» Willkommen auf AMD Overclocking «

TheOne
aus Selm
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2800 MHz @ 3300 MHz
55°C mit 1.20 Volt


:moin: Jungs

hab letzte woche meinen barton +2500 und mein nf7-s bekommen. hab ihn vorgestern noch @+3000 gehabt ohne die vcore zu erhöhen (sprich 1.65). jetzt hab ich gestern mal mit mehr multi versucht und bin jetzt bei +3200 mit vcore erhöt (sprich 1.75).

kleine datenrückblende:  +2500 (11*166)
                                       +3000 (13*166)   (vc: 1.65)(ca 42 C°)
                                       +3200 (13.5*166)(vc: 1.75)(ca 44.5 C°)

hab ihn erst mit 1.75 stabil bekommen, habe sandras cpu wegburner benutzt mit aritmethicbench und multimediabench (100x durchgezogen auf volllast). stabiler gehts wohl nicht... achja die temps liegen ungefähr bei 44.5 C° laut sandra.

Ihr fragt warum ich den fsb nicht anhebe? kommt noch...nur wenn ich die neuen rams bald haben sollte (eventuell corsair ansonsten twinmos) denn mit 256 elixir (266) würd ich nen kind kriegen.... ein wunder das die den fsb von 166 mit machen. Die temps sind schön mit anzusehen, aber nur weil ich das case offen habe :lol: denn ich habe nur ein caselüfter und die wärme staut sich sehr schön drinnen. das ändert sich aber nächsten monat auch.

soviel zum bartonthread (bartonuserpostpflicht :thumb: )

bis denn

TheOne


TheOne ist im Forum jetzt One

Beiträge gesamt: 9938 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5782 Tagen | Erstellt: 11:19 am 28. Juli 2003
MikeKort
aus Münster
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD Barton
1995 MHz @ 2540 MHz
47°C mit 1.80 Volt


Info


hier bei uns gibt es jetzt 0327 Barton 2500
!!! mit neuem Package 27493 (sichtbare Leiterbahnen):noidea:

bitte gebt mal Info zu 0325/0326 falls es die Wochen gibt
in 0324 war es noch 27488 Package

cu
M.K.:ocinside:


Barton 2400+ mobile JFQ4C0413VPKW 11,5x 220 Mhz
EPOX 8RDA+ Rev.2.1 / Twinmos BH-5 / Scyte Kamakaze Luftkühler(Test-Muster)

Beiträge gesamt: 46 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5729 Tagen | Erstellt: 20:26 am 28. Juli 2003
rhenry
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD Barton


Noch ein test:
Epox 8K3A+ rev 1.2
barton 2500 AQXEA 0327
512Mb TwinMOS CH5 3200 + 512xMb Samsung 2700.
ati9700@pro.
2xHDD's, 1xCD-R+1xCD-RW.
NT 250 wt ( ich weiss, geht ABER ! ).

Am Anfang habe nur mit Twin's experementiert.
CPU mag gar nicht FSB > 176.
12x5x180Mhz ich sollte ihm geben 1.75 V -> Prime scheint  stabil.
Alles was > 180 Mhz braucht mehr Volts. Maximum was ich gegeben habe - 1.9V. Cooling ist scheiise - Arctic Copper 2 TC. Genug aber fuer
20 Minuten test ( 1.9V ). Ab 190 Mhz musste dimm->2.9V geben.
CPU lief am Grenze stabil/instabil. Dann angeblich NB overheat, oder
Memory ist defekt - das kann ich nicht testen. Die Fehler haben sich
vermehrt. (Seit ich Vdimm spannung gegeben hatte ).
AGP/PCI war 74/38 Mhz - imo kein Hauptproblem.
Ich habe mich aufgegeben :).

Zur Zeit laeuft 180Mhzx12.5 mit 2 Modulen vom Speicher.
2250Mhz.


Das war's. Ein durschnitliches overclocking.

henry.


Beiträge gesamt: 1 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5614 Tagen | Erstellt: 17:38 am 29. Juli 2003
tjh
aus Unter Oberndorf/at
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD FX
4000 MHz @ 5117 MHz
52°C mit 1.560 Volt


mein höändler hat nu endlich 2.5er barton auf lager, alle gleich, 2 serien:

AMD Athlon
AXDA2500DKV4D Y850257240183
AQXEA 0324SPGW 1999 AMD

AMD Athlon
AXDA2500DKV4D Y850257240191
AQXEA 0324SPGW 1999 AMD

sind die brauchbar?!? hab ka wies mitn barton stepping steht...............

2500MHz sollten drinne sein................

PLZ HELP

THX


fx8350 @5,1GHz, geplant, waküed /nexxxos xp³ 480er radi                           PhenomII x4 945 @3,9Ghz @wakü            
PhenomII x4 940 als htpc @passiv wakü

Beiträge gesamt: 6598 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 5958 Tagen | Erstellt: 16:16 am 30. Juli 2003
MikeKort
aus Münster
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD Barton
1995 MHz @ 2540 MHz
47°C mit 1.80 Volt


neue Info:

habe gerade gekauft:
2500+ AQXEA0325MPM  neues Package(27493)
SerienNr. beginnt mit einer '4'......2800XX :noidea:

gab es sowas nicht schon bei den alten Tb's ??? :noidea:
imho gab es nur immer nur 4,9,K oder Y am Anfang der Seriennummer
gibts Ideen dazu ???

somit gibt es das neue Package ab Woche 25 !!!

cu
M.K. :ocinside:


Barton 2400+ mobile JFQ4C0413VPKW 11,5x 220 Mhz
EPOX 8RDA+ Rev.2.1 / Twinmos BH-5 / Scyte Kamakaze Luftkühler(Test-Muster)

Beiträge gesamt: 46 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5729 Tagen | Erstellt: 16:58 am 30. Juli 2003
schneidermar
aus Dresden
offline


OC Newbie
16 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1600 MHz


hi

ich will mir jetzt auch einen 2500+ zulegen welches Stepping ist da am besten?

Beiträge gesamt: 87 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 5902 Tagen | Erstellt: 18:49 am 30. Juli 2003
AndyR
aus Nürnberg
offline


OC Newbie
16 Jahre dabei !

AMD Barton
1800 MHz @ 2200 MHz
43°C mit 1.75 Volt


Hallo,

also ich habe mir heute einen Barton 2500+ geholt (AXQEA 0327) eingebaut FSB auf 200, VCore auf 1.675 und da läuft er als 3200+ bisher stabil.

Hab nur irgendso ne Fehlermeldung im Prime beim Torture Test, zwei werte stimmen nicht überein Fatal Error Hardware fehler detectet . Kann ich da was dagegen machen?

Gruß

Andreas


Athlon XP 2500+@3200+@11*200 Mhz - Asus A7N8X Deluxe - 2*256 DDR PC400 Twinmos - Asus 7700 Deluxe GF 2 GTS

Beiträge gesamt: 44 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 5951 Tagen | Erstellt: 20:11 am 30. Juli 2003
TwP
aus mit der Maus
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3400 MHz mit 1.2 Volt


mehr vcore geben :D

Beiträge gesamt: 2834 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5772 Tagen | Erstellt: 20:12 am 30. Juli 2003
MrVeltinz
aus Wermelskirchen
offline



Enhanced OC
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
3000 MHz @ 4200 MHz
58°C mit 1.28 Volt


Hab grad gesehen das rhenry nen Barton auf ein 8K3A+ gepflanzt hat, scheint ja auch zu funktionieren.
Ofiziell wird der Barton auf den Epox-Boards ja erst ab dem Kt400 unterstützt, dh. auf meinem 8K5A2+ soll er laut Epox´s Cpu-Table nicht laufen
Eigentlich sollte der Barton ja Pin to Pin kompatibel mit dem T-Bred sein, gilt das pauschal, oder muss man da probieren ?
Wird der zusäztliche Cache durch Boards die den Barton nicht ofiziell unterstützen irgendwie ausgebremst sprich Tb @ xxx = Barton @ xxx?


Pentium M - das beste was Intel bisher zusammengebraten hat

Beiträge gesamt: 357 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 5898 Tagen | Erstellt: 21:04 am 30. Juli 2003
TwP
aus mit der Maus
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3400 MHz mit 1.2 Volt


blackhawks barton rennt auf nem  8k5a2 :)
der epox support wollte mir zu nix infos geben
also ich sagte ich hab n 3200+ und brauch fsb 200 :D
bzw. n teiler dafuer ;)

also barton läuft

Beiträge gesamt: 2834 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5772 Tagen | Erstellt: 21:45 am 30. Juli 2003