» Willkommen auf AMD Overclocking «

tdsangel
aus erlangen
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
30°C mit 1.60 Volt



Zitat von fischergeiz am 13:20 am März 8, 2004

2-1-2-3

das geht ab. aber biste dir sicher, dass du nicht die speicherspannung meinst? ich glaub nich, dass du mit mehr vdd spannung bessere timings kriegst;)



ich bin mir sicher! ;) ganz bloede bin ich ja auch nicht. der speicher rennt bei 2,7 ist halt corsair... ich krieg aber den heatspreader nicht ab, daher weiss ich incht was fuer chips drauf sind, vom alter her muessten das aber bh5 sein....


--------
what is done from love takes place beyond good and evil

Beiträge gesamt: 1281 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5338 Tagen | Erstellt: 0:29 am 9. März 2004
fischergeiz
aus gefuchst
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1862 MHz @ 2800 MHz
52°C mit 1.18 Volt


glauben tu ich dir trotzdem nich, dass du nach nem vdd mod bessere timings fahren kannst. is für mich nämlich keine logik drin:noidea:. ich glaube dir aber sehr wohl, dass du 2-1-2-3 timings hast. das sind wie du schon sagtest bh5 chips und die gehn auch ordentlich ab (in sachen timings). mein crucial packt glaub ich nichmal den boot mit 100fsb wenn ich irgendeine zahl auf 1 stelle:lol:

Beiträge gesamt: 1314 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5176 Tagen | Erstellt: 14:30 am 9. März 2004
hoppeltheone
offline



OC God
14 Jahre dabei !



Zitat von Darksite am 0:49 am März 7, 2004
Ich hab auch das Abit NF7-S Rev 2.0 leider hab ich auch ein Prob damit denn ab 200 FSB schmiert mir der Rechner ab.
Das Problem bei mir war S-ATA,so bald ich es im Bios deaktiviert hatte lief mein Rechner Stabil.
2200 MHz für einen 1700XP und das mit 1,45VCore:thumb:.

Aber woran liegt bei mir der Fehler es ist keine Platte am S-ATA angeschlossen:noidea:


(Geändert von Darksite um 0:50 am März 7, 2004)

Stell mal FSB/DramRatio von Auto oder FSB auf 6/6 wenn Du auf 200 Mhz willst, hat bei mir Wunder bewirkt!

@cyberdj
bist noch da?
hast mal die Corespannungen angeschaut?


Beiträge gesamt: 4120 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5116 Tagen | Erstellt: 15:57 am 9. März 2004
tdsangel
aus erlangen
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
30°C mit 1.60 Volt


dann glaubs halt nicht, ich krieg die dinger auf meinem asus auch nicht auf die timings, sondern nur auf spd timings, drunter isser instabil.

sinn macht das schon, da die chipinterne signalqualität durch eine höhere spannung theoretisch zunehmen müsste. (größere differenzspannung zwischen 0 und 1) dadurch muessten die geringeren latenzen stabiler werden


--------
what is done from love takes place beyond good and evil

Beiträge gesamt: 1281 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5338 Tagen | Erstellt: 16:33 am 9. März 2004
CyberDJ
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2200 MHz
54°C mit 1.6 Volt


Sorry war die letzten Tage schwer beschäftigt.
du hast recht. bei dem NF7-S schwankt die VCore teilweise um 0,2-0,3 Volt.
Aber ich habe mitlerweile auch mein Problem gelöst! Die CPU läuft jetzt mit 2200 MHz super stabil. Sie läuft jetzt mit 11 * 200 MHz bei 1,6 V VCore. Ich hab ein wenig rumprobiert und habe dann später rausgefunden, dass das ganze Problem mein RAM Stein war. Mir fehlt leider zur Zeit das Geld für OC Speicher. Deshalb hab ich nur einen 400er Samsung Riegel. Seit ich die timings von Turbo auf Optimal gestellt habe, läuft die CPU einwandfrei!

Wenn ich mal wieder Geld habe, welche RAMs würdet ihr mir empfehlen?

CyberDJ

Beiträge gesamt: 44 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5357 Tagen | Erstellt: 17:09 am 9. März 2004
BlackVoltage
aus bald Kassel
offline



Enhanced OC
14 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2200 MHz
45°C mit 1.825 Volt



Zitat von CyberDJ am 17:09 am März 9, 2004
Sorry war die letzten Tage schwer beschäftigt.
du hast recht. bei dem NF7-S schwankt die VCore teilweise um 0,2-0,3 Volt.
Aber ich habe mitlerweile auch mein Problem gelöst! Die CPU läuft jetzt mit 2200 MHz super stabil. Sie läuft jetzt mit 11 * 200 MHz bei 1,6 V VCore. Ich hab ein wenig rumprobiert und habe dann später rausgefunden, dass das ganze Problem mein RAM Stein war. Mir fehlt leider zur Zeit das Geld für OC Speicher. Deshalb hab ich nur einen 400er Samsung Riegel. Seit ich die timings von Turbo auf Optimal gestellt habe, läuft die CPU einwandfrei!

Wenn ich mal wieder Geld habe, welche RAMs würdet ihr mir empfehlen?

CyberDJ




Nur für etwas bessere Timings wird es sich kaum lohnen den Ram auszutauschen - oder? Da investierst Du das Geld besser in nen guten Barton oder so ;)


Hercules Radeon 9800pro @ 452/365Mhz (GPU watercooled) -- Athlon XP @ 11x200Mhz (watercooled) -- 160GB Samsung S-ATA Raid1 (watercooled) -- selfmade 460W Enermax mit Pumpensteuerung(watercooled) -- Abit NF7-S V2.0 (NB watercooled) -- 2x512MB TwinMos BH5 ... nicht wassergekühlt ;-)

Beiträge gesamt: 284 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5390 Tagen | Erstellt: 17:17 am 9. März 2004
CyberDJ
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2200 MHz
54°C mit 1.6 Volt


Warum soll ich mir nen Barton holen, solange mein Athlon Xp "3200" läuft? Also meinst du das sich das mit den RAMs nicht unbedingt für mich lohnt.
Ok dann wird meine nächste Anschaffung doch ne neue Graka. Dachte an ne 9600 Pro. Was meint ihr?

Beiträge gesamt: 44 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5357 Tagen | Erstellt: 17:39 am 9. März 2004
BlackVoltage
aus bald Kassel
offline



Enhanced OC
14 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2200 MHz
45°C mit 1.825 Volt


das bringt wahrscheinlich noch mehr :-)    - der Barton hat a) doppelt soviel Cache und b) läuft er mit was Glück mit noch höherer Taktung.

9800pro derzeit mit Sicherheit die beste Wahl sehr gute Preis/Leistung :thumb:

grüße,
BlackVoltage


Hercules Radeon 9800pro @ 452/365Mhz (GPU watercooled) -- Athlon XP @ 11x200Mhz (watercooled) -- 160GB Samsung S-ATA Raid1 (watercooled) -- selfmade 460W Enermax mit Pumpensteuerung(watercooled) -- Abit NF7-S V2.0 (NB watercooled) -- 2x512MB TwinMos BH5 ... nicht wassergekühlt ;-)

Beiträge gesamt: 284 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5390 Tagen | Erstellt: 17:45 am 9. März 2004