» Willkommen auf AMD Overclocking «

Qualitaetsprodukt
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !


Hi

lese nun die Foren durch und bin irritiert.

Ich möchte ein Stromsparendes System haben daher dachte ich an ein microATX Board wegen der geringen grösse. ASROCK K7S41GX hätte dabei alles zum gutem Preis. Desweiteren wollte ich mir Mobile AMD CPu holen 1400xp bis 2000xp. Nun meine frage ist ob ich auf der Richtigen Seite hiermit bin?

Ich leste hier im Forum das man wohl eine normale CPU mobile machen kann Stimmt das? Soll ja wenig Strom verbrauchen.

Kann ich mirübrigens unter den mobil CPUs jede holen? 1400xp bei alternate oder die 1800xp bei besysys.de?

Viele Fragen

Danke schon mal jetzt


MicroATX
Gigabyte GA-MA69GM-S2H, Dualcore 4000+XP,2GB TakeMS RAM 800MHz, SATA 640GB WD, SATA 250GB Samsung,  Benq DVD+RW DW1620

Beiträge gesamt: 152 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5626 Tagen | Erstellt: 21:13 am 12. April 2004
jabberwoky
aus Vaterstetten
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2013 MHz @ 3600 MHz
45°C mit 1.28 Volt


:nabend:

seit wann die grösse des mobos etwas mit dem stromverbrauch zu tun ?? :noidea:

die mobile-cpu hat den vorteil das sie unlocked is, d.h. du kannst den multi frei wählen über bios oder über pinmod. dies kann bei einem stromsparenden system sinnvoll sein. ob das mobo die richtige wahl möchte ich bezweifeln, da asrock i.d.r. wenig möglichkeiten zum ocen zur verfügung stellt.

man kann auch eine locked cpu zum mobile ummodden und dann per software den multi über windows on the fly verändern. geht aber nur mit via und sis chipsätzen. des is aber ne krückenlösung, würde ich von abraten.

bei den mobil-cpus kannste jede nehmen. aufs mobo und gut is.

gruß

jabberwoky

Beiträge gesamt: 1293 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5259 Tagen | Erstellt: 21:34 am 12. April 2004
Qualitaetsprodukt
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !


Ich habe nur wegen der geringen grösse micro ATX geholt. Hal all inclusive. Soll klein leise und dank mobile CPu stromsparend sein. Ich brauche kein riesen GEhäuse wie im Moment in der Signatur zu erkennen ist.

Nur du sagst aufs Board und fertig. Ich denke vorher müsste ich doch Multi und Vcore ändern. Oder?

Übrigens habe ich nach einem MicroATX board geschaut das OC hat. Nur Asrock ist da vorbildlich http://www.asrock.com/product/product_k7s41gx.htm

Nforce wäre gut wie bei asus. Hat sogar gforce4 Grafik onBoard aber keine Infos das man OC kann.

Welche CPU empfiehlst du eher 1800 oder 2000xp?

DAnke nochmals


MicroATX
Gigabyte GA-MA69GM-S2H, Dualcore 4000+XP,2GB TakeMS RAM 800MHz, SATA 640GB WD, SATA 250GB Samsung,  Benq DVD+RW DW1620

Beiträge gesamt: 152 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5626 Tagen | Erstellt: 21:40 am 12. April 2004
JOJO24
aus Leun
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2000 MHz @ 2800 MHz
45°C mit 1.81 Volt


hol dir den 2000er:thumb: Du musst aber drauf achten, dass du einen mit OPGA Bauform kaufst, und nicht einen mit µPGA, der läuft net auf nem normlen Board.


JOJO


Abit NF7-S Rev. 2.0, 2x 512 MB MDT RAM DDR 400, Club3D Ati 9800Pro 2x WD 600JB, 1x 160 GB Samsung FP Plextor PX-W 504 und 16 fach DVD-Rom, blauer Chieftec Bigtower, Evo 360 Radiator

Beiträge gesamt: 1391 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5606 Tagen | Erstellt: 21:46 am 12. April 2004
austi
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 Sempron
1800 MHz @ 2250 MHz
40°C mit 1.4 Volt


Also mATX das EPOX 8RGMI oder Biostar M7NCG400, sind beide genial für kleine Systeme und haben alle OC Einstellungen im Bios inkl. Multi und so.
Als CPu nen Mobile 1800+ oder 2400-2600+, für extrem OC nimm das EPOX, für normal OC (Bis 2200 Mhz) reicht das Biostar. Das Asrock 741 hab ich auch hier getestet, ist OK, aber natürlich nicht vergleichbar mit den beiden Boards oben, die erheblich mehr Bioseinstellungen und G4MX Grafik onboard bieten.
Und wie oben schon gesagt OPGA Bauform und 1,45V

(Geändert von austi um 21:50 am April 12, 2004)


A64 Sempron 3100+ E6 @2250Mhz, Biostar N1, 1x1024MB Samsung-UCCC @250 @3-4-3-8-1T, 250GB Samsung SATA-II, Sapphire X1300 @600/840 (450/250)

Beiträge gesamt: 2283 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5519 Tagen | Erstellt: 21:49 am 12. April 2004
tdsangel
aus erlangen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
30°C mit 1.60 Volt


ich hatte mal n shuttle micro atx mit kn 266 das war auch ganz geil und vor allem total stabil :)


--------
what is done from love takes place beyond good and evil

Beiträge gesamt: 1281 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5526 Tagen | Erstellt: 22:52 am 12. April 2004
Qualitaetsprodukt
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !


Habe schon gestern hier gepostet ist aber weg.

Ich möchte noch wissen ob meine Wahl die Richtige ist.

CPU 2000xp M: http://www.byte-pro.de/index.php?page=show&id=17589&kategorie=105

Speicher (266MHz Ok?) 128MB (ist brutal teuer geworden):http://www.byte-pro.de/index.php?page=show&id=16244&kategorie=10

Festplatte 7200 SAmsung 80GB: http://www.byte-pro.de/index.php?page=show&id=17214&kategorie=37

Mobo microATX Biostar: http://www1.mix-computer.de/cgi-bin/show_info.pl?artnr=GJII01&sessionID=MQH1hxD605ZcAAATR3G0

Gehäuse Aopen H340H: http://www1.mix-computer.de/cgi-bin/show_info.pl?artnr=TQXN26&sessionID=MQH1hxD605ZcAAATR3G0


WArum ich unbedingt ein OC Board möchte ist um die Mobile CPU zu betreiben denn auf dem nonOC fähigem Board gehts ja nocht. Oder?

Man muss ja Voltage und Multi einstellen können.

Ich hoffe das die Komponenten alle zusammenpassen. Soll auch VDR fähig sein unter linux als digitaler DVB Videorecorder.

Danke für Eure Hilfe


MicroATX
Gigabyte GA-MA69GM-S2H, Dualcore 4000+XP,2GB TakeMS RAM 800MHz, SATA 640GB WD, SATA 250GB Samsung,  Benq DVD+RW DW1620

Beiträge gesamt: 152 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5626 Tagen | Erstellt: 18:25 am 14. April 2004
Geldausgeber
aus W
offline


OC God
14 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3400 MHz


jede mobil cpu kann man normalerweise auf jedem mobo betreiben, auch wenn das mobo keine oc eigenschaften besitzt!

aber wenn das ding als video recorder dienen soll, würde ich mir schon mehr ram holen, 128 issen bissl wenig!

Beiträge gesamt: 1287 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5238 Tagen | Erstellt: 21:31 am 14. April 2004
Qualitaetsprodukt
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !


RAM wurde um 50% teurer. Die Preise sind sein Jahren immernoch auf dem gleichen Stand jedenfalls was 512MB und co. 333MHz angeht. So ein Shit.
256MB sind jetzt brutal teuer.

So nach der Aufregung verstehe ich allerdings nicht warum sie auf allen Mainboards laufen auch auf denen die kein OC Möglichkeit haben.

Als CPU hole ich mir jetzt bei ebay 1400xp für 25 euro. Kann man nix falsch machen. Ich möchte nämlich für meine Verwande 2 PC erstellen/verschenken :) in mini Format.


MicroATX
Gigabyte GA-MA69GM-S2H, Dualcore 4000+XP,2GB TakeMS RAM 800MHz, SATA 640GB WD, SATA 250GB Samsung,  Benq DVD+RW DW1620

Beiträge gesamt: 152 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5626 Tagen | Erstellt: 21:38 am 14. April 2004
Geldausgeber
aus W
offline


OC God
14 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3400 MHz


gegenfrage: wieso sollten die mainbaords nicht auf mainbaords ohne oc eigenschaften laufen?

Beiträge gesamt: 1287 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5238 Tagen | Erstellt: 21:50 am 14. April 2004