» Willkommen auf AMD Overclocking «

Zartan
aus Wermelskirchen
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz


Erstamal Hallo alle OCs,


Wollte gerne mein Rechner weiter übertakten, doch leider hab ich schon zuviele Berichte gelesen und Seiten besucht das ich eigentlich wieder am Anfang stehe :blubb: :noidea:

Wäre nett einige gute Erklärungen zu bekommen. :godlike:

Meine Rechner Daten :

AMD 2600 XP T-Bred
\----> AXDA 2600 DKV3D  9446595250093
\---> AIUHB 0247 XDHW

ASUS A7N8X Deluxe Rev 2.0
2x 512 MB PC400 Infineon
Radeon 9600 Pro von PowerColor(Bravo Edition)
160 GB Samsung IDE
120 GB Maxtor IDE
SB Audigy2 ZS

Läuft Standard:

166 MHz FSB (ergibt 2075 Mhz)
Multi: 12,5
RAM syncron zum FSB laufen, 8-3-3-3
V-Core (CPU) 1.650
RAM Spannung: 2.6

OverClocking:

172 MHz FSB (ergibt 2150 MHz)
Multi: 12.5
RAM syncron zum FSB laufen, 6-2-2-2.5 (kann auch: 5-2-2-2 ohne probs, aber bei SiSoft Sandra 2004 Max hab mit 6-2-2-2.5 besseren ergebnisse, muss ich aber nochmal genauer unter die lupe nehmen)

V-Core (CPU) : 1.675 vorsichtshalber
RAM Spannung: 2.6 gelassen


Aber zu meinem Hauptproblem zu kommen.
Den Multi kann ich nicht ändern bzw. 13x nimmt er als 5x an usw.
Isser jetzt doch gelockt ? Oder nit ?

Ich habe in der PC GAMES HARDWARE ein Anleitung gesehen nach der ich gegangen bin. Am CPU zwei Pins zu verbinden um den Multi fest auf 13x zu stellen, im BIOS auf AUTO gestellt (auch auf Manuell probiert), aber da tut sich nix oder eher gesagt das gleiche als ob nix verbunden hätte. Hab sogar am Sockel die Löcher verbunden.

Isser nu gelockt, was ich wohl mal annheme.
Wie kann ich unlocken(meist gestellte frage :noidea: )?

Kann mir jemand helfen ihr habt doch bestimmt :thumb: Ideen.Danke.


PS: Wenn ich bei "Interaktive T-Bred Malanleitung - AMD Thoroughbred CPU's übertakten" meine Standard Daten eingeben zeigt er mir einen 2500 XP an, is dat normal ?


Gehabt euch wohl,
      ---==[Zartan der Magus]==---
"Sohn von "König Artag" des Greifen"

Beiträge gesamt: 26 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5121 Tagen | Erstellt: 1:58 am 10. Dez. 2003
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


also das mitn Multi issn Asus Prob da die nur 4 FID Pins ändern, und damit kommste nur von 5-12,5 und 13-24, ja machdem welchen Multi die CPU original hat. Nen hohen Multi wirste eh ni brauchen, also lieber erstma auf 10 stellen und dann austesten wie viel FSB dein Sys mitmacht. Zur Not ruhig mit langsameren Timings, mit 200MHz CL2,5 biste immer noch schneller als 193CL2 z.B.. VCore? Je nachdem wie weit du ocen möchtest und die Temp unter Volllast unter 55°C bleibt sind bis zu 1,85V drin.


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5778 Tagen | Erstellt: 10:34 am 10. Dez. 2003
xxmartin
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 3000 MHz
43°C mit 1.39 Volt


Denke auch mal, daß der Multi vom Board her nicht verstellbar ist. Asus ist da nicht sooo der Bringer. Nach unten hin müßte der Prozzi aber unlocked sein. Teste einfach mal mit mit 5.0 - 12.5 Multi's aus.

Um Dich "frei" im Bereich von 13.0 bis 20+ bewegen zu können, einfach über PinMod (siehe Workshop, linker Rand) einen festen Multi >12.5 setzen.

Oder zieh' mal das neuste Bios für Dein Board. Könnte durchaus sein, daß das A7N8X in der Rev 2.0 'ne 5bit VID hat.

Ansonsten in jedem Fall den Multi unten lassen (10.0-12.0 reichen völlig & für jeden Zweck) und den FSB auf 200 MHz rauf!!! Wozu haste Dir denn sonst DDR400 gekauft!? Das Board ist in jedem Fall tauglich für 200 MHz FSB.

Würde an Deiner Stelle sofort Ram-Timings auf "by SPD" (bzw. manuell auf 2.5-3-3-7 oder 3.0-3-3-8, je nachdem was läuft) stellen, Multi auf 10.5 und FSB auf 200 MHz. Dann geht da schon einiges. Notfalls VDimm auf 2.7V oder mehr.

Danach mußte Multi nur noch in 0.5er Schritten hochsetzen und VCore entsprechend erhöhen.

MfG


NetHands | Athlon64 Overclocking Basics | Titan 1500

Beiträge gesamt: 3510 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5636 Tagen | Erstellt: 14:38 am 10. Dez. 2003
Franki007
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1400 MHz @ 1800 MHz
40°C mit 1.50 Volt


Naja, also der 2600+ A Kern ist ja net der Hammer, aber ich würde
11(oder 10.5)x200FSB probieren und noch etwas Saft dazugeben wenns net geht. Das sollte reichen.


www.ocTreff.de

Beiträge gesamt: 654 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5216 Tagen | Erstellt: 15:13 am 10. Dez. 2003
SpoOokY
aus Monheim
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2600 MHz
50°C mit 1.55 Volt


Ähm, das ist ein T-bred B, was man am Stepping (JIUHB) doch ganz deutlich erkennen kann ;)


(:. A64 Winchester 3200+ @ 260 X 10 .:|:. MSI K8n Neo2 .:|:. 2x 512MB A-Data DDR566 @  260Mhz 2,5-3-3-6 2T 2,7v .:|:. TT XP120 .:|:. Sapphire X800XT @ XT PE .:|:. Creative Audigy II ZS + Teufel CEM  .:|:. Chieftec 360Watt .:)

Beiträge gesamt: 763 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 5697 Tagen | Erstellt: 15:53 am 10. Dez. 2003
jvcc
aus linz
offline


OC God
16 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2000 MHz @ 2802 MHz
54°C mit 1.94 Volt


->A<-IUHB das denk ich meind er

die JIUHB sind besser als die AIUHB

2,2ghz müsten aber drinn sein
und fsb so hoch wie möglich  (220x10 z.b. wären erstrebenswert)

m.f.g.   JVC


I5 3570K @ 4,6 GHZ
Gigabyte Aorus 1080 Ti Xtreme Edition
65" 4K Samsung UE65KS7580

Beiträge gesamt: 1011 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6058 Tagen | Erstellt: 18:03 am 10. Dez. 2003
Zartan
aus Wermelskirchen
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz


Hy OCs,

An BeoMaster:

Was heist "4 FID" ?


An xxMartin:

Das ASUS Board is geil weil da kann ich echt alle werte einzeln setzen.
Nach unten kein Prob, wollte ja nach oben.

Das mit dem festen Multi is so. Hatte halt mal zwei Pins verbunden(laut anleitung natürlich, ausser PCG Hardware) um ihn auf 13x zu setzen. Nimmt er aber nicht an. Hab in Pin-MOD Anleitung nachgesehen da steht was anderes und zwar sollte ich 5x je2Pins verbinden.Frag mich nur was jetzt richtig is :noidea:

Wegen Bios Update und so, habe ich auf jedenfall alles das neuste drauf. Schau ich regelmässig nach.

Heisst das jetzt "FID" oder "VID" ? Und was heisst das genau?

DDR400: is schon toll wusste beim kauf leider nicht das ich die mit dem CPU syncron laufen lassen muss, allso 166 bzw. 172 jetzt.

Meiner läuft ja mit 2150 MHz jetzt (172 FSB, Multi 12,5x). Würde es mir mehr bringen den CPU langsamer laufen zulassen und den RAM schneller? Das hab ich noch nicht ausprobiert. Bin aber dabei..Leider läuft Prime95 noch nicht stabil...

An Franki007:

Sorry, als ich mit OC angefangen habe, hatte ich ihn schon auf meinem Sockel. :-(

An SpoOoky:

Was meinst du jetzt mit "B" und ausserdem lies mal oben: "AIUHB"
Laut CPU-Z meine Daten:

Code-Thoroughbred
Family-6
Model-8
Stepping-1
Revision-B0

Sorry wenn ich dich nicht versteh...


PS: Overclocking ist sucht gefärdend !!!!


Gehabt euch wohl,
      ---==[Zartan der Magus]==---
"Sohn von "König Artag" des Greifen"

Beiträge gesamt: 26 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5121 Tagen | Erstellt: 18:41 am 11. Dez. 2003
Gibtnix
aus nahmslos genial
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
2700 MHz @ 3500 MHz mit 0.925 Volt


Du hast 400er Ram und ein A7N8X Deluxe; sollte das Board für 200 MHz FSB ausgelegt sein, stellste das erstmal auf 200x10; dann kannste weiter testen, und das Multi-Problem wäre damit gelöst:thumb:

Beiträge gesamt: 18430 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5260 Tagen | Erstellt: 18:58 am 11. Dez. 2003
fischergeiz
aus gefuchst
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1862 MHz @ 2800 MHz
52°C mit 1.18 Volt



->A<-IUHB das denk ich meind er

die JIUHB sind besser als die AIUHB

2,2ghz müsten aber drinn sein
und fsb so hoch wie möglich  (220x10 z.b. wären erstrebenswert)

m.f.g.   JVC


nix gegen 2600+ aiuhb. ich habe hier einen rumfliegen, der schafft 2310 mhz bei 1.65volt :ocinside:.

edit
quote war falsch


(Geändert von Deathblow DoG um 16:43 am Dez. 27, 2003)

Beiträge gesamt: 1314 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5180 Tagen | Erstellt: 18:35 am 13. Dez. 2003
Zartan
aus Wermelskirchen
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz


Moin,

Ok....wollte mich mal an folgende werte ran arbeiten:

Multi 10.5x
FSB200

Bin bis folgende Werte gekommen:

Multi 10.5x
FSB 190
V-Core 1.75
mit ner CPU Temp. von 65 Grad (muss wohl nen neuen Kühler haben)nach 10 min. Prime95 tests habe ich dann
aber abgebrochen weil ein problemm auftrat.

PC-Probe zeigte ein Spannungsänderung bei den 5V an, is um ca. 0.6V angestigen und wieder gesunken in bestimmten abständen.
Wofür sind die 5V ? Also..ihr wisst schon,was läuft daran ?

Weil !!! Ich hatte schonmal son ähnliches Prob mit meinem letzten Netzteil (Beide ein 300Watt Standard Netzteil) nur das da die 12V Spannung auf 7V runterging in bestimmten abständen. (Bei OC Tests genau wie jetzt). Und Zack ehe ich was machen konnte, durchgebrannt.

Brauch ich nen stärkeres Netzteil? Hab keine lust mir wieder den Rechner zu plätten. Und welche Abnehmer muss ich addieren um zu wissen was mein Rechner insgesamt verbraucht ?

Möge der Saft mit uns sein....


Gehabt euch wohl,
      ---==[Zartan der Magus]==---
"Sohn von "König Artag" des Greifen"

Beiträge gesamt: 26 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5121 Tagen | Erstellt: 1:38 am 14. Dez. 2003