» Willkommen auf AMD Overclocking «

Asmodeus187
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !


Hi,
ich habe meinen Palo XP 2000+ mittels Leitgummi zwischen den L1 Brücken unlocked. Das Board (Asus A7V333 Rev 1.02) und die CPU sind im Juni 2002 gekauft. Trotzdem bootete der PC bei jeder anderen Multiplikatoreinstellung als 12.5 (Standard bei 1667 Mhz) nicht mehr. Abhilfe schaffte es, den Jumper für "Voltage Regulator output limit" auf "unlimited" zu stellen. Seitdem kann ich den Multiplikator frei einstellen, wenn ich ihn zb auf 12.0x einstelle, bootet der Rechner und ich bekomme wie erwartet einen Athlon XP 1900+ angezeigt, auch der Takt stimmt. Daraus schliesse ich, dass das Unlocken erfolgreich war und der Fehler nicht am Leitgummi liegt.
Wenn ich jedoch versuche, den Multiplikator auf mehr als 12.5 zu stellen, geht das zwar, allerdings scheint der Multiplikator nur scheinbar z.b. 13.5 zu sein und in Wirklichkeit 5.0x, da mein realer Takt jetzt bei 700-800 Mhz liegt. Wieso kommt das Board/Die CPU nicht mit höheren Multis als 12.5 klar? Anwählbar sind bis zu 14x, aber mit allen Schritten komme ich auf lächerlich geringe Taktraten. Muss ich die L3/L4 Brücken überbrücken um daran was zu ändern? Wenn es absolut nicht geht, bleibt ja der FSB, aber da ist bei mir bei 147 Mhz Schluss. Wie komme ich höher?
Habe nur 266er Ram, liegt es daran?
Danke schon mal für alle Antworten und sorry wenn das schon mal kam, habe per suche keinen ähnlichen Thread gefunden. Links zu Leuten die mit meinem Board erfolgreich übertaktet haben scheint es auch nicht zu geben, also entweder geht es absolut nicht oder ich bin einfach zu blöd!

Beiträge gesamt: 3 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5073 Tagen | Erstellt: 18:29 am 3. März 2004
SirBlade
aus Fulda
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 1992 MHz
39°C mit 1.26 Volt


ram kann gut sein.

also ich hab mir auch leitgummi bestellt, das sollte in den nächsten tagen ankommen. bisher hab ich einfach den multi und die spannung erhöht, stabil gings bis jetzt auf 143, dann wird irgendwas instabil weil nach ein paar minuten quake schmiert der rechner ab.

hab ein 512er modul infineon ddr266 cl2 ram mit headspreadern vom thermaltake memory cooling kit.

vielleicht muss nur prozi spannung noch weiter erhöhen um weiter zu kommen. jedenfalls is leitgummi bald da dann könn wa ja sehen wie weit wir kommen aber ich schätze viel mehr wird bei uns beiden net drin sein. die spannung von meinem ram kann ich auch net erhöhen. leider sind auch agp und pci nicht fix... ich denke ich scheitere irgendwann an einem zu hohen agp takt.

mein board: Gigabyte GA-7VTXH+
ganz vergessen... mein prozi is auch nen palo 1800+, ums stepping hab ich mich noch nie gekümmert aber wenn ich leitgummi drauf mach schreib ichs ma ab.

(Geändert von SirBlade um 19:10 am März 3, 2004)

Beiträge gesamt: 3455 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5295 Tagen | Erstellt: 19:09 am 3. März 2004
Romek
aus Frankfurt am Main
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4000 MHz
60°C mit 0.98 Volt


hab selbst einen palo 1800 und der wollte einen höheren fsb gar nicht machen. da war schon bei 140 schluss, trotz runter gesetztem multi. L1 geschlossen und jetzt läuft er problemlos auf 1900..2000 macht er nur paar minuten und dann gibts nen frizze

ich weiss, ist net viel aber immerhin :lol:
1000 punkte mehr im aquamark :thumb:

viel würde ich aber nicht vom palo erwarten

Beiträge gesamt: 1667 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5161 Tagen | Erstellt: 20:17 am 3. März 2004
SirBlade
aus Fulda
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 1992 MHz
39°C mit 1.26 Volt


viel is net drin aber man möcht halt wissen was so möglich ist

hab mit 143 auch den höchst möglichen fsb auf dem board gefunden. mit nochmals erhöhter spannung läuft zwar der prozi und speicher noch stabil (primestable, auslastung 51° troz wakü) aber da der agp und pci nicht fix is geht nicht mehr,  ab 144 gibts erste bildstörungen. wie gesagt ich warte auf leitgummi, ich glaube aber nicht das ich damit 1700 mhz erreichen werde, wird einfach zu warm das ding und frisst strom ohne ende. naja vielleicht doch, aber net auf dauer.

Beiträge gesamt: 3455 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5295 Tagen | Erstellt: 21:12 am 3. März 2004