» Willkommen auf AMD Overclocking «

xxmartin
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 3000 MHz
43°C mit 1.39 Volt


Dein Kühler ist einfach nur grottenschlecht. 60°C Sockeltemperatur sind klar zuviel zum Übertakten. Müßten real schon 70-80°C sein. Und bei solchen Temperaturen oc'ed man für gewöhnlich nicht. ;)

Beim NF7 würde ich sagen (weil eben keine Diode, sondern nur Sockel): maximal 45-50°C unter absoluter Volllast (ca. 1-2 Stunden Prime95) sind noch ok, um zu Übertakten.

Fazit: kauf Dir 'nen besseren Kühler. ;)


NetHands | Athlon64 Overclocking Basics | Titan 1500

Beiträge gesamt: 3510 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5634 Tagen | Erstellt: 16:50 am 7. Juli 2004
Tomek300
aus Hannover
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
1917 MHz @ 2490 MHz
50°C mit 1.7 Volt


Was für einen Kühler würdest Du mir empehlen?
Der sollte aber nicht zu groß sein da ich nicht viel Platz zur verfügung habe.Und wieviel C bring es mir wenn ich mir einen anderen hole?

Beiträge gesamt: 43 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5073 Tagen | Erstellt: 11:49 am 8. Juli 2004
xxmartin
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 3000 MHz
43°C mit 1.39 Volt


Vor meine Wakü hatte ich den Thermalright SP-97 Triple Heatpipe. Ist der meiner Meinung nach beste Luft-Kühler (ja, ich halte ihn auch den Aerocool und Zalman Lösungen überlegen) für Sockel A. In Kombination mit einem leistungsstarken, aber über Poti regelbaren 92mm Lüfter ziemlich perfekt.

Jedenfalls hatte ich vorher mit dem SP-97 meinen XP-M auch auf 2600 MHz stabil.

Wieviel grad es genau bringt, kann man nie sagen. Hängt zu stark von der Gehäusebelüftung ab.

MfG


NetHands | Athlon64 Overclocking Basics | Titan 1500

Beiträge gesamt: 3510 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5634 Tagen | Erstellt: 14:12 am 8. Juli 2004