» Willkommen auf AMD Overclocking «

repsy
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2200 MHz
50°C mit 1.75 Volt


moin erstmal!:moin:
habe da ein problem, und zwar habe ich mir letztens ein nforce board gekauft und den proz wohl zu viel FSB(166) zugemutet danach wollt er net mehr!

Aber das komische daran ist das ist das er noch warm wird, und das war bei meinen bisherigen geschrotteten cpu`s noch nie.
also meine frage ist ob er wirklich kaputt ist !oder ob das damit nichts zutun hat ob er warm wird oder nicht? :noidea:


AMD Athlon Xp(Barton) 2500+@3200+(FSB200),
512 mb 3200 MDT Speicher ,GF4 TI4200(275-610), MSI k7N2 Delta,
arctic cooling super silent TC

Beiträge gesamt: 102 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 5685 Tagen | Erstellt: 12:06 am 17. Jan. 2004
intliving
aus Z.zt.Wien
offline



Enhanced OC
15 Jahre dabei !

Intel Core Duo
2660 MHz @ 3000 MHz
41°C


wie wärs wenn du mal einen c-mos clear machst und dann sollte es wieder starten auf stantard

Beiträge gesamt: 253 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 5820 Tagen | Erstellt: 12:22 am 17. Jan. 2004
repsy
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2200 MHz
50°C mit 1.75 Volt


hab ich auch schon versucht,habe den proz auch schon auf nem anderen board ausprobiert.
war auch nichts keinen mucks!
der ist doch dann mit sicherheit hin oder?


AMD Athlon Xp(Barton) 2500+@3200+(FSB200),
512 mb 3200 MDT Speicher ,GF4 TI4200(275-610), MSI k7N2 Delta,
arctic cooling super silent TC

Beiträge gesamt: 102 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 5685 Tagen | Erstellt: 12:27 am 17. Jan. 2004
Slidehammer
aus Schwanau
online



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4300 MHz
50°C mit 1.3 Volt


Also letztens hab ich mir nen Apfel gekauft - aber auch auf anderen Tischen will er nicht mehr rot werden....:blubb:

Wenn Du keine Angaben zum System und den Einstellungen gibst und keine Konkrete Sachverhalte zum Ereignis machst wird wohl keiner um ne "Glaskugel" herumkommen um Dir zu helfen...;):blubb:


"Ich wäre gerne Pessimist, aber auch das gelingt mir bestimmt wieder nicht..."

Beiträge gesamt: 59420 | Durchschnitt: 11 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5394 Tagen | Erstellt: 12:33 am 17. Jan. 2004
repsy
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2200 MHz
50°C mit 1.75 Volt


ausser dem barton2500+ steht alles  in meiener sig;)

also keinen mucks=Rechner bootet nicht!(das board piepst noch nichtmals!)
am ram und an den anderen komponenten kann es nicht liegen weil  das sys bis auf die cpu das gleiche ist und jetzt einwandfrei funktioniert!
also vorher lief der fsb mit dem 2400xp(thoughbreed A) auf 162 (multi x 13) ohne probleme nur ab 166 wollte er sich net mehr melden blackscreen!
und auf dem anderen board ein asrock k7vt2 auch net fsb 133!


AMD Athlon Xp(Barton) 2500+@3200+(FSB200),
512 mb 3200 MDT Speicher ,GF4 TI4200(275-610), MSI k7N2 Delta,
arctic cooling super silent TC

Beiträge gesamt: 102 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 5685 Tagen | Erstellt: 13:00 am 17. Jan. 2004
slack
aus MUC
offline


Basic OC
16 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2600 MHz
53°C mit 1.4 Volt


Hast Du den Jumper No. 10 geschlossen und 11 auf 1-2 ?

Bei offenem 10'er und 11 auf 2-3 könnte das Board versuchen mit FSB200 zu booten.

Bei meinem 1800+ ist das jedenfalls die Einstelllung für FSB200, was übrigens problemlos geht. Mußte natürlich den Multi senken.





www.democraticunderground.com

Beiträge gesamt: 138 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 5985 Tagen | Erstellt: 19:41 am 17. Jan. 2004
repsy
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2200 MHz
50°C mit 1.75 Volt


ich gebe es auf das ding ist definitiv hin,egal ob ich den in meinen 2 rechner stecke auch wenn ich vorher die bios settings auf 133 stelle kommt nichts,
also wech mit dem ding!
:dead:
danke für die bisherigen antworten!


AMD Athlon Xp(Barton) 2500+@3200+(FSB200),
512 mb 3200 MDT Speicher ,GF4 TI4200(275-610), MSI k7N2 Delta,
arctic cooling super silent TC

Beiträge gesamt: 102 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 5685 Tagen | Erstellt: 21:42 am 17. Jan. 2004
Ecki2003mg
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Thorton
1995 MHz @ 2304 MHz
49°C mit 1.85 Volt


@repsy,
hast du mal den Barton im K7VT2 drin gehabt als der noch heile war? Und hattest du dan die vollen 512kB L2 Cache?????????


ASROCK K7VT2 Bios 1.381ADV / Mobiler Thorton 2400+@2304MHz Real144*16 / 2*Apacer 512MB 400MHz / Leadtek 6600GT-AGP / NEC ND-2510A / Casetek CS-1018

Beiträge gesamt: 50 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5086 Tagen | Erstellt: 23:52 am 17. Jan. 2004
repsy
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2200 MHz
50°C mit 1.75 Volt


der barton ist ja noch heile,der thoughbred ist am arxxx ne habe ich noch nie ausprobiert,bin mir nicht sicher ob mann denn kompletten l2 cache  benutzen kann evtl erkennt er den nur als duron?!

benutz doch einfach mal die suchfunktion für das forum da wirst du bestimmt was finden;)

Ein problem wird sein das der proz auf standard nur mit 1463mhz läuft weil das asrock k7vt2 auf standard mit 133FSB läuft !


AMD Athlon Xp(Barton) 2500+@3200+(FSB200),
512 mb 3200 MDT Speicher ,GF4 TI4200(275-610), MSI k7N2 Delta,
arctic cooling super silent TC

Beiträge gesamt: 102 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 5685 Tagen | Erstellt: 0:38 am 18. Jan. 2004
Ecki2003mg
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Thorton
1995 MHz @ 2304 MHz
49°C mit 1.85 Volt


Hi, Thx für deine Anwort. Such anfrage bringt leider nichts.
Ich habe einen gelockten Thortonvon KW50. Bei dem ich ich absolut nicht schaffe den Cache freizuschalten. Das K7vt2 zeigt immer nur 256kB Cache an. Also kann der Cache auch nicht defekt sein. Ich habe auch nach gemessen, der CUT hat verbindung zu masse.

Es gibt jetzt eigendlich nur 2 Möglichkeiten.

1.) Der Thorton ist nicht nur Multi gelockt, sondern auch L2 Cache gelockt.

2.) Das Asrock K7VT2 kann nur 256kB L2 Cache verwalten.


ASROCK K7VT2 Bios 1.381ADV / Mobiler Thorton 2400+@2304MHz Real144*16 / 2*Apacer 512MB 400MHz / Leadtek 6600GT-AGP / NEC ND-2510A / Casetek CS-1018

Beiträge gesamt: 50 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5086 Tagen | Erstellt: 1:53 am 18. Jan. 2004