» Willkommen auf AMD Overclocking «

fingaz
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Opteron
2000 MHz @ 2900 MHz
42°C mit 1.5 Volt


hi leutz !

vorweg danke für den stress......

also: ich habe zur zeit eigentlich einen recht guten rechner bin aber dennoch unzufrieden.

mein system:  a7n8x 2.0 , athlon xp 2400+ (auf 2200mhz), 2x 512
                      kingston hyper-x mit 400mhz cl 2 , his x800xt pe mit iceq2    
                      kühler, 420watt standart netzteil und peripherie.

diese graka war echt ne investition, aber ich würd sie gern viel besser auslasten. hab zu test zwecken mal ein nicht so gutes 64bit mainboard und prozzi mit der selben konfiguration dran gemacht und hatte so um die 15 frames mehr in games.


Mein Plan:

neues mainboard (Abit AV8) und neuen prozzi kaufen und ne wasserkühlung mit aufsatz für die x800. den rest kann ich ja behalten.
meine frage: welchen prozzi emfehlt ihr? ich wollt mir nen 3700er oder irgendwas in der größenordnung holen es sei denn ihr sagt mir jetzt sowas wie: " waaaas der 3700er ? der ist für overclocker doch schwachsinn !!" sowas wollt ich vermeiden. n kumpel hatt sich auch mal nen 3200er(athlonxp) geholt und musste feststellen das er für overclocker n griff ins klo ist.
welchen kern empfehlt ihr und vor allem welchen prozzi? er soll auf jedenfall nicht gelockt sein da ich nach lust und laune am multiplikator rumschrauben will. und dann noch die frage nach ner wakü.... komplettsatz? oder lieber einzeln von zalmann oder was? am liebsten eine die meinen rechner zufriert und nicht so ein standart teil das grad mal 10% besser als luft ist.

mit dem mainboard mach ich meiner meinung nach n guten kauf, aber wenn ihr mir was besseres ala lan-party erzählt lass ich mich gern drauf ein.


das wichtigste ist mir die kombination aus wakü & cpu....leistung ist gefragt

dann noch die frage ob das mein speicher mitmacht wenn ich mit fsb hoch gehe. der ist immerhin auf 400mhz (200) festgelegt und eigentlich sogar nur mit cl 2.5 (hab ihn trotzdem auf cl 2 laufen)

fragen über fragen ich weiß....

Ps: soll alles zusammen nicht mehr als 400 (max500) € kosten

Beiträge gesamt: 30 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2005 | Dabei seit: 4402 Tagen | Erstellt: 15:33 am 28. Nov. 2005
Der Optimierer
aus Braunschweig
offline



Enhanced OC
12 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2600 MHz @ 3200 MHz
40°C mit 1.19 Volt


Mahlzeit,

was 64 Bit Systeme angeht habe ich keine Ahnung. Was Waküs angeht habe ich aber sehr gute Erfahrungen mit den Sets von Alphacool.de gemacht.
Deutsche Firma gutes Zeug. Man kann sich die Sets natürlich auch zurecht basteln. Wie kühl dein System bleibt hängt natürlich von der Wassermenge, der Pumpe und der Größe deines Radiators ab. Wenn du Proz. und Graka. kühlst solltest du auf jedenfall einen mit mindest. 2 Lüftern nehmen. Wenn du schon dabei bist dann kannst du auch die NB mit einbinden und nen Radiator mit 3  80er Lüftern nehmen. Dann passiert Temp. technisch nix mehr. Ich zumindest komme mit langsamer Rotation der Lüfter nicht mehr über 40 Grad unter Volllast. Graka 150 Mhz übertakt, Proz. 500 Mhz übertakt.


Haben ist besser als brauchen!
E6750, Gigabyte P35 DS3, 4 GB Mushkin 800er, HD 4870, HP w2207h.

Beiträge gesamt: 308 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2005 | Dabei seit: 4422 Tagen | Erstellt: 15:56 am 28. Nov. 2005
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


1. Nimm keinen VIA-Chipsatz! Als reine AGP-Lösung ein DFI LANparty UT nF3 oder alternativ ein ASRock 939DUAL-SATA2, welches neben dem AGP auch einen PCIe-Slot bietet.
2. Optimal wäre ein Opteron 144 oder 146 für S.939, ein S.939 A64 3200+/3500+ Venice geht auch gut. Für das ASRock kommt es beim Opteron 144 drauf an, wie hoch das Board geht, wenn Du ihn ausreizen willst.
3. Am Multi schrauben geht grundsätzlich nur nach unten, daran läßt sich auch nix ändern. Solange das Board aber einen ordentlichen Referenztakt schafft, ist das nicht weiter tragisch, zumal man beim A64 den Speicher auch prima ohne den sonst üblichen Performanceverlust asynchron takten kann.
4. WaKü lohnt nicht! A64 werden kaum warm, da tut es auch ein "billiger" Luftkühler. Da Du auch auf der GraKa schon einen guten Kühler hast, kannst Du Dir Wasser sparen...

Das sollte alle Deine Fragen klären.... ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5447 Tagen | Erstellt: 23:25 am 28. Nov. 2005
fingaz
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Opteron
2000 MHz @ 2900 MHz
42°C mit 1.5 Volt


hab echt lang auf die x800 gespart. in kohlen schwimm ich nicht grad. dacht mir jetzt nur: 64bit + x800xtpe + toller speicher + alles wassergekühlt = spass. wenn ich nen schön großen radiator hab + tolle pumpe könnt das gut kalt werden und ich will all dies noch vor weihnachten realisieren.
was ist an dem abit board auszusetzen? kann man den anderen chipsatz besser übertakten?

der opteron ist für mein vorhaben bestimmt zu teuer. dacht da eigentlich an  etwas zwichen nem 3500-3700er mit venice oder sandiegokern je nach dem welcher sich besser eignet. würd echt gern mal nen ratschlag kriegen welcher prozzie sich gut eignet und nit zu teuer ist.

(Geändert von fingaz um 0:50 am Nov. 29, 2005)

Beiträge gesamt: 30 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2005 | Dabei seit: 4402 Tagen | Erstellt: 0:47 am 29. Nov. 2005
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von fingaz um 0:47 am Nov. 29, 2005

was ist an dem abit board auszusetzen? kann man den anderen chipsatz besser übertakten?



Ja.


Und schau Dir mal die Preise des Opteron an, dann willst Du keinen 3500+ mehr... ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5447 Tagen | Erstellt: 0:59 am 29. Nov. 2005
mxpx
aus Nürnberg
offline



Enhanced OC
12 Jahre dabei !

AMD FX
4000 MHz mit 1.344 Volt


Kumpel von mir hast AV8. Nur sch****e mit dem ding... Netmal seine speicher kann er feintunen.. Spackt gleich alles. Am besten auf auto lassen und weiter machen.. Aber das is net so das was man als OCler will oder? :D


FX8350 @Stock// Asus Sabertooth 990FX R2.0// 8GB DDR3 1600// Powercolor R9 290X /

Beiträge gesamt: 314 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4722 Tagen | Erstellt: 1:03 am 29. Nov. 2005
Kaffeeheld
aus Stralsund
offline



VERBANNT
12 Jahre dabei !

AMD Sempron
1833 MHz @ 2029 MHz
49°C mit 1.70 Volt


wunderschönen Guten Tag

wenn du dir ein 3500 holst, dann kann ich dir nur den venice mit E6stepping  empfehlen für ca. 180 Euro oder den 146 Opteron für ca. 160 Euro (Kühler 15-30Euro)

und das MB von Asrock 939Dual-SATA2 S939 ULI1695 für ca. 60 Euro wäre noch neh Lösung, da du entweder AGP oder PCIe Graka benutzen kannst.

Fazit nicht mehr als 260 Euro, also kannst für deine anderen 140,240 Euro was anderes kaufen

Mit sonnigen Grüßen

Käffchen


Ein Pessimist ist ein Optimist mit Erfahrung.
Mein Highendpc: AMD Athlon Opteron 175/ 2xGeForce 7800 GTX 512MB PCI-E / ABIT So939 Fatal1ty AN8 SLI nForce4 PCIe / 2GB DDR 500  / BQT P6-600W

Beiträge gesamt: 4072 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2005 | Dabei seit: 4456 Tagen | Erstellt: 12:15 am 29. Nov. 2005
fingaz
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Opteron
2000 MHz @ 2900 MHz
42°C mit 1.5 Volt


yo danke jungs - habt mir echt geholfen

werd mir jetzt das "DFI LANparty UT nF3" und nen opteron 146 (als tray+ zalman) holen. von wasserkühlung seh ich erstmal ab. kommt später ist zu viel auf einmal. aber noch zwei fragen wären da. gibt es vom opteron 146 verschiedene varianten? es gibt doch diese komischen pretested dinger und irgendwie heißt es doch auch das der eine prozzi es macht und der andere wiederum nicht. hab aber kein bock auf dieses zufallsprinziep. würd lieber gesagt kriegen die von der serie sind geeigneter(hab gehört das die älteren modelle des opteron 146 besser übertaktbar wären)
edit:  habgrad gelesen das einer nach zwei mislungenen versuchen auf opteron zu wechseln wieder seinen alten venice reingemacht hätte. muss sagen das mich das ungemein verunsichert.....

edit2: mist mist mist!!!!!! wollt mir eigentlich das DFI LANparty UT nF3 holen und bin mittlerweile eigentlich soweit von der quali überzeugt, dass ich mir kein anderes mehr holen wollt aber..... meine sch**** graka hat so einen riesegen kühler (iceq2) das die northbride komplett zu gemacht wird oder es garnicht draufpasst...shit. wisst ihr noch ein vergleichbares mainboard was die selben oc eigenschaften hat? soll so im 100€ berteich liegen und ne reine agb lösung sein???

und die andere frage. ich glaub mein speicher kann nicht die von mir angestrebten geschwindigkeiten machen. der ist zwar gut aber irgendwie vermut ich das. er ist immerhin ein ddr400er und sollte somit auch 200mhz machen. bei allem dadrüber bin ich mir aber unsicher. wisst ihr da mehr? speicher: 2x512mb kingston hyperX pc3200 ( bei 200mhz= cl2.5 3.3.8 bei 166mhz cl2.0 3.3.7)

(Geändert von fingaz um 15:17 am Nov. 29, 2005)


(Geändert von fingaz um 15:36 am Nov. 29, 2005)

Beiträge gesamt: 30 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2005 | Dabei seit: 4402 Tagen | Erstellt: 15:02 am 29. Nov. 2005
WireSmoker
offline



Basic OC
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2500 MHz
31°C mit 1.65 Volt


Pumpe ist für die Temperaturen fast egal.
http://www.henrik-reimers.de/kuehlung/


Es ist ein unterschied ob man den Weg nur kennt oder ob man ihn beschreitet.

Beiträge gesamt: 163 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2005 | Dabei seit: 4521 Tagen | Erstellt: 16:17 am 29. Nov. 2005
fingaz
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Opteron
2000 MHz @ 2900 MHz
42°C mit 1.5 Volt


so...ich hab meinen ganzen plan nochmal durchdacht und bin zu dem ergebnis gekommen das ich das mit der wakü erstmal lasse und mich darauf konzentriere mein mainboard und cpu gegen was anständiges auszutauschen. da bräucht ich aber nochmal eure hilfe.

1. problem:
ich habe davon abgesehen mir das abit av8 zu holen weil mir hier im forum gesagt wurde das es viel schlechter zu übertakten ist als das DFI LANparty UT nF3. das lan party kommt bei mir aber überhaupt nicht in frage, weil mein überdimensionaler iceq2 graka kühler mit der northbride collidiert, auch wenn ich von seiner qualität überzeugt bin. frage: gibt es vergleichbare mainboards? extras wie sata raid firewire guter sound etc. sind mir egal....auch tuts ein "lahmer" 100mbit lan anschluss. nur sollten die oc eigenschaften top sein die northbride soll viel mitmachen können, gute kondensatoren u.s.w. kann ruhig an die 100€ kosten.


2.problem:
nach all den guten ratschlägen will ich mir jetzt nen 146er opteron zulegen. nur ist opteron nicht gleich opteron und ich will nicht der jenige mit der arschkarte sein der den übelsten prozzie kauft. von diesen stepping geschichten hab ich leider noch keine ahnung. deswegen hab ich logischer weiße einfach bei dem opteronsammeltopic in der liste der oc-meister geguckt und hab mir das stepping von dem auf platz 1 aufgeschrieben (sehr einfache methode ich weiß). das hies:"0540 FPBW"
jetzt bin ich auf der suche nach so einem in tray form (will dann nen vollkupfer zalmann drauf machen).
was hat das mit dem stepping auf sich? sind das überhaupt unterschiedliche prozzies oder nur unterschiedliche einstellungen? und wo krieg ich so einen cpu mit meinem gewünschten stepping her?


(Geändert von fingaz um 1:34 am Dez. 1, 2005)

Beiträge gesamt: 30 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2005 | Dabei seit: 4402 Tagen | Erstellt: 1:20 am 30. Nov. 2005