» Willkommen auf AMD Overclocking «

blutigeranfaenger
aus Westerwald
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Thunderbird C
1400 MHz


Hi !

hab da mal ein paar fragen zu dem 1700 XP

1. frage..: habe gehesen das bei dem 1700 XP 3 unterschiedliche buchstabenkenzeichnung gibt. einmal "AXDA, JIUHB und  DUT3C" was haben sie zu bedeuten ?

2. frage..: wenn ich die Cpu mit wasserkühle, was kann ich aus der Cpu raushohlen ohne das die Cpu mir "abfackelt" ?

danke im vorraus für die antworten.

Beiträge gesamt: 2 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5382 Tagen | Erstellt: 15:34 am 30. Juli 2003
Zeyrok
aus Hagen
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1470 MHz @ 2083 MHz
40°C mit 1.7 Volt


:nabend:

Die Buchstaben haben soviel ich weis die Bedeutung wie Heis die CPU wird.z.B. die JIUHB ist 10 Grad kühler als die......

Ich habe einen 1700 XP mit JIUHB und Wasserkühlung.
Habe ihn bis auf 2600 XP getaktet, läuft ohne Problem bei 40 Grad.

Habe zwar gehört das es noch höher gehen soll,aber mann solls nicht übertreiben.

Beiträge gesamt: 10 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5522 Tagen | Erstellt: 15:44 am 30. Juli 2003
blutigeranfaenger
aus Westerwald
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Thunderbird C
1400 MHz


*g* hört sich gut an.... :thumb: aber ich dachte so in der region 2600 - 2800 mhz. :noidea:  sollte bei wakü drin sein oder ?

dann hab ich noch ne andere frage....

welches mainbord hast du ?

Beiträge gesamt: 2 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5382 Tagen | Erstellt: 15:49 am 30. Juli 2003
xxmartin
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 3000 MHz
43°C mit 1.39 Volt



Zitat von Zeyrok am 15:44 am Juli 30, 2003
Die Buchstaben haben soviel ich weis die Bedeutung wie Heis die CPU wird.z.B. die JIUHB ist 10 Grad kühler als die......



???
Da äußere ich mich jetzt mal lieber nicht dazu ... :lolaway:


@blutigeranfaenger

AXDA ist bei allen aktuellen CPU's gleich
DLT3C und DUT3C geben verschiedene Default-Spannungen an
JIUHB steht für T-Bred B-Core und ist ein taktfreudiges Stepping

Weitere Infos, wenn Du links am Rand mal auf "Workshop" klickst und dann auf "Interaktive AMD Rating udn Produkt ID Anleitung".

Ansonsten haben wir hier auch ein riesengroßen JIUHB Topic (eigentlich schlecht zu übersehen ...), das sich solch hilflosen Fällen wie Dir widmet. ;)

Aus aktuellen DLT3C kannste im Schnitt 2200-2500 MHz rausholen, bei den DUT3C ist das auch möglich, allerdings mit deutlich höheren Spannungen und reichlich Hitzeentwicklung. ;)

MfG



(Geändert von xxmartin um 15:53 am Juli 30, 2003)


NetHands | Athlon64 Overclocking Basics | Titan 1500

Beiträge gesamt: 3510 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5765 Tagen | Erstellt: 15:50 am 30. Juli 2003
ErSelbst
aus Wiesbaden
offline



Moderator
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz


Ich mach hier mal zu, da es schon "mehrere" (viele) Topics gab, in der das gleiche gefragt wurde.. ;)

Wenn noch Fragen sind, die du weder mit Hilfe der Suche (rechts oben ;)) oder der Anleitungen usw. unter Workshops (links) findest, kannst du natürlich nochmal fragen... ;)


Wie poste ich richtig?

Beiträge gesamt: 103646 | Durchschnitt: 17 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6201 Tagen | Erstellt: 16:52 am 30. Juli 2003