» Willkommen auf AMD Overclocking «

Survivor
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1533 MHz @ 1936 MHz
48°C mit 1.5 Volt


Ich habe mir alle Topics zur Pinmod-anleitung durchgelesen aber keine Lösung für meine Frage gefunden.

Es geht um folgenden Fall:
Ich will meinen 1800+ mit 2000Mhz betreiben, dafür muss ich den multi von 11,5 auf 15 stellen.

Wenn ich den 15er Multi nun wähle sind dann nicht auf einmal 5 Pins miteinander verbunden? Stimmt dies? Ist das egal? Muss ich die "falschen Verbindungen" trennen?

Sorry, dass ich zur Zeit keine Bilder hab, das einzige Grafikprogramm, das zur Zeit installiert ist, ist Paint. Und mein Webspace anbieter lässt mich nur .jpg dateien, keine .bmps hochladen.

Beiträge gesamt: 93 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5703 Tagen | Erstellt: 0:55 am 22. Juni 2003
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Nimm die Methode Oberseite Sockel.

Du brauchst immer 5 Brücken.

Der "Strich", der über 3 Pins hinweg geht, setzt sich aus zwei Brücken zusammen. D.h. der mittlere Pin wird mit den nebenliegenden jeweils verbunden.

Ist nur optisch nicht zu erkennen...


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5810 Tagen | Erstellt: 1:03 am 22. Juni 2003
Survivor
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1533 MHz @ 1936 MHz
48°C mit 1.5 Volt


Das mit den 5 Brücken habe ich schon verstanden, aber vielleicht war meine Frage nicht ganz verständlich:

Durch die Brücken auf der CPU ist es ja so, als ob ich schon irgendwelche Pins miteinander verbunden hätte. Wenn ich jetzt einen anderen Multi mit dem Pinmod einstellen will, kann es doch zu überschneidungen kommen mit den Brücken und den verbundenen Pins. So passiert bei meinem beschriebenen Beispiel, das auf einmal 5 Pins miteinander verbunden sind.

Beiträge gesamt: 93 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5703 Tagen | Erstellt: 13:08 am 22. Juni 2003
tjh
aus Unter Oberndorf/at
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD FX
4000 MHz @ 5117 MHz
52°C mit 1.560 Volt


lass alles wies is am cpu und am board, nimm einfach drahtbrücken, schmeiss in sockel wie auf pics un funzt., hab ich auch so gemacht.........


fx8350 @5,1GHz, geplant, waküed /nexxxos xp³ 480er radi                           PhenomII x4 945 @3,9Ghz @wakü            
PhenomII x4 940 als htpc @passiv wakü

Beiträge gesamt: 6598 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 5962 Tagen | Erstellt: 15:20 am 22. Juni 2003