» Willkommen auf AMD Overclocking «

Cr0w
aus Hannover
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 3146 MHz
34°C mit 1.39 Volt


Tjo, wollte auf nem Zweitrechner meinen alten Duron 1300 (Morgan-Kern) zusammen mit nem Ausus A7V KT133 overclocken. Hab dann gleich mal den FSB auf 133 geschoben und die Vcore auf 1,7V.
Ich dachte, wenn son Barton mit über 2V klarkommt schafft der Duri die 1,7V schon, aba nun startet der PC nimmer. Bios reset versucht, per Jumper-mode die Einstellungen rückgängig gemacht -> nix geht.

Hat sich die CPU nun gleich wegen der 1,7V weggebeamt und is da nix mehr zu retten?

Und wenn ja, lohnt es sich, die bei Ebay noch als defekt an Bastler zu verkaufen oder zahlt da keiner mehr als 1,- € für?

Cu Cr0w (der wieder was dazu gelernt hat).


Ultimativer DFI-OC-Guide --> Klick!!
Welcher RAM? --> Hier Aussuchen!
Mein System bei <<NetHands>>

Beiträge gesamt: 1188 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5302 Tagen | Erstellt: 12:43 am 25. Juni 2004
darkpepe
aus tralien ;)
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1600 MHz @ 2200 MHz
51°C mit 1.8 Volt


Die war schon vorher nicht mehr als 10 Euro wert, aber benutz doch mal die Suchfunktion bei ebay, die haben alle ne Meise und zahlen für alles möglich Mondpreise.

Gut zu wissen dass deine CPU weggebruzelt ist, wollte das selbe beim Duron meiner Schwester machen, kann mir aber nicht vorstellen dass 1.7 zu viel sind :noidea:

Welche Kühlung hattest du drauf?


Get Firefox!

Beiträge gesamt: 519 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 5239 Tagen | Erstellt: 12:49 am 25. Juni 2004
Henro
aus Berlin
offline



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Core i9
3300 MHz @ 4600 MHz mit 1.3 Volt


nein ... 1,7V sind keinesfalls zuviel fürn Duron-morgan!!!

muss an was anderem liegen !

Beiträge gesamt: 14801 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6288 Tagen | Erstellt: 12:54 am 25. Juni 2004
X Man
aus Worms
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !


also mein alter duri bekam monate lang 1,9V und er lebt immer noch!!:lol:

jetzt läuft er wieder mit default volt!!!;)

Beiträge gesamt: 841 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5739 Tagen | Erstellt: 13:53 am 25. Juni 2004
Breaker10
aus Weilmünster
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2933 MHz @ 3800 MHz
46°C mit 1.2 Volt


Der Duron mit Morgan Kern haben Standart "1,75V",warum das hier

keiner peilt :noidea:


WIE POSTE ICH FALSCH ?
Nachdem ich GOOGLE, die FAQ´s und die BOARDSUCHE erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativen Titel und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellen kann

Beiträge gesamt: 7087 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6337 Tagen | Erstellt: 14:21 am 25. Juni 2004
Master of Puppetz
aus die Maus
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2612 MHz
49°C mit 1.68 Volt


Mach mal die Mobo Batterie raus. Manchmal wird das CMOS nicht ganz resettet. Ansonsten fühlt der sich bei 1,9-2V erst richtig wohl:thumb:

Beiträge gesamt: 2751 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5323 Tagen | Erstellt: 15:29 am 25. Juni 2004
gottkaju
aus Quiddelbach-Nbring
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2433 MHz
45°C mit 1.85 Volt


hallo ich kann mich meine vorrednern nur anschliesen,
der duri hatt standart 1,75 V und wen du den auf 1,70 stellst kann es schon sein das der seinen dienst verweigert.

Wie schon gesagt mach mal die Bat raus und warte ein paar minuten.
unbedingt dran denken den netzstecker zu ziehen sonst bringt das mit der bat auch nichts.

MfG gottkaju


Epox 8KRA2+/ 2500+ Barton/ 40 GB EST 40GB Max /GIGA CUBE RADEON 9800pro/ 2 x Infineon 512  PC 3200---2,0 7-3-3--- / LC6550- 550W NT/WaKÜ 1A-HA-Airplex EVO 240-Eheim 1048.http://www.snakecirty.de/board/

Beiträge gesamt: 1 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5452 Tagen | Erstellt: 18:00 am 25. Juni 2004
Cr0w
aus Hannover
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 3146 MHz
34°C mit 1.39 Volt


Na so?

Ich war mir mittlerweile sicher, dass ich die CPU gebruzzelt hab, hmhm...

Also ich hab BIOS-Reset wie beschrieben durchgeführt, Stecker raus und Batterie für 20 minuten entfernt. Es tat sich nix.

Dann hab ich mittels Jumper aufm Board vom Jumper-free in den Jumper-Mode gewechselt und manuell 100 FSB, 13 Multi und 1,55V eingestellt. Ich dachte irgendwie, 1,55V wären default :noidea:

Also wenns 1,75V sind, dann is klar, dass das mit dem Jumpern nich geklappt hat, aber warum macht er den BIOS-Reset mittels Batterie entfernen nich? Andere Fehler sind eigentlich ausgeschlossen, hab ausser Bios-Einstellungen nichts geändert...

Übrigens wollte ich gerade bei Ebay nen alten Duri 1300 ersteigern, der ging für satte 29,-€ weg und da bin ich natürlich vorher ausgestiegen....

Ich versuch nochmal, manuell die 1,75V einzustellen....

Ach ja, man sagte mir heute morgen in nem Computer-Geschäft, ich könnte den neuen Duron 1600 Applebread nicht auf meinem Asus A7V (VIA KT133) betreiben, weil das Board angeblich kein Double Data unterstützt. Aber auf dem Handbuch steht "FSB 200 Mhz bla bla". Nun hab ich bei dem dann keine CPU gekauft, obwohl ich anderer Meinung war. Wie sieht das aus? Passt das? Bevor ich 25€ für nen gebrauchten latze hol ich mir lieber für 40€ nen neuen...


Ultimativer DFI-OC-Guide --> Klick!!
Welcher RAM? --> Hier Aussuchen!
Mein System bei <<NetHands>>

Beiträge gesamt: 1188 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5302 Tagen | Erstellt: 0:05 am 26. Juni 2004
Fiasco
aus Berlin
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2000 MHz @ 2666 MHz
35°C mit 1.2 Volt


Dein Problem "könnte" auch sein, dass dein Board keinen 133er FSB schafft (das schafft kein KT133 ;) ). Da sind mit sehr viel Glückk 116MHz drin.


Der Applebred sollte auch auf deinem Board funktionieren, hat aber aufgrund des gelockten Multis und dem niedrigeren FSB (<133) eine entsprechend niedrigere Taktrate als normal.


E2180@2,66GHz, AsRock 4CoreDual-SATA2, 2GB DDR2 667, AGP X1950Pro + AC S1, 500GB HDD, Antec NeoHE 430, Casetek CK-1019 Alutower, iiyama VM Pro 451

Beiträge gesamt: 846 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5488 Tagen | Erstellt: 2:32 am 26. Juni 2004
SheeP
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !

AMD Ryzen
3500 MHz


erst ab dem A7V133a laeuft der der Applebred, weil der doch nen t-bred kern hat


no, I will not fix your Computer! RTFM!

Beiträge gesamt: 884 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5440 Tagen | Erstellt: 9:01 am 26. Juni 2004