» Willkommen auf AMD Overclocking «

hacki
aus der Altmark
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

AMD Barton


demnächst hier.



bin am bildermachen und dokumentieren.

Das braucht ihr:

1 Mohm Spindeltrimmer(Drehwiderstand)
1 Mohm Kohlewiderstand 1/4 Watt
1 stück alte PCI Karte ohne Pin`s(ca.1cmx2cm groß)
Zweikomponentenkleber
PC-Schalterstecker(LED oder so)
Kabel
Kleinen Lötkolben(nicht zum löten am MoBo)
Silberleitlack
evtl.kleines Meßgerät

in weniger als 10 min läuft euer Pc auf min. 200 FSB ohne löten am MoBo.

bin am arbeiten ,bis denne


 

Beiträge gesamt: 663 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2001 | Dabei seit: 6142 Tagen | Erstellt: 22:12 am 30. März 2003
skynet
aus Zürich
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Ryzen
3700 MHz


na da bin ich gespannt :)


Fatal1ty AB350 Gaming-ITX/ac - Ryzen 2700X - 1080 Ti - 2x 8GB G.Skill Trident Z DDR4 4266 @ 3466 C14 @ 60.1ns - 256GB Samsung 951 NVMe - 256GB Samsung 840 Pro - 500W Shuttle PC63J - Win 10 Pro

Beiträge gesamt: 9851 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 5897 Tagen | Erstellt: 22:28 am 30. März 2003
hacki
aus der Altmark
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

AMD Barton


ist identisch mit diesem:
MOD

aber ohne Löten am MoBo!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Garantie bleibt also erhalten   :lol:


 

Beiträge gesamt: 663 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2001 | Dabei seit: 6142 Tagen | Erstellt: 22:34 am 30. März 2003
Megaturtel
aus Niemtsch
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo


@hacki na dann hack mal rein, dann warte ich noch nen bissel bis dein MOD online ist denn ich wollte morgen eigentlich mein Moboumlöten!

Cu Meg


Signatur? ich bin gegen Atomkraft :D

Beiträge gesamt: 8804 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6286 Tagen | Erstellt: 21:37 am 31. März 2003
hacki
aus der Altmark
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

AMD Barton


mensch Meg......

hatte noch keine Zeit.....nur sch**** Arbeit

soviel vorab:

das wichtigste bei der Sache ist das die Federspannung vom 1Mohm widerstand genutzt wird um eine Verbindung Herzustellen.
dann nur die Leitfähigkeit mit SLL verbessern und mit Kleber fixieren.

Schneid dir ein Stück alte PCI-Karte(ohne Pin`s)zurecht,so das es in das letzte kleine Stück vom PCI-Slot Paßt (ca. 1 bis 2 cm groß)

an der Oberkante klebst du den widerstand mit 2 Komponentenkleber fest.
Du hast jetzt eine Halterung.
Einstecken,Draht vom Widerstand vor die verbindungsstelle klemmen,SLL,Sekundenkleber.....Fertig

ich mach auch noch ein Foto von diesem Unikat.

keene Zeit.....

bis denne :cu:


 

Beiträge gesamt: 663 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2001 | Dabei seit: 6142 Tagen | Erstellt: 22:53 am 31. März 2003
hacki
aus der Altmark
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

AMD Barton


Hier ist nun das Unikat:





Der im Bild ersichtliche 1Mohm Widerstand ist noch verbunden mit einem 1 Mohm Spindeltrimmer und geht von dort auf Masse(zb.Ground vom Chassis Fan)

Um die Verbindung zu verbessern kann man mit SLL und Sekundenkleber die """"LÖTSTELLE""" fixieren.

Kostenpunkt:  etwa 4 EURO  :lol:


 

Beiträge gesamt: 663 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2001 | Dabei seit: 6142 Tagen | Erstellt: 20:16 am 1. April 2003
hacki
aus der Altmark
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

AMD Barton


@meg

:cu:


 

Beiträge gesamt: 663 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2001 | Dabei seit: 6142 Tagen | Erstellt: 21:16 am 1. April 2003
Megaturtel
aus Niemtsch
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo


@hacki schön schön! kann ich auch nen stück pape als PCI ersatz nehmen, wenn es genüg festklemmt? ja oder?

kannst du nochmal genau nen Bild von dem Bauelement machen wo das Widerstandsbeinchen rangeklemmt wird?
hast du mal probiert die """"Lötstelle""""" mit heißkleber zu fixieren?

Cu Meg


Signatur? ich bin gegen Atomkraft :D

Beiträge gesamt: 8804 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6286 Tagen | Erstellt: 21:41 am 1. April 2003
hacki
aus der Altmark
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

AMD Barton


ne, Heißkleber is sch****e......lößt sich wieder.

aber das klemmt ja alleine.

Pappe?   mußt probieren         am besten Plastik oder so. eben nen stück platine.


Bilder:



Mod




oder mußt dir mein Bild Vergrößern:

is halt das teil in der mitte vom IC(Roter Pfeil)


 

Beiträge gesamt: 663 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2001 | Dabei seit: 6142 Tagen | Erstellt: 21:57 am 1. April 2003
Moertencb
aus DD
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred @ 2125 MHz
42°C mit 1.7 Volt


Kannst du mal die Klemmstelle vergrößern!

Woran erkennst du dann die Spannung, die du über den Regelbaren Widerstand einstellen kannst?
Wo liegen die technischen Risiken beim dauerhaften Betrieb mit erhöhter VDD Spannung?

Beiträge gesamt: 21 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5602 Tagen | Erstellt: 9:27 am 2. April 2003