» Willkommen auf AMD Overclocking «

SirHenry
aus Berlin
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Ryzen
3600 MHz @ 4100 MHz
62°C mit 1.29 Volt


Habe mir für mein neues AMD Ryzen System extra DDR-4 3200 RAM gekauft.
Von G.Skill (Ripjaws5 F4-3200C16D-16GVK) 2x 8GB.

Als Mainboard ein MSI X370 Gaming PLUS.

Im Mainboard Bios habe ich XMP aktiviert. (Bios ist auch aktuell)
Einmal mit 3200 MHz versucht - boote und in Windows sehe ich nur  1532MHz (16-16-16-36)

Dann noch mal im Bios ein anderes XMP Profil, diesmal auf 3066 MHz gestellt. Auch hier wird in Windows nur irgendwas mit unter 2000 Mhz angezeigt.

Ich nutze zum einen Speccy und zum anderen das Tool AMD RyzenMaster
Angeblich soll das aber mit diesem RAM-Typ laufen. Was mache ich falsch?


upload image

(Geändert von SirHenry um 22:36 am 16. Dez. 2017)

Beiträge gesamt: 8055 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6176 Tagen | Erstellt: 22:35 am 16. Dez. 2017
ocinside
aus Krefeld
offline



Administrator
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Ryzen und Speicher ist immer wieder eine besondere Herausforderung.
Ich würde übrigens zur Ansicht CPU-Z empfehlen, da siehst du alle Speichertimings im Detail und kannst die Werte hier posten.
Mit Validate oder bei CPU-Z einfach F7 drücken und dann das File hier hochladen.
Dann bekommst du eine Seite mit allen Werten und den Link kannst du hier posten.

Dann erstmal BIOS mit neustem lauffähigen AGESA aktualisieren, alle UEFI Defaults laden, damit die Speicherwerte erstmal zurückgesetzt sind und das XMP Profil mit 1600 MHz laden.
Prüfe auch, ob die DIMM Spannung korrekt angehoben wurde.
Wenn es damit nicht klappt, erhöhe mal die SOC Spannung etwas auf 1 bis 1,2 Volt und aktiviere den Gear Down Modus (CR wird damit deaktiviert).
Falls es dann immer noch nicht klappt, setze mal die CL manuell auf 16 oder sogar 18.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 153886 | Durchschnitt: 25 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6204 Tagen | Erstellt: 9:55 am 17. Dez. 2017
SirHenry
aus Berlin
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Ryzen
3600 MHz @ 4100 MHz
62°C mit 1.29 Volt



@OCInside - wie genau heißt dieses "Validate" tool von dem du sprichst bzw. von welcher firma oder wo kann man es runterladen?  

Argh... hier beim RAM sagt auch jedes Tool was anderes... :discuss:


Laut CPU-Z DDR4-2132 (1066MHz)


laut Windows Taskmanager 3066 MHz


laut MSI Command Center  auch 3066 MHz


und Speccy erzählt mir was von 1532 MHz




Beiträge gesamt: 8055 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6176 Tagen | Erstellt: 10:30 am 17. Dez. 2017
Henro
aus Berlin
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i9
3300 MHz @ 4600 MHz mit 1.3 Volt


:moin:

Du guckst Dir im CPU-Z "nur" die SPD Spalte an, also die, wo die hinterlegten default Werte des RAMs stehen. Die aktuell anliegenden Werte siehst Du jedoch unter "Memory".

"Validate" siehst Du am unteren Rand von CPU-Z. zwischen "Tools" und "Close"

Beiträge gesamt: 14776 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6141 Tagen | Erstellt: 10:56 am 17. Dez. 2017
Matthias206
aus Weimar - Jena
offline



Enhanced OC
13 Jahre dabei !

AMD Ryzen


Du hast Ripjaws5 F4-3200C16D-16GVK.
Da der Speicher CL16 hat sind ziemlich sicher keine Samsung B-Dies verbaut und du wirst nicht 3200 schaffen.

Aber du hast doch 3066 oder weil es DDR Ram ist 2 x 1533 = 3066.
Das gibt jedes Programm anders an.

Du mußt bei CPUZ einen Reiter weiter vorn schauen dort wird dir die Frequenz korrekt angezeigt und bitte mit 2 multiplizieren.




Ryzen 5 1600X , HR-02 Macho , Asus Prime B350-Plus , Gainward GeForce GTX 1080 Phoenix , 16GB G.Skill Flare X 3200 CL14 , Asus Xonar , 500GB EVO 960 M2 + 1000GB EVO 850 + 2TB WD Red , Fractal Design Define R5 Black , BeQuiet! Pure Power 10 500W CM

Beiträge gesamt: 435 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2004 | Dabei seit: 4892 Tagen | Erstellt: 11:02 am 17. Dez. 2017
SirHenry
aus Berlin
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Ryzen
3600 MHz @ 4100 MHz
62°C mit 1.29 Volt


okay danke nochmals.

ich glaube jetzt check ichs :-)
Beim RAM also x2 multiplizieren und bei der CPU temp  20°C abziehen :-)
Nicht einfach wenn man 3 Jahre nix mehr am Rechner geschraubt hat... :ocinside:

Übrigens geht das doch mit den 3200 Mhz. Habe im Bios noch das OC-Profil 1 gehabt,  mit dem OC Profil 2 schaltet er die gleich auf 3200 und im CPUZ wird nun auch 1599 Mhz (x2 = 3200) angezeigt.



Nun bin ich happy - dachte schon ich hätte das geld umsonst rausgeschmissen :-(
:coffee:

Beiträge gesamt: 8055 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6176 Tagen | Erstellt: 0:14 am 18. Dez. 2017
Henro
aus Berlin
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i9
3300 MHz @ 4600 MHz mit 1.3 Volt


Sieht super aus :thumb: Dann kannst Du ja jetzt anfangen zu übertakten :ocinside:

Beiträge gesamt: 14776 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6141 Tagen | Erstellt: 9:10 am 18. Dez. 2017