» Willkommen auf AMD Overclocking «

Klumpi
offline



OC Newbie

AMD Ryzen 5
3600 MHz @ 4200 MHz


Hi Leute! Mein Ryzen 5 3600 läßt sich überhaupt nicht übertakten. Habe alles probiert. Habt ihr eine Idee warum?

Beiträge gesamt: 3 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2020 | Dabei seit: 9 Tagen | Erstellt: 14:02 am 18. Okt. 2020
daniel
aus wien
online


OC God
19 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3400 MHz @ 4100 MHz
70°C mit 1.385 Volt


Das wäre ziemlich ungewöhnlich.
Je mehr Info du uns zu deinem System und was du schon gemacht hast, gibst, desto besser können wir helfen.
Gewaltige Steigerungen brauchst du aber nicht erwarten, wenn du die CPU nicht extrem quälen willst ;)

Gerade gesehen, dass du den Arctic Freezer A13 hast. Der ist halt nicht für heftiges Übertakten geeignet.
Damit wirst du kaum mehr als die Standardleistung aus der CPU rausbekommen.
Selbst ein Freezer34 würde nur moderates Übertakten zulassen.
Für ordentliches OC brauchst du schon einen Luftkühler für 70-100€ bzw. min eine 240er AIO Wakü.

LG

(Geändert von daniel um 14:12 am 18. Okt. 2020)

Beiträge gesamt: 5908 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 7053 Tagen | Erstellt: 14:07 am 18. Okt. 2020
Itchi
offline



OC Profi
6 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3600 MHz @ 3600 MHz
60°C mit 1.25 Volt


Da hat Daniel Recht. :thumb:

Was du dir mal anschauen kannst ist der ClockTuner für Ryzen (CTR).
Einfach mal googlen.

Hier könntest du bei gleicher Abwärme zumindest etwas mehr Leistung rausholen.

Aber selbst wenn du auf ne Custom Loop umbaust, mehr wie 4,3Ghz auf allen Kernen wirst du denke ich nicht rausholen.
Ryzen sind halt keine Übertaktungswunder, müssen sie aber auch nicht sein.


Andere Frage, wie schnell läuft dein Ram? Und wie wie sieht der Rest deines Systems
aus?

Beiträge gesamt: 850 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2014 | Dabei seit: 2425 Tagen | Erstellt: 8:26 am 19. Okt. 2020