» Willkommen auf AMD Overclocking «

christkies
offline



Enhanced OC
14 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3400 MHz @ 3400 MHz


Hi, atm habe ich einen Sempron2800+ (Palermo) @1900MHz in meinem System zu laufen! Ich würde gerne wissen was es bringt, wenn ich mir einen "echten" A64 für das Sys besorge?
Desweiteren sind in meinem Sys eine 6800GT, 1024MB Ram (MDT) und das Gigabyte K8NS (nForce3) verbaut. Das Board läuft seit nunmehr 5Monaten mit einem HTtakt von 230MHz, kA ob da noch Luft nach oben ist, weiß auch nicht wie es sich mit dem Ram von MDT verträgt, den Takt noch höher anzuheben...
Durch das MEHR an CPU-Power erhoffe ich mir eine angemesserene Umgebung für die 68GT und etwas bessere Multitaskingfähigkeit des Rechners.


Oma zu mir: "GeFurz, was ist denn das?"
Mein Sys: http://www.nethands.de/pys/show.php4?user=christkies

Beiträge gesamt: 414 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5399 Tagen | Erstellt: 15:20 am 10. Okt. 2005
Kauernhoefer Speedy
aus Roth
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD FX
3600 MHz @ 4400 MHz
49°C mit 1.32 Volt


An deiner Stelle würde ich erst mal das Sys. ausreizen!
Du hast ein NF3 Brett, nutze es ! HT 230 ist ja wohl noch lange nicht das Ende der Fahnenstange! Ich hab letzte Woche ein GA-K8NS pro reinbekommen. Das ist im Prinziep das selbe wie deins, nur mit bissl mehr Schnickschnack. Board geht bis HT 275 ! Ungefähr so weit sollte deins auch kommen! Da du nen 28er mit Multi 8 hast u. wir setzen mal die 275 HT voraus, dann kommst du auf 2200Mhz. Die sollte dein Sempi auch ohne V-core Erhöhung machen. Somit lohnt sich eine Aufrüstung eigentlich nicht wirklich. Wenn du viel Wert auf Benches legst u. die Kohle über hast kannst kannst es ja machen. Aber der Sempi @ 2200Mhz ist sicher schnell genug für alle aktuellen Games u. deine 68er würde hier auch davon provitieren. MDT hab ich auch auf meinem Board, die sind absolut unproblematisch! Ram-Teiler setzen, dann klappts auch mit nem hohen HT.  

Gruß Speedy

Beiträge gesamt: 1771 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5302 Tagen | Erstellt: 15:53 am 10. Okt. 2005
Gibtnix
aus nahmslos genial
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
2700 MHz @ 3500 MHz mit 0.925 Volt


zum Thema HT-Takt/Referenztakt empfehle ich einen Blick hier rein. Die 230 MHz sind ja nur der Referenztakt und nicht der effektive HT-Takt (ausgenommen HT-Multi ist 1, aber das sollte eigentlich nie der Fall sein;))

Beiträge gesamt: 18430 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5234 Tagen | Erstellt: 15:58 am 10. Okt. 2005
christkies
offline



Enhanced OC
14 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3400 MHz @ 3400 MHz


danke leutz, auch für den link, wenn ich mal zeit und lust habe, werde ich den sempron halt mal quälen...
ist ja schon ein wenig komplizierter als mit SockelAsystemen^^


Oma zu mir: "GeFurz, was ist denn das?"
Mein Sys: http://www.nethands.de/pys/show.php4?user=christkies

Beiträge gesamt: 414 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5399 Tagen | Erstellt: 19:26 am 10. Okt. 2005
francodn
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2400 MHz @ 2640 MHz
53°C mit 1.60 Volt


Hallo zusammen,
in mein 2.system  ist auch ein semp sockel 754(3000+),mit nem asrock nforce 3 upgrade und hab ihn mit 278*9@2500 bei 1.55v laufen,ramteiler ist 133
gegenüber meinem 1.system(a64 3400@2616) msi k8n platinum ist diese cpu unmerklich langsamer(in bench ist der unterschied sehr klein zum gleichgetakteten a64), ausser bei cache lastigen anwendungen da kann man den unterschied(semp hat 128kb cache der a 64 521kb) feststellen.
aber deiner hat ja auch 256kb somit ist es nicht gravierend langsamer

ich würde versuchen den semp soweit wie möglich auszureizen,da der preis zum a 64 nicht im verhältnis steht und es rausgeschmissen wäre.
selbst der aufwand mit einem a64 sockel 939(3000+/3200+) würde sich nicht echt lohnen,da die preise(mabo cpu ram ect.) die mehrleistung nicht rechtfertigen würde.



in diesem sinne greetz


p.s. wenn man sich vernünftig mit der materie auseinandersetzt ist es mit dem übertakten nicht sehr viel schwerer bzw. komplizierter wie mit ein sockel a sys.......würde dir empfehlen erstmal den oc guide zu studieren damit du das prinzip vom oc beim a64 verstehen lernst

Beiträge gesamt: 40 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2004 | Dabei seit: 4737 Tagen | Erstellt: 23:15 am 11. Okt. 2005