aus der Liste ausgesucht hat, kann man die Einstellungen,wie zum Beispiel die Seite über KotF Add/Load Menu System > Add NPC vornehmen, sobald die Figuren ins Spiel hinzugefügt wurden. Die Einstellungen ändern sich nicht, bis man sie selbst verändert. So schadet das Add/Load System keinen Jedi Academy Levels oder KotF Karten.



Download Hight quality


Hilfe & Optionen ist ein weiterer Menüpukt im CD Menü. Es wird in 3 weitere Bereiche unterteilt. Diese sind das Hilfecenter, Neue Optionen und KotF-Update. Das Hilfecenter entält Links zur KotF-Website und zu den Foren, Entwicklerinfos, Credits, und Tipps und Tricks. Im Bereich Neue Optionen ändert man die Sprache des Spiels sowie die Einstellungen der Blut - und Zerstückeleffekte. Außerdem kann man dort die visuellen Effekte realistischer einstellen indem man die roten und grünen Farben der Griff - und Machtverteidigungseffekte ausschaltet. KotF-Update enthält einen Link zur neuesten Version von KotF.



KotF Multi Charakter System

Diese Funktion lässt den Spieler in speziellen Missionen mehr als einen Charakter kontrollieren. Zum Beispiel die Flucht Jango Fett's aus Kamino in Episode 2. In der vollen Version dieses Levels besteht die Möglichkeit auch die ARC Trooper zu kontrollieren, falls man als Jango gegen Obi-Wan spielt. Das Charakterwechseln wird durch Scrollen mit dem Mausrad ausgelöst. Scrollt man weiter hoch wählt man den nächsten Arc Trooper aus oder Jango Fett, sobald er an der Reihe ist. Der Charakter der nicht mehr durch den Spieler gesteuert wird, kämpft selbstständig weiter. (Siehe Beta Version videos für weitere Infos). Es gibt außer dieser noch viele weitere Spezialmissionen.



Über die neuen Missionen

In einigen Missionen kommt man zur nächsten Stufe durch einen Sieg der mit den Filmausschnitten vergleichbar ist. Einige Missionen kann man vom CD Menü aus anwählen, sowie den Charakter für verschiedene Endungen. In allen Missionen wählt man zwischen Heller und Dunkler Seite. Jeder Level begint mit einem Filmausschnitt. Außerdem ist jede Figur im Spiel vertreten.



Lichtschwerter, Schwertgriffe, Machtkräfte, Kleider, Verhalten der Figuren an der Filmvorlage orientiert (Imperator benutzt kein Lichtschwert und springt nicht in Episode 6). Musikstücke und Details bereichern die Atmospäre und machen das Spiel um einiges realistischer. Um das Spiel noch realer zu machen gibt es in einigen Missionen Machtbeschränkungen, Animationsunterschiede und neue Animationen. Schnellladen und Schnellspeichern ist in manchen Missionen abgeschaltet um die Mission umterhaltsamer und schwieriger zu gestalten.Unter anderem werden Karten und Mods in KotF schneller geladen. Es wurden auch sehr viele verschiedene Bugs aus Jedi Academy beseitigt.



Neue Missionen
(Dies sind nur Titel, manche von ihnen enthalten noch Spezialetappen.)

SW Episode I Flucht aus dem Schiff der Handelsföderation
SW Episode I Gungan City (bonus)
SW Episode I Tatooine Darth Maul's Attacke (Quigon v.s Dart Maul)
SW Episode I Gungan Jagd auf den Hügeln von Naboo (bonus)
SW Episode I Duel des Schicksals (Obi-wan ,Quigon v.s Dart Maul)
SW Episode I Angst ist mein Verbündeter (Dart Maul v.s Obi-wan)
SW Episode II Coruscant Bar's street (bonus)
SW Episode II Jango's Flucht (Obi-wan v.s Jango Fett)
SW Episode II Anakin's Rache (Tusken Camp)
SW Episode II Geonosis Arena
SW Episode II Schlacht von Geonosis
SW Episode II Count Dooku's Flucht (Obi-wan, Anakin v.s Dooku)
SW Episode III Invisible Hand (Obi-wan, Anakin v.s Count Dooku)
SW Episode III Schlacht von Utapau
SW Episode III General Grievous's Flucht (Obi-wan v.s Grievous)
SW Episode III Schlacht von Mygeeto
SW Episode III Gemetzel im Jeditempel
SW Episode III Duel der Helden (Anakin v.s Obi-wan Kenobi)
SW Episode III Ihr seit unter Arrest my Lord (Mace v.s Palpatine)
SW Episode III Der Imperator (Darth Sidious v.s Master Yoda)
SW Episode IV Tantive IV Assault
SW Episode IV Mos Eisley Raumhafen (bonus)
SW Episode IV Flucht aus dem Todesstern
SW Episode V Schlacht von Hoth
SW Episode V Vader's Kammer (Bonus)
SW Episode V Duel in Bespin (Darth Vader v.s Luke)
SW Episode VI Flucht aus Jabba's Palast
SW Episode VI Jabba's Windbarke
SW Episode VI Endor Plattform (Bonus)
SW Episode VI Ewok Dorf (Bonus)
SW Episode VI Duel im Thronsaal (Darth Vader,Luke,Palpatine)
SW Episode x Grievous Der Jedi-Jäger (bonus)
und viele weitere unbenannte Spezialmissionen...



Multiplayer Überarbeitungen:

Alle Karten im Multiplayer haben Bot-Unterstützung. Das bedeutet, dass man auch gegen den Computer spielen kann. Verbündete Charaktere kämpfen nicht gegeneinander, sie kämpfen zusammen gegen ihre Feinde. Die Karten im Spiel sind chronologisch zu den Filmen angeordnet. Außerdem hat jede Karte jetzt neue Bilder, wie auch jeder NPC in der Bot-Liste. In dieser Liste sind die Figuren von Gut nach Böse geordnet. Gut benutzt grüne Schrift, Böse wird in roter Schrift dargestellt. Abgesehen davon wurde der MP Filter überarbeitet. Mit diesen Neuerungen ist es einfacher Server mit KotF und anderen populären Mods zu finden.



Der Multiplayerpart von Knights of the Force ist duch seine neuen Funktionen und Optionen viel unterhaltsamer. Mit dem neuen System aus dem Singleplayer kann der Spieler aus 150 verschiedenen Skins in 6 Kategorien auswählen. Diese sind: Sith Lords, Jedi Meister, Kopfgeldjäger, Rebellen, Imperiale Streitkräfte und Aliens. In diesen Kategorien gibt es 2 Teams. Dunkle und Helle Seite. Mit dieser Neuerung hat der Spieler die individuellen Fähigkeiten des gewählten Charakters. Ein Beispiel: Wenn man Darth Vader auswählt hört man folgenden Satz: " Ich bin dein Vater!". In diesem Moment sieht man den Skin von Darth Vader in 3D. Sein rotes Lichtschwert, seine Fähigkeiten und Hintergrundinfos werden daneben angezeigt. Nach dem Bestätigen auf OK wird man über Darth Vader mit dessen Fähigkeiten und Waffen verfügen. Jeder Skin hat seine unterschiedlichen Eigenschaften. Das bedeutet, dass man zum Beispiel einen Stormtrooper nie mit einem Lichtschwert sehen wird..



In Team Deathmeatches und CTF's gibt es keine roten und blauen Teams mehr. Nur noch Dunkle Seite oder Helle Seite. Wenn man Luke Skywalker auswählt ist man automatisch auf der hellen Seite. Wie im Singleplayer ist man nun in der Lage das Spiel aus verschiedenen Perspektiven zu sehen. Kurz gesagt: KotF ist so programmiert, dass SIngleplayer-Waffen auch im Multiplayer benutzt werden können. Da die die Grundprinzipien des Singleplayermodus und des Multiplayermodus unterschiedlich sind, wurden viele gleich aussehende Menüs neu programmiert, konfiguriert und tagelang getestet. Weitere Infos über den Multiplayer werden veröffentlicht, sobald KotF erschienen ist. Außerdem ist ein Patch entwickelt um die großen anderen Mods wie Force Mod III und JaPlus problemlos mit KotF funktionieren zu lassen. Wie oben bereits beschrieben, hat KotF seine eigene Basis mit eigenen Mod Ordnern. Dadurch können andere Spezialmods KotF noch weiter modifizieren.


Vista 64 • P5Q Pro Turbo • Q8400 3.2GHz • OCZ 4GB • 4870 1GB • FullHD

Beiträge gesamt: 8235 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 5622 Tagen | Erstellt: 20:39 am 29. Mai 2007
VoooDooo
aus München
offline



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 3500 MHz
55°C mit 1.360 Volt


der sollte eigentlich schon seit ein paar Tagen zum Download bereitstehen. Hab mir am WE extra schon Jedi Academy wieder installiert!!!

Beiträge gesamt: 10181 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 6532 Tagen | Erstellt: 21:50 am 29. Mai 2007
Rulinator
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2667 MHz @ 3200 MHz
66°C mit 1.32 Volt


Das Video auf 500.000 Views und der Download wird freigegeben...

Klick mich!


:godlike::godlike::godlike::godlike::godlike::godlike:

(Geändert von Rulinator um 15:28 am Juni 23, 2007)


Vista 64 • P5Q Pro Turbo • Q8400 3.2GHz • OCZ 4GB • 4870 1GB • FullHD

Beiträge gesamt: 8235 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 5622 Tagen | Erstellt: 23:16 am 21. Juni 2007
cheech2711
aus Belgien
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz @ 3600 MHz
44°C mit 1.024 Volt


so habs bei uns auf www.asphalt-devils.de verlinkt :godlike::godlike::godlike::godlike:
:godlike::godlike::godlike:
:godlike::godlike::godlike::godlike:
:godlike::godlike::godlike:


habs vor kurzem noch durchgespielt auf der dunklen Seite der Macht:red:


INTEL Sucks_Support AMD

Beiträge gesamt: 6907 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5919 Tagen | Erstellt: 22:36 am 22. Juni 2007
Rulinator
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2667 MHz @ 3200 MHz
66°C mit 1.32 Volt


wer den ultimate trailer von kotf gesehen hat, weiß, dass kotf quasi das neue jedi knight ist... :thumb:

edit: über 500.000 views in 2 bis 3 tagen, der hammer! :godlike:

(Geändert von Rulinator um 15:27 am Juni 23, 2007)


Vista 64 • P5Q Pro Turbo • Q8400 3.2GHz • OCZ 4GB • 4870 1GB • FullHD

Beiträge gesamt: 8235 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 5622 Tagen | Erstellt: 22:46 am 22. Juni 2007
cheech2711
aus Belgien
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz @ 3600 MHz
44°C mit 1.024 Volt


warte auf den Download:lol:


INTEL Sucks_Support AMD

Beiträge gesamt: 6907 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5919 Tagen | Erstellt: 15:23 am 23. Juni 2007
Rulinator
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2667 MHz @ 3200 MHz
66°C mit 1.32 Volt


darf eigentlich nicht mehr lange dauern, tim wird heute noch news posten und wenn er da keinen downloadlink zupackt, startet die kotf-community eine rebellion... :lol: ;)


Vista 64 • P5Q Pro Turbo • Q8400 3.2GHz • OCZ 4GB • 4870 1GB • FullHD

Beiträge gesamt: 8235 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 5622 Tagen | Erstellt: 15:30 am 23. Juni 2007
VoooDooo
aus München
offline



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 3500 MHz
55°C mit 1.360 Volt


seine komische Hinhaltetaktig geht mir eh auf den S***

Beiträge gesamt: 10181 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 6532 Tagen | Erstellt: 18:23 am 23. Juni 2007
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


*LOL*
Sorry Leute aber irgendwie beschleicht mich das Gefühl das diese Aktion eine große Verarschung ist.
Ich werde diesen bitteren Beigeschmack nicht los..warum soll man auf ein "Machen sie Urlaub in Istanbul" Werbe Video voten um einen Mod für Star Wars Jedi Knight runter laden zu können??
Wenn die Community schlau gewesen wäre hätte sie gesagt, entweder du released deine Arbeit, oder du läßt es. Aber dann sind die letzten 4 Jahre arbeit eigentlich für die Katz gewesen.
Denn Erfolg ist nur halb so schön wenn niemand da ist der ihn bewundert.

Mike


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2757 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5236 Tagen | Erstellt: 18:42 am 23. Juni 2007
Rulinator
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2667 MHz @ 3200 MHz
66°C mit 1.32 Volt


so langsam werde ich skeptisch, tim hat das forum soeben geschlossen, nachdem er verkündet hat, dass er erst ne art zweite demo bringt, die community steht kopf, ist echt schon wie in star wars, die community wird zur rebellion, alle sind stinksauer, ich bin einer davon...


Vista 64 • P5Q Pro Turbo • Q8400 3.2GHz • OCZ 4GB • 4870 1GB • FullHD

Beiträge gesamt: 8235 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 5622 Tagen | Erstellt: 18:48 am 23. Juni 2007