» Willkommen auf AMD Overclocking «

Alt Control
offline



OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2200 MHz


Hallo zusammen!

Hab mir vor ner Weile den Athlon64 3200+ gekauft und möchte ihn jetzt ein wenig übertakten.

Über das Stepping kann ich nichts sagen, da ich mir diese Angaben weder notiert, noch beim kauf darauf geachtet habe.

Rechnen tut er auf nam Asus A8N-E mit NForce4 Ultra und der RAM ist von Corsair und Dualchannelfähig...läuft soweit auch echt gut.

Gestern hab ich micht mal rangesetzt und geschaut, wie hoch ich den HTT setzen kann. Also alles runtergestellt und denn HTT langsam rauf. Getestet hab ich dann mit superpi.

bei 229 läuft alles noch prima, bei 230 startet das OS nicht mehr :(

Naja, jetzt mal den Prozessor an seine Grenzen bringen... RAMtakt, CPU Multi usw. runter und langsam den HTT wieder hoch (von 200 ausgehend).

Jetzt komme ich aber zu einem seltsamen Problem.
Im BIOS wird der eingestellte CPU Takt richtig angezeigt, boote ich jedoch ins WinXP, werden mir immer 2,01 bzw. 2,02GHz angezeigt und das bei egal welcher BIOS Einstellung.

Ich beziehe diese Angabe aus der Systemübersicht. Dachte mir dann, das evtl WinXP spinnt.

Hab aber dann CPU-Z und SiSoft Sandra installiert und siehe da, 2,02GHz!!!

Woran kann das denn liegen, das der Takt im BIOS akzeptiert wird, nicht aber unter Windows???

Kann mir da bitte jemand helfen?

Danke vorab!!!

Beiträge gesamt: 18 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2006 | Dabei seit: 4085 Tagen | Erstellt: 14:23 am 12. Sep. 2006
Alt Control
offline



OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2200 MHz


Hat da keiner ne Idee, warum ich den Reftakt nicht über 230 bekomme und vor allem, warum die eingestellten werte (cputakt) nicht unter win angenommen werden???

wenn ihr mehr infos braucht, dann sagt bitte bescheit.

Danke!!!

Beiträge gesamt: 18 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2006 | Dabei seit: 4085 Tagen | Erstellt: 22:31 am 13. Sep. 2006
Schermi74
aus Latschencity
offline



OC God
11 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2900 MHz
43°C mit 1.4 Volt


Ich hatte das mal mit dem VCore. Versuch evtl. mal Cool&Quiet auszuschalten, aber noidea :noidea:


The Dominians, a Ryzom Guild

Beiträge gesamt: 5770 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2006 | Dabei seit: 4179 Tagen | Erstellt: 9:43 am 14. Sep. 2006
NoBody
aus Hamm/Westfalen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
2530 MHz @ 2530 MHz


Hm vielleicht liegts auch am BIOS?:noidea:


Nobody is perfect!
I'm NoBody!

San Diego @ 4400MHz rest in peace...

Beiträge gesamt: 13252 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5426 Tagen | Erstellt: 17:17 am 14. Sep. 2006
Alt Control
offline



OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2200 MHz


Danke erstmal für die antworten!!!

Also am C&Q kann es nicht liegen, da es das erste war, das ich abgeschaltet habe ;)

Das mit dem BIOS werd ich mal versuchen, danke für den Tipp!!!

Bin natürlich noch für weitere Ideen und Vorschläge zu haben...

Beiträge gesamt: 18 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2006 | Dabei seit: 4085 Tagen | Erstellt: 20:04 am 14. Sep. 2006
Jim
aus Bayrischer Dschungl
offline



OC God
15 Jahre dabei !


Die Mainboardeinstellung sind schon gespeichert, nicht das die Batterie leer ist. Meine ich ernst!
Hatte sowas vor kurzem und XP wollte sich gleich neuaktivieren.....
Systemänderung und so:lol:


in hoc signo vinces

Beiträge gesamt: 3472 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 5621 Tagen | Erstellt: 22:43 am 14. Sep. 2006
Sisko
aus Berlin
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Xeon
3000 MHz @ 3500 MHz
45°C mit 1.38 Volt


Also mal einfach gesagt...ein 3200er kann locker auf 2500Mhz laufen, machen sehr viele!

Als erstes den HT Takt auf x4 und den Chipset-Takt auf 250Mhz, da bist Du wieder bei einem HTT (CPU intern) von 1000Mhz und im Realtakt von 2500Mhz und brauchst noch nix am Speichertakt zu machen, der kann da noch locker bei 200Mhz bleiben!

Wichtig ist natürlich die VCore auszuloten, also entweder in 0,025, oder 0,050 schritten erhöhen bis er stabil läuft!

Evtl. mit Prime austesten!



Der Sisko


Mein kleines Heimstudio und Heimkino...KLICK...KLICK!

Beiträge gesamt: 2293 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 5779 Tagen | Erstellt: 22:51 am 14. Sep. 2006
darkomen
aus treten
offline



Enhanced OC
11 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz
46°C mit 1.225 Volt


Eventuell mit Prime? Auf jeden Fall mit Prime austesten und am besten 24h. Hatte schon nen alten Xp der auf 2400 lief aber nach 22std paar mins bei Prime abbrach.

:ocinside:


Acer Aspire 1501 - Amd Athlon 64 3000+,Radeon 9600 Mobility,1024 MB Mdt Ram,100 GB Samsung HDD

Beiträge gesamt: 252 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2006 | Dabei seit: 4273 Tagen | Erstellt: 23:05 am 14. Sep. 2006
Sisko
aus Berlin
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Xeon
3000 MHz @ 3500 MHz
45°C mit 1.38 Volt



Zitat von darkomen um 23:05 am Sep. 14, 2006
Eventuell mit Prime? Auf jeden Fall mit Prime austesten und am besten 24h. Hatte schon nen alten Xp der auf 2400 lief aber nach 22std paar mins bei Prime abbrach.

:ocinside:



Mit "evtl." meinte ich eigentlich nicht, das garnicht getestet werden sollte, aber Prime kennen die meißten, ich selber benutze nämlich "Hot CPU Tester Pro"! ;)

*Edit*: ganz vergessen, wenn Dein Ram so hohen Takt nicht mit macht, solltest Du ihn auf 166Mhz RAM-Takt runtertakten, das meinte ich eigentlich mit "Speicher bleibt dann im Takt"...sind dann wieder 200Mhz!



Der Sisko

(Geändert von Sisko um 23:13 am Sep. 14, 2006)


(Geändert von Sisko um 23:28 am Sep. 14, 2006)


Mein kleines Heimstudio und Heimkino...KLICK...KLICK!

Beiträge gesamt: 2293 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 5779 Tagen | Erstellt: 23:13 am 14. Sep. 2006
Alt Control
offline



OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2200 MHz


ich danke euch allen für eure Antworten!!!

@Jim Die Batt ist noch ok, nach nem neustart, sind die BIOS Einstellungen auch noch gespeichert, lediglich im Windows bekomm ich immer nur 2,02GHz angezeigt.

@Sisko Das Problem mit dem HTT auf 250 ist, das ich ihn max auf 229 setzen kann, da das System bei 230 nicht mehr startet. sprich es bleibt vor dem start des OS, bei der anzeige der PCI Devices hängen.
Hab zum Test, den Speichertakt auf 200MHz (DDR), den HTT Multi auf 3  und dann den PCI-E takt fest aud 100 und den PCI Takt fest auf 33,33...

Anschließend langsam den Ref Takt hoch...bis 229 läuft alles, bei 230 ist Feierabend :(

Hab auch mir 266 und 333 Speichertakt versucht, auch mit anderen (passenden) HTT multis und cpu multis.....auch mit der Vcore hab ich etwas gespielt.

Bei 230 ist auf jeden Fall schluß selbst nach dem BIOS Update auf Revision 1013.....

Ansonsten klingt 3200+ @ 2500MHz sehr gut.....leider nicht auf diesem Board :(

Hat da jemand ähnliche Erfahrungen mit dem A8N-E von Asus?
Gibt es da evtl. nen Trick???




(Geändert von Alt Control um 0:15 am Sep. 15, 2006)

Beiträge gesamt: 18 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2006 | Dabei seit: 4085 Tagen | Erstellt: 0:13 am 15. Sep. 2006