» Willkommen auf AMD Overclocking «

kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Er meint Speicherteiler...


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5447 Tagen | Erstellt: 8:18 am 4. Sep. 2007
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


aber genau das hab ich ja vorher geschrieben,

warum hört denn nur keiner auf mich...


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12296 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5056 Tagen | Erstellt: 9:53 am 4. Sep. 2007
d2fan
aus bonn
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2833 MHz @ 3600 MHz
54°C mit 1.30 Volt


doch doch natürlich hör ich auf dich - und ich meine speicherteiler sorry ^^- ich habe die speicherteiler immer schön runter gestellt nur nicht so wie ich sollte! ich bin halt auch bei anderen multis davon ausgegangen, dass ich mich nach 11,5x200 richten muss und eben nicht nach zb 9,5x200! als ich es dann geschnallt habe hab ich mir für alle multis ab 9 eine tabelle geschrieben und schon ging alles prima (als ich das ramproblem dann auch gelöst hatte).

nunja, jetzt funktioniert jedenfalls alles ganz hervorragend, nach ewigem rumprobieren konnte ich feststellen dass beim ram das problem des ganzen übels diese 75ns ramzugriffszeit war. die musste ich für beide rambänke auf 105ns stellen und dann ging alles.

das board ist wirklich allererste sahne was ich von der cpu allerdings leider nicht sagen kann. diese rennt bei 1,45v grad mal mit 2880mhz. schade! bei 1,5v+ gehts noch bis so ca. 3000 aber auch nicht wirklich drüber... 1,45v sind ca. 15% mehr als standardspannung deswegen habe ich es jetzt dabei belassen. das wird ja erstmal dicke reichen, nur hatte ich eben mit 3000mhz bei der spannung gerechnet... bei standard cpu spannung gehen glaub ich nicht mal 2700... sehr enttäuschend... liegt wahrscheinlich am baudatum der cpu, 25ste kw 07. ich schätze wenn ich sie zurückschicken würde und ne andere kaufen würde täte sich da auch nix, da die neuen wohl einfach nicht mehr so gut sind...

momentan läuft das ganze nun so:

cpu: 9,5 x 303 = 2879
ramteiler 533 => 411mhz speichertakt bei 4-4-4-12 und 2v
HTT = 3 x 303 = 909mhz
HT = 303mhz bei 1,25v (standard)
maximale cputemp bei last: 42°C (kerne seperat kann ich immernoch nicht auslesen :-/ )
ramtemp ca. 48°, NB ca. 40°

graka 7900gtx @ HQ läuft mit 700/800 statt 650/800. leider lässt sich am ram gar nichts tun, der bringt schon bei 820 grafikfehler, obwohl die temps voll i.o. sind.

benches bis jetzt:
AM3: ~100000
3dmark05: 11200 <- ist das nicht etwas wenig?
3dmark06: 6300

das ganze unter vista x86.

ram zugriffszeiten:
lese: 4890 <- ist das nicht etwas wenig?
schreib: 2700
delay: 52ns

kann mir vielleicht jemand sagen, auf was ich das ramtiming "TRC" stellen muss? bei 5-5-5-15 steht da 21 unter spd, wie muss das für 4-4-4-12 sein?


so. nun bedank ich mich ganz herzlich bei all den mühen mir zu helfen, vor allem bei kammerjaeger den ich mit nervtötenden PMs überschüttet habe! :-)

vielleicht hat ja noch jemand den ein oder anderen tipp für mich!

Beiträge gesamt: 1595 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5054 Tagen | Erstellt: 13:06 am 4. Sep. 2007
t4ker
offline


OC God
11 Jahre dabei !


Hast du trotzdem keinen schlechten erwischt.....ist doch mehr als ausreichend!

Beiträge gesamt: 2483 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2006 | Dabei seit: 4205 Tagen | Erstellt: 13:32 am 4. Sep. 2007
d2fan
aus bonn
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2833 MHz @ 3600 MHz
54°C mit 1.30 Volt


ja das sehe ich auch so :-)
nur ich war so fanatisch und hab mir schon vorher taktraten mit passenden HTs ausgerechnet... aber so ist das ja immer wenn man mit zu hohen erwartungen an etwas geht! ^^

kannst du mir sagen ob die werte i.o. sind?
(3dmark05 und speicher lesedurchsatz)

Beiträge gesamt: 1595 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5054 Tagen | Erstellt: 14:10 am 4. Sep. 2007
NoBody
aus Hamm/Westfalen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
2530 MHz @ 2530 MHz


Also ich hatte bei meinem Glück^^

Ich hab mir ausgerechnet was der für 3GHz braucht, eingestellt und ging:buck:

Aber das is dann auch schon fast die Grenze wegen dem Board...

11*285 is MAX bei mobo

11*320 war MAX die CPU auf meinem DFI Lanparty:punk:
aber nicht stabil:P


Nobody is perfect!
I'm NoBody!

San Diego @ 4400MHz rest in peace...

Beiträge gesamt: 13252 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5455 Tagen | Erstellt: 14:36 am 4. Sep. 2007
smoke81
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3200 MHz mit 1.325 Volt



Zitat von d2fan um 14:10 am Sep. 4, 2007
ja das sehe ich auch so :-)
nur ich war so fanatisch und hab mir schon vorher taktraten mit passenden HTs ausgerechnet... aber so ist das ja immer wenn man mit zu hohen erwartungen an etwas geht! ^^

kannst du mir sagen ob die werte i.o. sind?
(3dmark05 und speicher lesedurchsatz)



Der 05er ist sehr in Ordnung. Der Speicherdurchsatz scheint aber in der Tat etwas niedrig zu sein, dürfte sich aber kaum auf die generelle Performance auswirken.
Eventuell kommt hier die Einstellung mit 105ns zu tragen.


>> Jetway PA78GT3, X4 940 BE @ 3,2 Ghz, HD4890 BE @ 1000/1200 Mhz @ 1,274V
>> Asus M3A-H/HDMI, X4 620, 4GB, HD3850 256MB

Beiträge gesamt: 4439 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5092 Tagen | Erstellt: 10:08 am 5. Sep. 2007
d2fan
aus bonn
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2833 MHz @ 3600 MHz
54°C mit 1.30 Volt


lol ich hatte everest 2.20 und dachte es gäbe nichts neueres ^^
jetzt sieht der durchsatz etwas anders aus...

aber dennoch, mein hauptproblem bleibt bestehen. sobald ich die cpu über 2800mhz takte, resettet sich das bios nach dem herunterfahren und wieder neu starten. ich könnte austicken! hab schon viele biosversionen geprüft und mit den älteren ists etwas besser aber dennoch keine lösung... ich denke sogar schon drüber nach das board zurücklzuschicken...

es kann ja wohl nicht angehen, dass meine cpu mit fast 2900mhz bei 1,425v primestable läuft aber die sch**** kiste sich nach dem herunterfahren wieder zurücksetzt!

weiß vielleicht jemand ne lösung? ich bin es echt so leid mitlerweile...

Beiträge gesamt: 1595 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5054 Tagen | Erstellt: 12:49 am 5. Sep. 2007
NoBody
aus Hamm/Westfalen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
2530 MHz @ 2530 MHz


Nen Mod Bios nehmen, wo du die sachen drin speichern kannst.
Was aber auch nich so ideal ist und was es auch nich für alle mobos gibt...

Mich regt mein BIOS auch auf...

sch**** Cold-Boot-Bug!


Nobody is perfect!
I'm NoBody!

San Diego @ 4400MHz rest in peace...

Beiträge gesamt: 13252 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5455 Tagen | Erstellt: 13:36 am 5. Sep. 2007
d2fan
aus bonn
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2833 MHz @ 3600 MHz
54°C mit 1.30 Volt


ach das ist ein bekanntes problem und nennt sich cold-boot-bug?

tja ein modbios für dieses board halte ich für utopisch. da vergehen noch monate bis es sowas vielleicht mal gibt...

die biosversionen die es bis jetzt gibt variieren schon recht stark... mit A08 geht überhaupt gar nichts, mit A05 gehts ganz gut und am besten bis jetzt mi A07.1

die cpu bootet auch einwandfrei mit 3000mhz und mehr... nur nach dem aussschlaten nicht mehr.

meint ihr denn bei zb einem vergleichbaren gigabyte 690G board könnte mir das selbe passieren? ich überlege wirklich das teil zur hölle zu schicken...

Beiträge gesamt: 1595 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5054 Tagen | Erstellt: 14:32 am 5. Sep. 2007