» Willkommen auf AMD Overclocking «

Bliemsr
aus Bonn
offline


OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3300 MHz @ 4400 MHz
64°C mit 1.21 Volt


Jungs,

ich brauche die volle Power meines Rechners eigentlich nur für
zwei Dinge: Spielen und vor allem für's Encodieren von Videos.

Ich habe zur Zeit einen Palomino 1800+ drin, der auf standardmäßigen
1533 MHz läuft.

Ich habe die letzten Monate mit dem Gedanken gespielt, mir einen
Thoroughbred 1700+  JIUHB  DLT3C zu holen, um ihn auf ca. 2100 MHz
zu prügeln. Doch ich war nicht bereit für solch ein Exemplar um die
70 Euro auszugeben.

Jetzt ist der neue Duron 1600 draußen, den ich für 53,- Euro kaufen
könnte. Man attestiert diesem neuen Prozessor hervorragende
Übertaktbarkeit. Erste Testexemplare haben locker die 2400 MHz
geschafft.

Meine Frage:

Soll ich auf den T-Bred 1700+ verzichten und mir lieber einen
Duron 1600 holen?

Beim Video-Encodieren zählt, soviel ich weiß, die pure Rechenleistung,
oder besser gesagt, die Taktrate. Ein Film, der bei 1533 MHz etwa
8 Stunden encodiert wird, braucht bei 2400 MHz nur ca. 5 Stunden.

Ist für's Encodieren egal, wieviel Cache, etc... der Duron hat?
Denn ich weiß, er hat weniger als der T-Bred.

Sagt mal bescheid, für welche Variante Ihr Euch, in meinem Fall,
entscheiden würdet:

T-Bred 1700+ @ 2100 für ca. 70,- Euro   oder
Duron  1600  @ 2400 für ca. 53,- Euro.

Ich wiederhole: Ich brauche CPU-speed vor allem für's Video-Encodieren.


Intel i5 2500K @ 4400 (44x100 MHz) auf ASrock P67 Pro3

Beiträge gesamt: 2726 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6155 Tagen | Erstellt: 15:15 am 3. Sep. 2003
gamerx15
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 1833 MHz
40°C mit 1.39 Volt


preis/leistungstechnisch würde ich den duron nehmen!
aber ich denke nicht, dass er sich besser übertakten lässt als ein tbred von daher dürfte der tbred schneller sein wenn du beide auf ca.  2200-2300mhz übertaktest (dürfte realistisch sein), da er mehr cache besitzt.


aktuelle Stellenangebote
231*9,5 | NF2-Ultra400: 1,5V | Ram: 2,6V | Cpu: 1,66V  

Beiträge gesamt: 1269 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 5722 Tagen | Erstellt: 15:27 am 3. Sep. 2003
Bliemsr
aus Bonn
offline


OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3300 MHz @ 4400 MHz
64°C mit 1.21 Volt


Hätte beim Video-Encodieren die kleinere Cache des Duron, trotz
gleicher Speed, negative Auswirkungen?

Sagen wir:  

Duron @ 2200   und

T-Bred 1700+ @ 2200...

welcher von beiden wäre zuerst mit dem Encodieren fertig?


(Geändert von Bliemsr um 16:01 am Sep. 3, 2003)


Intel i5 2500K @ 4400 (44x100 MHz) auf ASrock P67 Pro3

Beiträge gesamt: 2726 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6155 Tagen | Erstellt: 15:35 am 3. Sep. 2003
Kojak
aus Am Arsch der Welt :)
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core Duo
1800 MHz @ 3330 MHz
50°C mit 1.47 Volt


hm mich juckt es auch in den finger muss  ich sagen. Bin auch am überlegen ob ich mal wieder einen duron testen sollte, die dinger sind einfach gut und günstig. Außerdem hat sich hier noch keiner richtig damit auseinanderer gesetzt wenn ich mich nicht irre.


Ich könnte dir einen xp 1700 dlt3c xpmw anbieten mit rechnung. Der hat die 2,4 gepackt ohne Probleme.  

Beiträge gesamt: 1070 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 5821 Tagen | Erstellt: 15:58 am 3. Sep. 2003
Bliemsr
aus Bonn
offline


OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3300 MHz @ 4400 MHz
64°C mit 1.21 Volt


Okay, wenn du ihn billiger anbietest als der neue Duron,
dann bin ich dabei....:lol:

Das heißt: Nicht mehr als 53,- inklu  :lol:


Intel i5 2500K @ 4400 (44x100 MHz) auf ASrock P67 Pro3

Beiträge gesamt: 2726 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6155 Tagen | Erstellt: 16:03 am 3. Sep. 2003
Kojak
aus Am Arsch der Welt :)
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core Duo
1800 MHz @ 3330 MHz
50°C mit 1.47 Volt


ne sry billiger als den neunen duron geb ich ihn nicht raus dann kommt er in meinem 2 rechner, wenn mein austausch nf7 dann wieder da ist wird das mein silent pc zum video schauen etc....

Beiträge gesamt: 1070 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 5821 Tagen | Erstellt: 16:20 am 3. Sep. 2003
Blade1972
aus bilder ;)
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3100 MHz @ 3400 MHz
38°C mit 1.2 Volt


@Bliemsr: Bei gleicher "Taktung" wird der Tbred ~1-3% schneller sein. Ist beim Barton vs Tbred genauso. ;) Wobei es etwas mehr sein könnte, da der Cache doch schon recht "klein" beim Duron geraten ist. :lol:


Erstens kommt es anders und Zweitens als man denkt ... strukturiere gerade mein Leben um ... Was immer das auch bedeutet ;)

Beiträge gesamt: 21641 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5528 Tagen | Erstellt: 16:50 am 3. Sep. 2003
KakYo
aus FFM & Ingolstadt
offline


OC God
16 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2900 MHz @ 2900 MHz
45°C mit 1.1 Volt


Bei Spielen sieht das würde ich sagen so aus:

Barton 2,1GHz = T-Bred 2,2 GHz = Duron 2,4 GHz

Beim Encoden würde ich sagen ist das ähnlich.

Wenn man bedenkt das bei Intel CPUs der Cache extrem wichtig ist (nicht so wie bei AMD) und ein Celeron 2.4 FSB400 beim Encoden fast genauso schnell ist wie ein P4 2.4 FSB400 ist der Duron glaub ich ne gute Wahl. Und mit nem hohen FSB könnte man den fehlenden Cache des Duron bestimmt ganz gut kompensieren.

Ausserdem sollte sich ein Duron eigentlich besser ocen lassen als ein T-Bred oder Barton, da er weniger Cache hat


Beiträge gesamt: 8159 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6037 Tagen | Erstellt: 16:59 am 3. Sep. 2003
ATHome
aus die Maus
offline


Enhanced OC
15 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1400 MHz @ 2072 MHz
50°C mit 1.6 Volt


Ich werd mir nen Duron holen, denn der geht auf jeden Fall höher als mein aktueller TBred A. ich berichte dann wie hoch ich gekommen bin

Beiträge gesamt: 387 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5547 Tagen | Erstellt: 0:12 am 4. Sep. 2003
Dan270874
aus PE zw. H und BS
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2850 MHz
-33°C mit 1.9 Volt


jo, würde mich auch interessieren.
brauche noch eine cpu für meinen server... da ist nur nen duron 850@966 drinn. und der braucht für eine seti WU zwischen 7:30 und 8:30. da der eimer 24h am teg rennt, kann ich da ne schnellere cpu gut gebrauchen.
für die anderen jobs, die der duriserver machen muss, ist der 966er duron allerdings mehr als ausreichend...

PS: beim setichrunshen skaliert der duron relativ zur taktgeschwindigkeit, da hat der cache also keine auswirkungen.

:seti: Dan


1700+@2850mhz, coled by mach2 watercooled FX5900XT@500/900, 2*512MB Infineon 166@210, epox 8rda3+, Antec True Power 480W, Aquamark: 42477, 3DM2003: 5636, Seti WU ~1:45 und ~2:20 (server barton@2400mhz)

Beiträge gesamt: 597 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5575 Tagen | Erstellt: 6:47 am 4. Sep. 2003