» Willkommen auf AMD Overclocking «

cuhlatee
offline


Enhanced OC
13 Jahre dabei !

AMD Opteron Dual Core
2000 MHz @ 2750 MHz
38°C mit 1.42 Volt


Hab nen Epox 9NDA3I erstanden mit nforce 3 250 Chipsatz und nen 3200+ Venice E6 draufgebastelt. Gleich mal Referenztakt auf 250, klappt auch auf anhieb ohne Spannungserhöhung usw.! Speicherteiler ist auf DDR 333, damit jagd der MDT bei 208 MHz und steigt damit bei Superpi ruckzuck raus.

Senke ich den Referenztakt auf 240, taktet er mit genau 200, alles stable.

Problem ist jetzt der Referenztakt will nicht höher als 250, egal welcher HT Multi ob 1 oder 3, egal  ob 0.1 oder 0.3 Volt mehr auf die Cpu und wie gross der Speicherteiler ist.  Er bootet nicht...

Senke ich nun aber den Cpu Multi auf 8 geht der Referenztakt bis 280, macht aber auch keinen Multi von 9 oder 10 mit.

Frage ist jetzt woran liegst, macht das Board dicht oder ist der Venice jetzt schon am Ende. Wie gesagt bis 250 geht er ohne meckern und ohne Spannungserhöhung, nur der Ram steigt aus, wegen des Teilers.

Also lasse ich ihn jetzt auf 240 laufen mit Multi 4 und Speicherteiler 333, damit lauft er erstmal stabil.

Aber das kann doch nicht das Ende der Fahnenstange sein...???

Beiträge gesamt: 415 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4774 Tagen | Erstellt: 13:31 am 17. Okt. 2006
cuhlatee
offline


Enhanced OC
13 Jahre dabei !

AMD Opteron Dual Core
2000 MHz @ 2750 MHz
38°C mit 1.42 Volt


Kleines Update: Kann das am Netzteil liegen, ich hab kurioserweise nur 10.7 V auf der 12V Leitung. Ist ein Tagan mit 380 Watt mit 22 A auf 12 V, sollte doch eigentlich genug Reserven haben. Immerhin hat mein XP mit 2500 MHZ und 1.85V auch derbst geschluckt, da sollte doch ein A64 kein Problem für's NT sein. Spannungen schwanken auch kein Stück, alles super stabil, nur die 10,7 V stossen mir jetzt irgendwo negativ auf...

Hat da irgendeiner nen Ansatz...?

Beiträge gesamt: 415 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4774 Tagen | Erstellt: 15:47 am 17. Okt. 2006
Subseven
aus gefallen
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Xeon
3400 MHz


Das könnte es sein weil die nforce 3 250  schlucken soweit ich weis ganz gut.
Und dein Athlon XP hatte bestimmt auch kein ATX 12V stecker der zieht ja auch noch Saft.


Dummheit ist kein Kavaliersdelikt

Beiträge gesamt: 5765 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4382 Tagen | Erstellt: 16:42 am 17. Okt. 2006
cuhlatee
offline


Enhanced OC
13 Jahre dabei !

AMD Opteron Dual Core
2000 MHz @ 2750 MHz
38°C mit 1.42 Volt


Stimmt schon, aber dient der 12 V Anschluss nicht primär zum stabilisieren der Spannung? Und 380 - 4200 Nt's waren zu nforce3 Zeiten ja auch gang und gebe, dachte mit nem gescheiten NT und 380 Watt kann ich easy bis FX 60 gehen, denn die tatsächliche Last dürfte mit nem 3200+, ner Radeon 9800 Pro, 2 Platten, 1 Brenner, 4 Lüfter und Pumpe höchstens bei 220 Watt liegen, wenn überhaupt ich tendiere eher zu 180 Watt.

Beiträge gesamt: 415 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4774 Tagen | Erstellt: 17:00 am 17. Okt. 2006
Subseven
aus gefallen
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Xeon
3400 MHz


Joa da haste recht, wie siehts aus haste son das neuste Bios usw. drauf?
Wenn nicht kanns auch sein das dein CPU nen  Bug hat und einfach nicht über die 250 bei dre Mhz-Zahl will wie mein Palo damals.


Dummheit ist kein Kavaliersdelikt

Beiträge gesamt: 5765 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4382 Tagen | Erstellt: 17:03 am 17. Okt. 2006
cuhlatee
offline


Enhanced OC
13 Jahre dabei !

AMD Opteron Dual Core
2000 MHz @ 2750 MHz
38°C mit 1.42 Volt


Sicher, war gleich das erste was ich gemacht hab, um mir die Probleme von Kinderkrankheiten zu ersparen. Ist das letzte und neuste Bios. Naja aber 2500 MHz für nen Venice sind schon arg wenig, vor allem weil ich noch nichtmal den Vcore erhöht habe, also kann man von übertakten nicht mal wirklich reden.

Wie gesagt sonst keine Probleme sogar der dumme MDT macht ne Commandrate von 1T mit, womit ich eigentlich nicht gerechnet habe

Beiträge gesamt: 415 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4774 Tagen | Erstellt: 17:37 am 17. Okt. 2006
Subseven
aus gefallen
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Xeon
3400 MHz


Wie hast du den HT stehen`? schau mal ob der vllt über 1000 ist.


Dummheit ist kein Kavaliersdelikt

Beiträge gesamt: 5765 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4382 Tagen | Erstellt: 17:45 am 17. Okt. 2006
cuhlatee
offline


Enhanced OC
13 Jahre dabei !

AMD Opteron Dual Core
2000 MHz @ 2750 MHz
38°C mit 1.42 Volt


Ne ne, sind 960, ok offiziell kann der nforce3 250 nur 800, aber die 1000 macht der auch easy mit und wenn ich den Teiler wie gesagt verkleinere ändert sich nichts am Verhalten. Hab ich doch schon alles durch! Funzt weder mit 1/2/3. Aktuell halt Teiler 4 mit 240 Mhz = 960 MHz und Ramteiler
333, damit läuft der MDT genau auf 400 MHZ (effektiv)

Beiträge gesamt: 415 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4774 Tagen | Erstellt: 17:50 am 17. Okt. 2006
IVI
aus Leipzig
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2750 MHz
46°C mit 1.43 Volt


die 12V anzeige kannste vergessen. schnapp dir n multimeter und miss es nach ... wetten, dass da ~ 12V rauskommt ;)


übrigens: http://www.orthy.de -> Sachen gibt's, die gibt's gar net
wir suchen Redakteure: http://www.orthy.de/index.php?option=com_content&task=view&id=4056&Itemid=38

Beiträge gesamt: 2074 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5421 Tagen | Erstellt: 20:59 am 17. Okt. 2006
cuhlatee
offline


Enhanced OC
13 Jahre dabei !

AMD Opteron Dual Core
2000 MHz @ 2750 MHz
38°C mit 1.42 Volt


Hab mit mehreren Tools jetzt die Spannungen usw. ausgelesen und nebenbei gebencht usw. die  +3.3 Leitung macht nicht mehr als 1.62 V und die 12 V Leitung steht konsequent bei 10.75, die Minus Leitungen sagen nichts alles 0.0! Und beim Benchen ist der PC 2 Mal ausgegangen! Keine Fehlermeldung usw. einfach klack und weg.

Ich tendiere jetzt einfach mal dazu, zu behaupten das das NT nicht mehr will. Kurios ist, das es nicht lauter wird, also die Lüfter nicht mehr drehen wegen Mehrlast oder so.

sch**** Tagan, muss wohl eins her mit mehr Power
:noidea:

Beiträge gesamt: 415 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4774 Tagen | Erstellt: 17:40 am 18. Okt. 2006