» Willkommen auf AMD Overclocking «

Doberman
aus Zwickau
offline



VERBANNT
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2255 MHz
50°C mit 1.7 Volt


Hi Leutz,

ich suche ein Mainboard, das einem A64 Clawhammer (3200+) einen Arbeitsplatz gibt, Möglichkeiten zum Undervolting und Underclocking bietet, sodaß ich den Clawman passiv kühlen kann. Ultrasympatisch wäre mir ein Board, was dann auch noch nen TV-Out an Bo(a)rd hat. Vielleicht hat ja einer von Euch so ein Board schon gesehen oder gar verbaut.

Wer hat seinen A64 schon mal underclocked und Undervoltet und wie weit kann man es mit den Biestern treiben. Ich will so ca. 100MHz FSB fahren. Wie weit kann man da die Leistungsaufnahme drücken und reicht ein A64 mit 1GHz noch zum Video (DivX) wiedergeben in HQ?

MfG
Onkel Tom


Wer Glück im Spiel hat, hat auch Geld für die Liebe!

Beiträge gesamt: 123 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5215 Tagen | Erstellt: 16:07 am 29. Juli 2004
austi
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 Sempron
1800 MHz @ 2250 MHz
40°C mit 1.4 Volt


ich hab nen A64 3000+ Mobile, der startet mit 4x200 Mhz und hat freie Multiwahl bis 9 und brummt auch mit 9x260 wenns denn sein muß. 800 Mhz reichen aus zur DVD Wiedergabe, Fernsehn und kleine Games. MIt 1000 Mhz läufts aber richtig rund. Durch Cool & Quiet geht das mittleweile mit allen dieser CPU's. Laufen hab ich ihn mit 0,9V bei 1000 Mhz, tiefer mag er net. Passiv kühlen würd ich net raten, aber nen guter Kupferkühler mit nem Lüfter @5V ist ebenfalls net hörbar, da ist der Rest in der Kiste inkl. Laufwerke lauter. Es gibt diverse Tools, um im Windows die Spannung und den Multi anzupassen, ich arbeite mit Crystal CPU ID.


A64 Sempron 3100+ E6 @2250Mhz, Biostar N1, 1x1024MB Samsung-UCCC @250 @3-4-3-8-1T, 250GB Samsung SATA-II, Sapphire X1300 @600/840 (450/250)

Beiträge gesamt: 2283 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5335 Tagen | Erstellt: 20:27 am 30. Juli 2004
FritzPille
aus Erftstadt
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Duron Morgan
1000 MHz @ 1210 MHz
52°C mit 1.85 Volt


willst du das dingen dann quasie als dvd player benutzen?

Beiträge gesamt: 33 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 4885 Tagen | Erstellt: 18:21 am 4. Aug. 2004
AMDKILLER
aus Leipzig
offline



Enhanced OC
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo


Du musst ihn doch gar nicht runtertackten der passivkühler ncu 2000 schafft auch noch einen A64 3400+ versuchs doch einfach mal (morgen soll der ncu 2000 für meinen XP2600+ kommen

Beiträge gesamt: 415 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 4883 Tagen | Erstellt: 10:24 am 5. Aug. 2004
austi
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 Sempron
1800 MHz @ 2250 MHz
40°C mit 1.4 Volt


genau, der SOLL das schaffen. Fakt ist aber, daß bei kleinem Case und zuwenig Gehäusebelüftung das Teil das eben NET schafft und selbst ein Artic Coppersilent mit runtergeregeltem Lüfter besser kühlt und ebenfalls nicht hörbar ist. Und Videorekorder sind meistens Desktop-Gehäuse und da klappt das mit der geregelten Luftführung im Passivbetrieb NOCH SCHLECHTER. Und dann fragst du in nem anderen Thread, warum dein NCU bei nem XP2000+ zu heiß wird, empfiehlst aber hier für nen A64 3400+:blubb:

(Geändert von austi um 13:24 am Aug. 6, 2004)


A64 Sempron 3100+ E6 @2250Mhz, Biostar N1, 1x1024MB Samsung-UCCC @250 @3-4-3-8-1T, 250GB Samsung SATA-II, Sapphire X1300 @600/840 (450/250)

Beiträge gesamt: 2283 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5335 Tagen | Erstellt: 13:23 am 6. Aug. 2004