» Willkommen auf AMD Overclocking «

mcm
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2000 MHz @ 2000 MHz
53°C mit 1.65 Volt


Hallo Leute,

auch wenn das Thema schon etwas älter ist... :)
.. ich habe ein abit kt7a rev1.3 und lass zur zeit einen tbred 2400+ drauf laufen. hatte bereits mal einen xp-m barton @ 220 MHz drin - lief alles einigermaßen.
jetzt bin ich am überlegen, mir einen barton xp-m 2800+ zu kaufen und damit meinen tbred 2400@Std. zu ersetzen.
Ein neues System bringt sicher mehr performance aber mich reizt es, einfach alles aus meinem heißgelibten board rauszuholen!!!

Hat jmd. Erfahrungen mit Barton XP-Ms (ggf. >2500+) auf einem KT7a ?
Welche Tipps, welche Benchmarkwerte könnt ihr nennen?
Der Performancezuwachs damals auf dem Board vom 2400 XP Tbred zum XP-M Barton auf 2200MHz bei Doom3 mit GeForce 4 Ti 4400 ging von 29 frames auf 38 fps - das ist doch nicht schlecht. ich denke halt, dass allein der barton core durch den internen größeren cache ne menge leistung nochmal rauskitzelt und den sdram deutlich entlastet...
Was meint ihr?
Lass z.Z. 1 GB CL2 SDRAM @ 150MHz laufen - das passt eigentlich :)


T'Bred 2400+ | Zalman CNPS 7000A | 1024 MB CL2 PC133 Inf. | Abit KT7a KT133a rev1.3 | 2xSamsung PATA | ATI9700@pro | LG GSA-4120B | LiteOn LTN323 | Sharkoon Silent | SCC-1 & MT-32

Beiträge gesamt: 64 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 4885 Tagen | Erstellt: 12:05 am 15. März 2006
EselMetaller
aus gehungert
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Opteron Dual Core
2800 MHz @ 2940 MHz mit 1.35 Volt


1.) ist der 2.800er Mobile kein echter sondern nur ein DTR, läuft also default bereits mit 1,65 Vcore wodurch nicht so viel Spielraum zum Übertakten ist wie bei einem richtigen Mobile.

2.) was genau willst Du nun wissen? Der Geschwindigkeitszuwachs vom T-Bred zum Barton sollte rein vom Kern her keinen spürbaren Unterschied machen, also kannste den Mobile vom Takt her direkt mit Deinem 2.400+ als Maßstab vergleichen

3.) zum Thema L2 Cache:
-> Klick No. 1
-> Klick No. 2

Beiträge gesamt: 1030 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 4861 Tagen | Erstellt: 22:54 am 15. März 2006
pepino
aus Weißenburg
offline


Enhanced OC
13 Jahre dabei !

AMD Opteron Dual Core
2000 MHz @ 2900 MHz mit 1.40 Volt


hallo
zum thema level 2 cache. das sind alles spielebenchmarks. da bringt der grössere chache sicher nicht sehr viel. bei anderen anwendungen wie packprogrammen oder videobearbeitung bringt der grössere chache aber deutliche zeitersparniss. kommt halt drauf an, was man macht. rein zum zocken lohnt sichs sicher nicht.:jump:




Beiträge gesamt: 307 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2004 | Dabei seit: 4799 Tagen | Erstellt: 8:54 am 16. März 2006
EselMetaller
aus gehungert
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Opteron Dual Core
2800 MHz @ 2940 MHz mit 1.35 Volt


SuperPI und PCMark 04 (wie im ersten Link verwendet) sind keine Spiele Benches sondern spiegeln die reine CPU Leistung wieder.

Im Meisterkuehelr.de Forum ham wir just for fun mal ein paar Topics mit verschiedenen Benchmarks gestartet, unter anderem auch mit 7zip als Packprogramm oder BOINC (BOINC? was ist BOINC? klick ) und die Ergebnisse sind bei Celeron / Pentium II, PIII, Duron / Athlon, Sempron / Barton und Sempron64 / Athlon 64 Venice (4-facher Cache) alle im Bereich der Meßtoleranz ausgefallen.

Wer keinen Server betreibt und trotzdem mehr Geld für dieselbe CPU mit etwas mehr L2 Cache ausgibt hat in meinen Augen zuviel Geld  ;)

Beiträge gesamt: 1030 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 4861 Tagen | Erstellt: 9:47 am 16. März 2006
mcm
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2000 MHz @ 2000 MHz
53°C mit 1.65 Volt


@eselmetaller

echt nur ein dtr? schade, auf 2400MHz wollt ich ihn schon mind. trimmen. Ob das der Durchschnitt der XP-M 2800er mitmacht? Vielen Dank auch für deine Links.
PCMark Testet in der Tat nicht nur wie SuperPI die reine CPU Leistung sondern bezieht Cache, Memory, GraKa u.ö. mit ein.


@all
Zusammen mit meinen eigenen Benchs kommt man zu der Erkenntnis, dass Office Apps, Packer und einige Games am meisten vom L2 Zuwachs profitieren also vom TBred zum Barton. Und das bei gleicher Taktfrequenz. Wenn ich dann meinen jetzigen TBRed 2000MHz durch nen Barton 2400MHz ersetze, werde sich sicher einige Performanceverbesserungen bemerkbar machen oder?!
Frage ist nur, ob sich das auf meinem SDRAM System überhaupt lohnt. Wohl eher nicht - ist wohl eher ne persönliche sache zwischen dem kt7a und mir :godlike:

Mit meinem System möcht ich zocken, berechnen und arbeiten!!
Was mich noch interessieren würde, wären benchs über aktuelle AMD XP Systeme auf SDRAM und DDR Boards.


T'Bred 2400+ | Zalman CNPS 7000A | 1024 MB CL2 PC133 Inf. | Abit KT7a KT133a rev1.3 | 2xSamsung PATA | ATI9700@pro | LG GSA-4120B | LiteOn LTN323 | Sharkoon Silent | SCC-1 & MT-32

Beiträge gesamt: 64 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 4885 Tagen | Erstellt: 12:20 am 16. März 2006
EselMetaller
aus gehungert
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Opteron Dual Core
2800 MHz @ 2940 MHz mit 1.35 Volt


ja, die Mobile 2.800+ und 3.000+ (sehr selten) sind nur DTRs, also quasi stinknormale Barton nur mit offenem Multi.
Als eBay vor einiger Zeit mit den 2.800ern überschwemmt wurde sind ein paar auch hier im forum gelandet und wie ich das so mitbekommen habe war 2,4 GHz keine Seltenheit. Ein echter 2.500+ / 2.600+ macht allerdings meist 2.500 MHz mindestens, viele gar 2.600 und einige auch höher.
Aber die Preise sind hier oftmals auch ganz schön hoch.

Vergleiche mit SD Ram Boards werden selten sein weil die meisten Mobiles wohl auf nForce2 Boards laufen werden, und die normalen "aktuellen" sA brauchen sowieso mindestens FSB 333, eher 400 und spätestens da gibt es glaub ich keine SD-Chipsätze für AMD mehr die das unterstützen.

Also sieh Dich als Pinoier und teste es aus  :thumb:

Beiträge gesamt: 1030 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 4861 Tagen | Erstellt: 13:04 am 16. März 2006
mcm
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2000 MHz @ 2000 MHz
53°C mit 1.65 Volt


hab nochmal geschaut - hab nen xp-m 2800er mit 1,55v std gefunden - der könnte durchaus was werden :thumb:

pionier auf einem quasi-historischen gebiet :punk:

Ich werd einfach mal mein Glück probieren, mein jetziges System testen und dann Ergebnisse mit der neuen CPU.
Wenn ihr ein paar gute Tipps für Benchmarks jenseits von 3dMark oder PC Mark habt, nur her mit den anregungen :)

ob sich die investition wirklich lohnt :noidea:


T'Bred 2400+ | Zalman CNPS 7000A | 1024 MB CL2 PC133 Inf. | Abit KT7a KT133a rev1.3 | 2xSamsung PATA | ATI9700@pro | LG GSA-4120B | LiteOn LTN323 | Sharkoon Silent | SCC-1 & MT-32

Beiträge gesamt: 64 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 4885 Tagen | Erstellt: 16:17 am 16. März 2006
EselMetaller
aus gehungert
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Opteron Dual Core
2800 MHz @ 2940 MHz mit 1.35 Volt


hmm? Hast mal Link zu dem Mobile?

Beiträge gesamt: 1030 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 4861 Tagen | Erstellt: 19:21 am 16. März 2006
mcm
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2000 MHz @ 2000 MHz
53°C mit 1.65 Volt


:nabend:

aber klaro:
http://cgi.ebay.de/ATHLON-XP-Mobile-2800-BARTON-XP-M-FSB266-2133MHz-NEU_W0QQitemZ6859290509QQcategoryZ78790QQrdZ1QQcmdZViewItem

Was meinst du?


T'Bred 2400+ | Zalman CNPS 7000A | 1024 MB CL2 PC133 Inf. | Abit KT7a KT133a rev1.3 | 2xSamsung PATA | ATI9700@pro | LG GSA-4120B | LiteOn LTN323 | Sharkoon Silent | SCC-1 & MT-32

Beiträge gesamt: 64 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 4885 Tagen | Erstellt: 20:43 am 16. März 2006
EselMetaller
aus gehungert
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Opteron Dual Core
2800 MHz @ 2940 MHz mit 1.35 Volt


Dein Link funzt zwar nicht aber ich hab mir bei eBay einen rausgeguckt, rund 90.- + 9.- Porto.
Dem Stepping nach läuft der tatsächlich mit 1,55 Vcore, also ein Mittelding zwischen einem DTR und einem echten Mobile.
Da der 2.800er ja bereits einen recht hohen Takt hat denke ich wird der mit ziemlich hoher Sicherheit die 2.400 MHz machen, ja denke ich schon.

Allerdings wären mir 100.- für eine Sockel A CPU auf einem SD Ram Board zu teuer, ich hab für nen gebrauchten Sempron 64 + Arctic Lüfter + Foxconn nF4 Board genausoviel bezahlt, und die KOmbi läuft auf 2,6 GHz und ist um Welten schneller als mein Sockel A 2.500+ Mobile @ 2,4 GHz.

Aber da Du ja wohl auf jeden Fall Dein Board weiterhin benutzen willst ist der 2.800+ Mobile eine gute Wahl und von den neuen CPUs her wohl das leistungsfähigste was Du noch finden wirst.
Beim Übertakten musst Du nur auf eine sehr gute Kühlung achten, die Bartons werden schnell arg heiss wenn man sie mit mehr Vcore füttert, und auch die Mobiles machen keine 100°C so wie das Datenblatt suggeriert. Meiner wird bei etwa 70°C instabil.

Beiträge gesamt: 1030 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 4861 Tagen | Erstellt: 0:02 am 17. März 2006