» Willkommen auf AMD Overclocking «

Tschey
aus im schönen Kirberg
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Barton
2200 MHz mit 1.78 Volt


Servus

Könnt Ihr mir Tipps geben wie ich nen bißchen was aus meinem PC rausholen kann?

Mein System:

512 MB DDR PC 333 Infenion 2700
AMD Athlon XP 2000+
MSI KT3 Ultra 2 KT 333
Coolmaster CPU Lüfter DP5-7JD1B

Hab den FSB Standartmäßig auf 133 MHz

Die Temperaturen im normalen Windowsbetrieb

Gehäuse  46°
CPU         53°


Hatte den FSB schonmal auf 140 MHz, da wurden beide um 2-3° wärmer. Windows lief eigentlich auch recht stabil, nur nach ca 2Std hat sich mein Rechner aufgehangen. Muss jetzt net unbedingt mit dem Übertakten zu tun haben, hab den FSB aber wieder auf 133 MHz zurückgesetzt.

Da ich nur den drei Lüfter (CPU, Mobo, Graka) sitzen habe, hab ich mir bei eBay einen fürs Gehäuse bestellt, soll ich den so einbauen das er die Luft reinbläst oder absaugt?

Ich will an der CPU nichts rumlöten etc, einfach nur im Bios was umstellen...


(Geändert von Tschey um 11:13 am Dez. 12, 2003)


(Geändert von Tschey um 11:14 am Dez. 12, 2003)


See you...Tschey

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5118 Tagen | Erstellt: 23:11 am 11. Dez. 2003
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


naja, auf 166/333 sollte das doch eigentlich ganz gut laufen. Schau aber ob du vorher auf dem Board einen Jumper für den PCI Teiler umstecken musst. Den Lüfter am besten von vorne blasend. Hinten saugt ja das NT schon raus.


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5775 Tagen | Erstellt: 9:07 am 12. Dez. 2003
KakYo
aus FFM & Ingolstadt
offline


OC God
16 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2900 MHz @ 2900 MHz
45°C mit 1.1 Volt


wenn der bei 140 (340 ist wohl ein tipp-fehler) net stabil läuft, brauchst du mehr spannung auf der cpu. was hast du für eine cpu? palomino?(1,75V) oder t-bred (1,6V)?

setz auf jeden fall mal die spannung einen tick höher (1,8V, bzw. 1,65V) und teste nochmal. die temp sollte nicht über 55 grad steigen.

zum lüfter: am besten wäre einer vorn unten, der kalte Luft reinsaugt und einer hinten oben, der die warme Luft rauspustet. Da hast du dann auch einen schönen Luftstrom im Gehäuse

Beiträge gesamt: 8159 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 5911 Tagen | Erstellt: 9:52 am 12. Dez. 2003
abie1968 aus berlin
aus Berlin
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1810 MHz @ 2295 MHz
45°C mit 1.550 Volt


Nach den  von dir jetzt schon geschriebnen temps des cpu
schätze ich mal das de ein palomino hast und die sind von hause aus schon sehr heiß.
Etwas sollte noch drin sein, aber nur noch wie es der nicht so gut übertackt bare infinnion mit macht !  :thumb:


Auge um Auge bedeutet nur, dass die Welt erblindet.
http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/137147.html

Beiträge gesamt: 8694 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5237 Tagen | Erstellt: 10:11 am 12. Dez. 2003
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


ich dachte er meint 170?


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5775 Tagen | Erstellt: 10:20 am 12. Dez. 2003
Tschey
aus im schönen Kirberg
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Barton
2200 MHz mit 1.78 Volt


Woher finde ich raus ob ich einen palomino oder t-bred habe?

@KakYo:

meinst Du mit spannung den VCore?


See you...Tschey

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5118 Tagen | Erstellt: 11:18 am 12. Dez. 2003
KakYo
aus FFM & Ingolstadt
offline


OC God
16 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2900 MHz @ 2900 MHz
45°C mit 1.1 Volt


Palo: 1,75V default Vcore
T-Bred: 1,6V default Vcore

Beiträge gesamt: 8159 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 5911 Tagen | Erstellt: 14:00 am 12. Dez. 2003
Gibtnix
aus nahmslos genial
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
2700 MHz @ 3500 MHz mit 0.925 Volt



Zitat von Tschey am 11:18 am Dez. 12, 2003
Woher finde ich raus ob ich einen palomino oder t-bred habe?



Ob du einen T-Bred oder Palo hast, kannst du am einfachsten rausfinden, indem du guckst, was auf der CPU selbst steht; sollte dort ein schwarzes, kleines Schild sein, musst du gucken was da drauf steht; da wird wahrscheinlich stehen:

AXDA2000DUT3C
XXXXX

Dahinter kommt noch was, das ist aber unwichtig. Die fett markierten X sind übrigens das Stepping, wobei es beim T-Bred hier auf den letzten Buchstaben ankommt; dieser ist entweder ein A oder ein B. Wenn dort ein A steht, hast du nen T-Bred A, wenn da ein B steht, hast du nen T-Bred B.

Sollte auf der CPU kein schwarzes Schild sein, hast du nen Palo, der ist überigens auch an dem quadratischen Kern zu erkennen, der T-
Bred Kern ist rechteckig.



@KakYo:

meinst Du mit spannung den VCore?



VCore ist eine Abkürzung für Core Voltage, was auf Deutsch Kernspannung bedeutet. Damit ist natürlich der CPU-Kern gemeint. Er meinte also VCore.

(Geändert von Gibtnix um 14:55 am Dez. 12, 2003)

Beiträge gesamt: 18430 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5257 Tagen | Erstellt: 14:52 am 12. Dez. 2003
redphoenix
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1833 MHz @ 2200 MHz
47°C mit 1.65 Volt


:nabend:
bei mir läuft ein 2000+ @ 2200+ stabil mit normaler vcore (1,75V) :)
den multi hab ich fest bei 12,5 und den fsb bei 144 mhz.
recht viel mehr geht aber nicht! wenn ich den fsb höher stelle
wirds instabil und ab 150 bootet er gar nicht mehr.
wie hoch ich die vcore einstelle ist fast egal. von den temps her
ist es kein problem, hab unter volllast kaum mehr als 40°.
(alpha pal 8045 + 5x noiseblocker s4)
gibts da noch irgend eine möglichkeit mehr rauszuholen ohne den
multi ändern zu müssen? :noidea:

mein system:

enermax 433w
msi kt3 ultra 333
512mb infineon 333 cl2,5
athlon xp 2000+ (palomino)

noch ne frage nicht ganz zum thema:
läuft der infineon mit cl2? :noidea:


athlon xp 2500+@3200+ (11*200), sapphire radeon 9800se@9800pro, abit nf7-s, twinmos 512 mb pc400 cl2,5@cl2, 80 gb western digital 7200rpm, liteon cdr 52x32x52, liteon dvd 16x48x, 550w noname netzteil, spire whisper rock IV

Beiträge gesamt: 1 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5410 Tagen | Erstellt: 0:03 am 13. Dez. 2003
KakYo
aus FFM & Ingolstadt
offline


OC God
16 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2900 MHz @ 2900 MHz
45°C mit 1.1 Volt


Also ich würde den FSB auf 166 setzen und den Multi runter, das bringt mehr Leistung.

Ob der Infineon mit CL2 läuft musst du ausprobieren, da kann nix passieren!

Beiträge gesamt: 8159 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 5911 Tagen | Erstellt: 13:06 am 13. Dez. 2003