» Willkommen auf AMD Overclocking «

TheMunky
aus KIEL
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred


moin, habe eben mein fsb stabiel (prime getestet) auf 220gehabt udnd ie rams auch gut konfiguriert d.h. stabil! nur das problem is ich ahbe keine bessere performance?! wieso?!
2600+(2083)
abit nf7-s rev.2
2x256 corsair 3200ll
netzteil 420


UM NEUES ZU ENTDECKEN, MUSS MAN ABSEITS DER WEGE GEHEN
dfi infinity ultra 400

Beiträge gesamt: 639 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5665 Tagen | Erstellt: 14:49 am 13. Okt. 2003
Blackout
aus .at Klagenfurt-Land
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD FX
3500 MHz @ 5000 MHz
46°C mit 1.48 Volt


was heisst gut konfiguriert??


***AMD Phenom II X4 965 C3 xPMW***Selbstbau Wakü (Profil)
***DFI LANparty DK 790FXB-M3H5
***ATI Radeon™ HD 4890***My sysProfile !

Beiträge gesamt: 3510 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 5905 Tagen | Erstellt: 17:17 am 13. Okt. 2003
TheMunky
aus KIEL
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred


hohe/schlechte timings und mehr spannung =) MFG MUNKY


UM NEUES ZU ENTDECKEN, MUSS MAN ABSEITS DER WEGE GEHEN
dfi infinity ultra 400

Beiträge gesamt: 639 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5665 Tagen | Erstellt: 17:20 am 13. Okt. 2003
Blackout
aus .at Klagenfurt-Land
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD FX
3500 MHz @ 5000 MHz
46°C mit 1.48 Volt


nidriege timings bringen mehr als hoher fsb bis zu einem bestimmten grad der so ca 10-20 mhz(fsb) ausmacht.
sprich 2-2-2-2.0 (200) bringt mehr als (7-3-3-2.5)(220)


***AMD Phenom II X4 965 C3 xPMW***Selbstbau Wakü (Profil)
***DFI LANparty DK 790FXB-M3H5
***ATI Radeon™ HD 4890***My sysProfile !

Beiträge gesamt: 3510 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 5905 Tagen | Erstellt: 17:31 am 13. Okt. 2003
TheMunky
aus KIEL
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred


das auch bei reiner cpu leistung?


UM NEUES ZU ENTDECKEN, MUSS MAN ABSEITS DER WEGE GEHEN
dfi infinity ultra 400

Beiträge gesamt: 639 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5665 Tagen | Erstellt: 17:40 am 13. Okt. 2003
Hoppe
offline


Enhanced OC
15 Jahre dabei !


@blackout "nidriege timings bringen mehr als hoher fsb bis zu einem bestimmten grad der so ca 10-20 mhz(fsb) ausmacht.
sprich 2-2-2-2.0 (200) bringt mehr als (7-3-3-2.5)(220) "

ja aber wie soll denn das gehen, wenn man immer syncron takten muss (sollte, kann)?

Beiträge gesamt: 317 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5497 Tagen | Erstellt: 18:01 am 13. Okt. 2003
Suenda
aus gesetzt
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2700 MHz @ 3224 MHz
34°C mit 1.375 Volt


Weil bei niedrigeren Timimgs die Pausen zwischen den Schreib- und Lesezyklen kürzer ist. Das summiert sich einfach.

Einmal hast du 200 Millionen Taktzyklen, wo du ungefär jeden zweiten Zyklus schreiben/ lesen kannst.
Beim anderen hast du 220 Millionen Taktzyklen, wo du ungefähr erst jeden dritten Zyklus schreiben/ lesen kannst.

Jedoch gibt es variierende Werte, so dass man sagen kann, dass das Beispiel mit den schnelleren Timings etwas schneller ist als das Beispiel mit den langsameren Timings.

Das kann man einfach mit nem Taschenrechner ausrechnen welches schneller ist.

(Geändert von Suenda um 18:38 am Okt. 13, 2003)


http://valid.x86-secret.com/cache/banner/336918.png

Beiträge gesamt: 1660 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5754 Tagen | Erstellt: 18:34 am 13. Okt. 2003
TheMunky
aus KIEL
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred


wie kann man das denn ausrechnen, bzw. woher soll ich die zahlen zum ausrechnen nehmen (jetzt ausser den hrz takten wie z.b. 200 oder 220)? MFG MUNKY


UM NEUES ZU ENTDECKEN, MUSS MAN ABSEITS DER WEGE GEHEN
dfi infinity ultra 400

Beiträge gesamt: 639 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5665 Tagen | Erstellt: 18:46 am 13. Okt. 2003
Suenda
aus gesetzt
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2700 MHz @ 3224 MHz
34°C mit 1.375 Volt


Das war jetzt grob überschlagen.
Am besten testet man das mit nem Prog wie Sisoft Sandra. Da kann man den Speicherdurchsatz testen. Mit verschiedenen Einstellungen der Timings und Frquenz der Speicher tastet man sich dann langsam ans Optimum ran.
Ich habe wie viele die Erfahrung gemacht, dass gute Timings ca 15 MHZ ausgleichen. Vielleicht bekommst Du bei den 220MHZ ja noch ein wenig bessere Timings raus. Und vergiss nicht: niedriegere Zahlen sind besser bei den Timings. ;)

(Geändert von Suenda um 19:13 am Okt. 13, 2003)


http://valid.x86-secret.com/cache/banner/336918.png

Beiträge gesamt: 1660 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5754 Tagen | Erstellt: 19:12 am 13. Okt. 2003
Blackout
aus .at Klagenfurt-Land
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD FX
3500 MHz @ 5000 MHz
46°C mit 1.48 Volt


suenda danke dass du daweil die stellung gehalen hast :D
suenda hat bisweilen in allen punkten recht.

PS: der wichtigste wert ist der cas wert.

sprich 8-3-3-2.0 sind schneller als
5-3-3-2.5

also test mal welche latencies du bei cas 2.0 zusammenbringst


***AMD Phenom II X4 965 C3 xPMW***Selbstbau Wakü (Profil)
***DFI LANparty DK 790FXB-M3H5
***ATI Radeon™ HD 4890***My sysProfile !

Beiträge gesamt: 3510 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 5905 Tagen | Erstellt: 19:37 am 13. Okt. 2003