» Willkommen auf AMD Overclocking «

Doppelwinkel
aus Hessen
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Barton
1863 MHz @ 2200 MHz mit 1.65 Volt


Hallo Leute,

ich habe hier eine von den neueren gelockten Barton 2500+ CPUs in meinem ASUS A7V880. Mit FSB Übertaktung etc. habe ich bereits die 2500 MHz Marke Problemlos erreicht, hatte aber leider Stabilitätsprobleme mit dem verwendeten Speicher (soll heißen, dass die CPU den Takt definitv verkraften sollte)...

Nunja, deswegen hatte ich an das Mobile Mod gedacht, bin alledrings, nachdem ich beim ersten Versuch das BIOS meines EP-8RDA+ gelyncht habe, sehr vorsichtig geworden...

Erschwerend kommt hinzu, dass das A7V880 auf ein AMI BIOS setzt, welches ja bekanntlich den Standardmultiplikator bei Mobile CPUs auf exorbitante 24x setzt...

in irgendeinem Howto bei PCWelt, oder Chip (sorry, mein letzter Versuch ist ne Weile her ;)) stand, dass man in diesem Falle die zweite Brücke, die für die Identifikation als MP zuständig ist, nicht schließen solle...

Lange Rede, gar kein Sinn:

Hat jemand schonmal einen Mobile Mod mit einem AMI BIOS versucht und was ist herausgekommen?

Beste Grüße,
Uwe

Beiträge gesamt: 3 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 4833 Tagen | Erstellt: 22:50 am 23. Sep. 2004
jabberwoky
aus Vaterstetten
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2013 MHz @ 3600 MHz
45°C mit 1.28 Volt


hi und erstmal herzlich willkommen auf ocinside. :banana:

natürlich hat das schon jemand probiert, welche frage :blubb:

und was wird wohl dabei rausgekommen sein :noidea:

es geht ............


jabberwoky

(Geändert von jabberwoky um 0:49 am Sep. 24, 2004)

Beiträge gesamt: 1293 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5075 Tagen | Erstellt: 0:44 am 24. Sep. 2004
Doppelwinkel
aus Hessen
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Barton
1863 MHz @ 2200 MHz mit 1.65 Volt


Danke für's Willkommen heißen...

Soll das jetzt heissen, dass ich halt nur die eine Brücke schließen soll?

Achja, und wie geht das dann vonstatten, kann ich den Multi dann bereits per BIOS verändern, oder geht das dann nur per Software?

Beiträge gesamt: 3 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 4833 Tagen | Erstellt: 10:17 am 24. Sep. 2004
wfrene
offline


Basic OC
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 2400 MHz
42°C mit 1.3 Volt


Das AMI Bios meine MSI KT2Combo-L startet mit dem Multi, der über die L6 Brücken eingestellt ist.


Aktuell: Asrock 4CoreCual-VSTA, C2D E4300@E6600, ATI X800GTO AGP.
Alt: ASUS A7V880, T-Bred 1700+@3100+ Mobile, Sapphire 9500@9700 353/301MHz, CPU, GraKa, NB, HDD Watercooled

Beiträge gesamt: 239 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5442 Tagen | Erstellt: 13:49 am 24. Sep. 2004
Doppelwinkel
aus Hessen
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Barton
1863 MHz @ 2200 MHz mit 1.65 Volt


Hmm...

also müsste es rein theoretisch reichen, den Mobile Mod zu machen, und die Multiplikatoreinstellungen etc. einfach zu lassen, wie sie sind... oder wie?

Ich hab halt echt keine große List, mir wieder ein BIOS zu killen, wie es bei meinem 8RDA passiert ist... Na ja, eventuell mach ich den Mod mal und probiere es zuerst auf dem alten ECS Mainboard aus, das hier noch rumliegt ;)

Beiträge gesamt: 3 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 4833 Tagen | Erstellt: 15:16 am 24. Sep. 2004