» Willkommen auf AMD Overclocking «

Lan
aus Lünen
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2100 MHz @ 3100 MHz
38°C mit 1.45 Volt


Ich habe ein Problem mit meinem NF7 V2, dass ich trotz langer Suche im Netz nicht gelöst kriege. Sobald ich die VCore auf einen höheren Wert als 1,85 stelle, postet das Board nicht mehr. Ich hab schon verschiedene BIOS Versionen versucht und hab zZ das 3DFire Rev2 drauf. Macht aber alles keinen unterschied. Das üble an der ganzen Sache ist, dass der tatsächliche Wert nur bei knapp 1,8 Volt liegt, wenn ich 1,85 einstelle. Und das bei na Wassrkühlung :blubb:
Hat jemand ne Idee woran das liegen könnte ? Liegt das an der CPU ? (tbred b) oder am Board ? Oder am Netzteil (Enermax 431 Watt) ? Das Enermax ist etwas schwach auf der 5 V Line...aber daran kann sowas doch nicht liegen, oder ? Hob mir vorsichtshalber mal das in diesem FOrum mehrmals empfohlene  550 Watt Netzteil (LC oder so) bestellt. Aber ich glaub nicht, dass das Problem dadurch behoben sein wird.....

Noch was :

Hat schonmal jemand den VDimm Mod am NF7 gemacht ohne das Board auszubauen ? Geht das ?


Biostar TForce 550, AMD Radeon HD 4670, 2 * 2 GB GSkill DDR2 1000, BeQuiet! P5 470 W

Beiträge gesamt: 2025 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 4972 Tagen | Erstellt: 14:31 am 4. Sep. 2004
alkko
aus gezogen
offline



Enhanced OC
14 Jahre dabei !

Intel Core i5
3000 MHz @ 4300 MHz
45°C mit 1.2 Volt


hi
das das board bei 1,85 nimmer will ist schon sehr komisch.
hast du den stecker neben deinen atx stecker am board schon mit angeschlossen , könnte was bringen

kannst ja mal versuchen deine spannungswandler zu kühlen

hab selber gemacht ..

und zwar mit alu kühlrippen und einen lüfter drauf blasent.

seitdem schwankt mein vcore viel weniger als vorher...

p.s positiver nebenefekt (vorher fsb 211 und jetzt über 230...)

also einen versuch ist es werd.


Gigabyte Z68 ud4 b3
Intel i5 2500k@4300mhz Ocz 120 gb sata 3 8 Gb Corsair Vengeance 1833                 Msi GTX 570 Twin Frozr III

Beiträge gesamt: 410 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5301 Tagen | Erstellt: 16:09 am 4. Sep. 2004
Beschleunigen
aus Hannover
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
3800 MHz @ 5000 MHz
90°C mit 1.425 Volt


teste mal mit nem anderen NT

mfg
tobi


www.TobiWahnKenobi.com

Beiträge gesamt: 3727 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5355 Tagen | Erstellt: 17:42 am 4. Sep. 2004
Lan
aus Lünen
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2100 MHz @ 3100 MHz
38°C mit 1.45 Volt


der zusätzliche Stromstecker is drauf. Werd die ander beiden Tipps befolgen und die Mosfets kühlen und aufs neue NT warten. Werd mich melden obs was gebracht hat, danke schonmal für die Hilfe ! :ocinside:


Biostar TForce 550, AMD Radeon HD 4670, 2 * 2 GB GSkill DDR2 1000, BeQuiet! P5 470 W

Beiträge gesamt: 2025 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 4972 Tagen | Erstellt: 17:54 am 4. Sep. 2004
jvcc
aus linz
offline


OC God
16 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2000 MHz @ 2802 MHz
54°C mit 1.94 Volt


hab das selbe problem aber nur bei 1,85v
darüber gehts wieder ;)
und auch bei 1,85v gehts wenn ich nach dem feuerwehton das NT ausschalte ->einschalte ->ins bios gehe und ohne etwas zu verändern nochmal abspeichere :blubb:
dann gehts auch mit 1,85v

m.f.g.   JVC


I5 3570K @ 4,6 GHZ
Gigabyte Aorus 1080 Ti Xtreme Edition
65" 4K Samsung UE65KS7580

Beiträge gesamt: 1011 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6058 Tagen | Erstellt: 18:15 am 4. Sep. 2004
Lan
aus Lünen
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2100 MHz @ 3100 MHz
38°C mit 1.45 Volt


:lol:  Sachen gibts....

Aber das Netzteil auszutauschen is glaube ich eh ne gute Idee...oder findet ihr DAS normal ?



Dachte immer Enermax steht für Qualität !?


Biostar TForce 550, AMD Radeon HD 4670, 2 * 2 GB GSkill DDR2 1000, BeQuiet! P5 470 W

Beiträge gesamt: 2025 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 4972 Tagen | Erstellt: 18:47 am 4. Sep. 2004
Hitman
aus Etzersdorf
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !


Könnte aber auch an den verdammten Mosfets liegen. Die sind echt unstabil.

Könnte aber auch an beidem liegen.


Kaufempfehlung CPU-RAM-MB,Netzteile,Festplatten
Hausbau Topic - Alle Ideen sehr erwünscht!

Beiträge gesamt: 12566 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5400 Tagen | Erstellt: 18:50 am 4. Sep. 2004
Fiasco
aus Berlin
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2000 MHz @ 2666 MHz
35°C mit 1.2 Volt


Wenn die anderen Spannungen stabil sind und gute Werte haben, liegt es wohl eher am Board.


E2180@2,66GHz, AsRock 4CoreDual-SATA2, 2GB DDR2 667, AGP X1950Pro + AC S1, 500GB HDD, Antec NeoHE 430, Casetek CK-1019 Alutower, iiyama VM Pro 451

Beiträge gesamt: 846 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5213 Tagen | Erstellt: 18:52 am 4. Sep. 2004
Lan
aus Lünen
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2100 MHz @ 3100 MHz
38°C mit 1.45 Volt


Das mit dem nochmal speichern hat echt geklappt. Hab nu 1,9 Volt Vcore einstellen könne. :thumb:

Ich guck gleich mal wie sich die anderen Spannungen verhalten. Die 5 Volt sind jedenfalls schlapp...Enermax Krankheit...


Biostar TForce 550, AMD Radeon HD 4670, 2 * 2 GB GSkill DDR2 1000, BeQuiet! P5 470 W

Beiträge gesamt: 2025 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 4972 Tagen | Erstellt: 19:01 am 4. Sep. 2004
nubbi
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2520 MHz
46°C mit 1.42 Volt


kann man die mosfets nicht gegen höherwertige tauschen(umlöten)? :confused:

Beiträge gesamt: 2820 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5342 Tagen | Erstellt: 19:04 am 4. Sep. 2004