» Willkommen auf AMD Overclocking «

Meldir
offline



OC Profi
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2000 MHz @ 2500 MHz
45°C mit 1.72 Volt


hm, also schaut schon arg nach weggebruzelt aus, wenn ihr mich fragt... Das Rosa könnte durch einen chem. Prozess bei über 100° entstanden sein. Gibt hier aber auch wieder mehrere Möglichkeiten. Dass die DIE selbst schmilzt is unwahrscheinlich, aber die Ummantelung wird kaputt und dadurch auch die DIE... naja, schade um den Prozzie!

Mfg
Meldir


Veni. vidi, overclocki..... *ggg*

Beiträge gesamt: 631 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 4928 Tagen | Erstellt: 21:59 am 13. Sep. 2004
elkubo
offline



Enhanced OC
13 Jahre dabei !

AMD FX
3500 MHz @ 4200 MHz
51°C mit 1.408 Volt


oook wenns das gra proggi is... :blubb:

aber man sollte sich doch an so einer cpu erfreuen. immerhin alle modder würden gern die farbe des kerns wechseln... :lol::lol::lol:

(Geändert von elkubo um 22:39 am Sep. 13, 2004)

Beiträge gesamt: 412 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 4899 Tagen | Erstellt: 22:38 am 13. Sep. 2004
Kuranai
aus land of chocolate
offline



Enhanced OC
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
3060 MHz @ 3060 MHz


Es geht auch, ohne dass die CPU kaputt geht...
Bei meinem alten Thunderbird sah die Oberfläche ähnlich aus, der lief aber noch ne ganze Weile bis die DIE-Direktkühlung ohne wasser anging :lol:
Von den "chemischen Prozessen" an der DIE resen immer viele aber hat jemand ne Ahnunh woraus dieSchutzschicht besteht ?

..Einige bahaupten es sei ein Epoxyd, daran glaube ich aber weniger da es - wegen der Wärmeleitfähigkeit - grade wenige hundert Moleküle dick sein dürfte.
Was unter der Schutzschicht steckt sieht aus, als hätte AMD den Kern einfach mit Silicium oder ner Silberverbindung aufgefüllt und abgestrichen ;)
...schneidet man aber mal ne DIE auf wirkt das Ganze nichtmehr so krissallisch, sondern eher wie weiches Vollmetall - Wie Natrium unter Schutzgas :)


...mit nem Spinner wie mir wirds nie langweilig,

Beiträge gesamt: 408 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 4877 Tagen | Erstellt: 9:25 am 14. Sep. 2004
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Ich würde sagen, daß die CPU blutet ...
Nein Quark, nur ein kleiner Spaß ;)
Schau mal auf die Unterseite der CPU !
Wenn die DIE so warm geworden ist, daß sich die Oberfläche verfärbt, müßte auf der Unterseite auch ein dunkler Fleck sein.
Kannst ja mal ein Bild von der Unterseite posten :)

Tja und sowas kann meines Erachtens nach nur passieren, wenn der Kühler aus irgendeinem Grund nicht richtig aufsitzt.
Entweder weil an einer Stelle der CPU DIE etwas auflag, oder der Kühler auf einem Bauteil auflag, oder wie schon erwähnt zuviel bzw. zuwenig WLP auf der CPU war, Kühler falschrum, usw.
Nur mit Vcore Erhöhung schafft man sowas eigentlich nicht, da die Wärme sich bei ordnungsgemäß montiertem Kühler unverzüglich auf den gesamten Kühler verteilt.
Und wenn die Temp auf dem Kühler so hoch gewesen wäre, daß sich Silizium verfärbt, wäre wohl dein Lüfter in den Kühlkörper geschmolzen :lol: ;)


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 153152 | Durchschnitt: 25 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6109 Tagen | Erstellt: 12:00 am 15. Sep. 2004