» Willkommen auf AMD Overclocking «

d2fan
aus bonn
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2833 MHz @ 3600 MHz
54°C mit 1.30 Volt


hallo! habe nun meine neue hardware, aber als alter athlon xp nutzer überfordert sie mich gnadenlos! ^^ deswegen brauche ich dringend hilfe...
in dem bios des boards (aktuellste version vA08) gibt es 3 menüs die ich für relevant halte, dazu poste ich hier screens, wäre nett wenn ihr euch das anschaut:

1. Overclocking Settings
2. DRAM Settings
3. HT Link Settings

hab die bilder zwar mitm handy gemacht aber ich denke man kann alles gut erkennen. wenn man bei ram unten auf enabled geht kann man natürlich die timingseinstellungen machen.

sooo nun zu meiner verzweiflung. ich komme selbst bei 1,5v vcore nicht auf 2700mhz und das finde ich doch irgendwie verdächtig! genausowenig komme ich selbst mit erhöhter NB spannung nicht auf 300mhz reftakt! dabei soll das board berühmt dafür sein, dass es hoch geht, naja nicht nur das board, der AMD 690G allgemein.

die möglichen NB spannungen sind 1,25v (standard) oder 1,3v.
die cpu spannung lässt sich definitiv reell erhöhen. hab bei standardtakt mal auf 1,45v gestellt und prime laufen lassen, sowohl CBID als auch CPU-Z zeigen mir 1,44-1,46v an. die cpu wird bei dieser spannung nicht über 37° bei vollast, also ein temperaturproblem sollte auch nicht bestehen (andy samurai master).

leider wrd das board noch nicht vernünftig von everest unterstützt deswegen muss ich die temperatur mit einem beigelegten hardwaremonitor (myguard) auslesen.

btw, weiß vielleicht jemand wo es venünftige chipsatztreiber für den 690g gibt? der catalyst installiert nur southbridgetreiber, auf der jetway HP gibts auch nichts anderes.

so, ich hoffe ich habe genug informationen gegeben, bitte helft mir! welche einstellungen sind relevant? was übersehe ich? auf was muss ich achten?

die HT Link Frequency kann ich entweder auf 200/400/600/800/1000mhz stellen, ich denke das entspricht den multis 1-5. aber bei 600mhz + 300mhz reftakt bootet er wie gesagt nicht und das wäre ja nur ein HTT von 900.

bitte bitte helft mir! ^^ danke im voraus!


p.s. standard vcore ist 1,25v!

(Geändert von d2fan um 14:21 am Sep. 3, 2007)

Beiträge gesamt: 1595 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5053 Tagen | Erstellt: 14:19 am 3. Sep. 2007
d2fan
aus bonn
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2833 MHz @ 3600 MHz
54°C mit 1.30 Volt


jetzt hab ich 10x250 probiert und nichtmal das geht! aber das beruhigt mich fast denn es kann ja wohl nich angehen dass das board keinen reftakt von 250 schafft oder?!

bitte sagt mir was ich einstellen muss! :godlike:



also nach vielem vielem rumprobieren bin ich mir ziemlich sicher, dass es am ram liegt. wenn ich da schon auf CL6 stelle gibts stress... nur weiß ich nicht was ich bei den rameinstellungen machen soll... das sagt mir alles irgendwie nicht viel... der ram sollte eigentlich ganz gut sein. ist 800er g.skill 5-5-5-15.

(Geändert von d2fan um 18:21 am Sep. 3, 2007)

Beiträge gesamt: 1595 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5053 Tagen | Erstellt: 17:07 am 3. Sep. 2007
NoBody
aus Hamm/Westfalen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
2530 MHz @ 2530 MHz


Stell den Ram teiler hoch( so das der ram laaagsam läuft)
HT hoch
HTT runter


Nobody is perfect!
I'm NoBody!

San Diego @ 4400MHz rest in peace...

Beiträge gesamt: 13252 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5453 Tagen | Erstellt: 19:19 am 3. Sep. 2007
DonQuichote
offline


OC Newbie
10 Jahre dabei !


wenn du den RamTeiler nicht verringerst wird der Ram brutal übertaktet, bei deinen Einstellungen würde er 1:1 den Ref-Takt mitmachen.

Mal angenommen du willst auf 2,7 GHz. Bei einem Ref. Takt von 270 und eingestellten DDRII 800 läuft der Ram mit 270MHZ=DDRII 1080. Wenn du jetzt DDRII 667 einstellst läuft er bei 224,1MHZ=DDRII 896.
Bei DDRII 533 sinds dann 180MHZ=DDRII 720.

Ref-Takt        
   200              x2     =DDR400        x4     =DDRII800            
   166              x1,66=DDR333        x3,32=DDRII667        
   133              x1,33=DDR266        x2,66=DDRII533

Z.B. bei einem Ref-takt von von 300:thumb: und eingestelltem Ram-Teiler 667: 300*3,32=DDRII996 tatsächlich läuft der Ram aber nur mit 996:4=249MHZ

Den Ram-Teiler findest du im Bios unter Memory Clock Mode in den Overclocking Settings( kenne dein Board nicht aber würde behaupten unter MermoryClockMode auf "Manual" oder "enabled" und dann MemoryClockValue entsprechend einstellen)


Beiträge gesamt: 63 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2007 | Dabei seit: 3948 Tagen | Erstellt: 20:51 am 3. Sep. 2007
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


da hat aber einer a64 oc gar nicht verstanden:lol:

der speichertakt berechnet sich nicht aus dem reftakt sondern aus dem cpu takt und dem speichermulti.

beispiel:

meine cpu (2100mhz) hat bei ddr2-666 einen speichermulti von ~6,3 (2100/333), aufgerundet 7.

daraus ergibt sich ein speichertakt von 2100/7=300mhz


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12296 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5055 Tagen | Erstellt: 21:38 am 3. Sep. 2007
DonQuichote
offline


OC Newbie
10 Jahre dabei !


Au weia, ich merk grad´das ist ja total Banane. Hatte mir das selber zusammengereimt, aber klappt nur bei nem CPU-Multi von 10 wie bei mir.

Als Wiedergutmachung hier nen Link von Leuten die es richtig erklären.

(Geändert von DonQuichote um 22:44 am Sep. 3, 2007)

Beiträge gesamt: 63 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2007 | Dabei seit: 3948 Tagen | Erstellt: 22:42 am 3. Sep. 2007
d2fan
aus bonn
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2833 MHz @ 3600 MHz
54°C mit 1.30 Volt


das ist wirklich nicht das problem das habe ich alles verstanden!
für mich ist 667 = 7, 533 = 9, 800 = 6 und 400 = 12

aber ich habe das gefühl dass mein board oder ram oder cpu oder was auch immer bestimmte ramteiler nicht mag! genauso wie bestimmte cpu multis! vorhin habe ich es mal geschafft das ganze einigermaßen einzustellen und kam sogar auf so 2900er werte aber wenn ich es versuche jetzt wieder genauso einzustellen gehts nicht mehr?! was ist da nur los?

deswegen hatte ich ja die ganzen biossettings gepostet, da muss doch irgendetwas sein, was ich falsch mache! bitte schaut die settings mal durch und sagt mir welche ich fürs OC verändern muss!

bis jetzt habe ich halt hauptsächlich mit reftakt, vcore, vdimm, cpu multi, ramteiler, NB spannung und dem HTT rumprobiert... aber da gibt es sooo viele einstellungen mehr! die müssen doch irgendetwas beeinflussen?! schließlich gelten board und cpu als sehr oc tauglich!


@nobody meinst du zb sowas wie ramteiler 400/533, reftakt 280-300 und HTT 600 (3)?

aber ich will meinen ram doch nicht so langsam laufen lassen oder muss ich das? ich habe gehört der macht in den meisten fällen so 440mhz mit etwas mehr vdimm...

Beiträge gesamt: 1595 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5053 Tagen | Erstellt: 22:51 am 3. Sep. 2007
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Stell ihn doch einfach erstmal runter. Nur wenn Du erstmal alles konservativ einstellst, und Dich dann Stück für Stück "hocharbeitest", kannst Du erkennen, wo die Bremse bzw. das Problem liegt. Aber gleich mit Wunschsettings beim Speicher zu starten ist nicht so gut...  
Wenn Du dann mit Speicher auf 533 bei der CPU höher kommst als mit 667, weißt Du, woran es liegt. ;)



PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5446 Tagen | Erstellt: 23:32 am 3. Sep. 2007
d2fan
aus bonn
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2833 MHz @ 3600 MHz
54°C mit 1.30 Volt


ich habe grade etwas realisiert was mir vorher nicht klar war... was auch ein teil all der probleme war! bei einem neuen cpu multi ergebne sich auch neue spannungsteiler!!! ich dachte man geht IMMER vom originaltakt der cpu aus!

noch etwas weiteres. eine andere problemquelle sind scheinbar die einstellunegn unter DRAM. sobald ich versuche sie manuell einzustellen (hierbei bin ich immer vorsichtig, also 5-5-5-15-21 2T) wird nicht gebootet. dh irgendeine dieser anderen einstellungen dort ist verkehrt!

könnt ihr mir sagen welche? besonders @ kammerjaeger, du kennst das board doch! vielleicht die 75ns timings? oder eine der anderen verstellbaren timings?
außerdem hab ich ja immer ganz langsam getastet! nur gab es halt für mich scheinbar probleme bei takten wo ich es mir nicht erklären konnte!

Beiträge gesamt: 1595 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5053 Tagen | Erstellt: 23:52 am 3. Sep. 2007
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


was bitte soll ein spannungsteiler sein?


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12296 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5055 Tagen | Erstellt: 6:30 am 4. Sep. 2007