» Willkommen auf AMD Overclocking «

DeMo
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !


Tag,

ich habe mich seit langem wieder getraut mein PC n bissl zu übertakten....!
Hab im moment:

Athlon xp 2800+ (Barton, 133x16 )
512mb MDT 400er ram
MSI K7N2 Delta-L
Geforce 6800 (AGP logischerweise)
120gb maxtor bla bla bla...

So!
Davor hatte ich das selbe board und es ist, glaube ich, flöten gegangen weil ich meine CPU übertaktet hatte (auf gerade mal 16x139) und dann noch die VCore etwas erhöht hatte (schwarzer bildschirm kein piepen nix edit: Cmos reset mehrmals->nix)
Da ich es nur ein Tag hatte hab ich es gleich als "defekt" (:)) zurückgeschickt und es wurde mir umgetauscht!
Bevor ich die VCore erhöht hatte lief es normal (bei hohem fsb nicht stabil) danach ging nix mehr!
In einem anderem forum wurde gesagt dass es vielleicht nicht mehr angegangen ist weil ich den zusatz-4pin-stecker der die CPU mit Strom versorgt nicht eingesteckt hatte (kann das sein?).

Naja wie auch immer... Ich habe mich jetzt wieder getraut meine CPU wieder zu übertakten (mit nem anständigem (?) 450watt netzteil und genug ampere) und bin bei 16x143 angelangt und es läuft stabil! Sobald ich aber den FSB auf 144 erhöhe wird mein system instabil und macht n haufen fehler bei benchmarks oder CPU auslastungsprogrammen.
Also hab ich mir gedacht setzt ich die VCore etwas höher und an der Temperatur soll es nicht scheitern!:
läuft im Moment während ich das schreibe auf 38° bei einer Raumtemperatur von etwa 26-27° (heizung war n bissl an ) (wenn ich das fenster n bissl aufmach dann geht die temp auf 35° oder weniger, hab ja nich umsonst ein Aerocool GT-1000 mit 2x120mm lüftern! (unter last auf vllt 47-48°)
Ich habe aber Angst (!) und kein Bock das mein Mainboard wieder abkratzt und diesmal werde ich den Umtausch bestimmt nicht mehr schaffen! (Is schon einige Zeit her!)

Also Meine Frage:
Kann mir das Board abkratzen wenn ich die VCore erhöhe?
Bin ein armes schwein von schüler und kann mir im mom kein neues leisten!

Also Danke wenn ihr mir helft! Ich weis der Text is vllt n bissl zu lang aber egal...

Danke im vorraus!

ps.: wenn ihr euch fragt warum ich meine CPU auf nem multi von 16x laufen lasse und übertakte, dann is hier die antwort: ich hab ne sch**ss multisperre und sobald ich mein multi runtersetz (egal ob 7x oder 13x) dann geht mein PC nich mehr an und laut hier im workshop kann man die sperre nur umgehen wenn man die cpu auf nen mobile umlötet (zu riskant, und wie gesagt n neuer is im moment nich drin!)

(Geändert von DeMo um 12:09 am Okt. 11, 2005)

Beiträge gesamt: 4 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2005 | Dabei seit: 4421 Tagen | Erstellt: 12:01 am 11. Okt. 2005
DeMo
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !


wär nett wenn mir mal wer helfen würde....  :godlike:

Beiträge gesamt: 4 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2005 | Dabei seit: 4421 Tagen | Erstellt: 15:18 am 11. Okt. 2005
porschiwave
aus Bremerhaven
offline



Basic OC
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2200 MHz @ 2913 MHz
41°C mit 1.48 Volt


Hallo,
ich denke mir , wenn ein Motherboard für Spannungen von 1,5 bis 1,9 Volt (nur zum Beispiel ) gebaut wurde ,das es keinen Schaden nimmt wenn man diese Werte auch einstellt .

Bei einer CPU kann diese sogar sehr schnell sterben ,wenn die Spannung zu hoch ist . Also nur ganz vorsichtig erhöhen und nur soviel das der Rechner stabil läuft .  Viel hilft viel klappt hier nicht ;)


A64 4200+@2913MHz , 2x 1024MB MDT 2,5-3-3-3-8@208MHz ,Geforce 8800GTX alles wassergekühlt         Vista64 Ultimate SP1

Beiträge gesamt: 133 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2005 | Dabei seit: 4671 Tagen | Erstellt: 18:40 am 11. Okt. 2005
Slidehammer
aus Schwanau
online



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4300 MHz
50°C mit 1.3 Volt


@ DeMo: das ist ein NFurz2 Mainboard. Da gabs öfters mal das Bios-Sterben. Nach Tausch des Bios-Bausteins liefen die Boards wieder. ;)

Ich hatte nen Epox 8RDA mit diesem bekannten Problem. :blubb:

Das Bios starb meistens wenn man ne Einstellung gemacht hatte und die Einstellungen gespeichert werden sollten...


"Ich wäre gerne Pessimist, aber auch das gelingt mir bestimmt wieder nicht..."

Beiträge gesamt: 59301 | Durchschnitt: 11 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5370 Tagen | Erstellt: 19:13 am 11. Okt. 2005
poschy
aus die Maus :D
offline



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

Intel Core i7


ôder halt der fehlende 4pin stromanschluss  =)


42

Beiträge gesamt: 10014 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2004 | Dabei seit: 4769 Tagen | Erstellt: 19:15 am 11. Okt. 2005
Compjen
aus Roßlau
offline


OC God
14 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
2500 MHz @ 4000 MHz
51°C mit 1.39 Volt


ach nee der anschluss ist net so wichtig. Mein Abit NF7 hatte bis zu 2,3V real kamen dan 2,22V rum was das Bord ohne Lüfter auf den Mosefets auf jeden getötet hätte ;)


Autoradie+Waschmaschienenpumpe :)
nethands

Beiträge gesamt: 4449 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5137 Tagen | Erstellt: 19:32 am 11. Okt. 2005
DeMo
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !


gut! thx für eure hilfe!
hab die vcore ohne probleme angehoben und den fsb zum testen mal ein wenig höher gemacht! :thumb:
morgen werd ich versuchen so viel wie möglich rauszuholen!
Aber mit einem so niedrigen vcore wie möglich versteht sich ;)

MfG DeMo

Beiträge gesamt: 4 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2005 | Dabei seit: 4421 Tagen | Erstellt: 20:58 am 11. Okt. 2005
Torgal
aus -geburt der Hölle
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2666 MHz @ 3200 MHz
44°C mit 1.20 Volt


Normalerweise geht man anderesherum vor.

FSB erhöhen und kucken wanns instabil wird. Dann die VCore erhöhen bis es wieder stabil läuft...usw.
Und immmer schön die temps im auge behalten.:thumb:


Death to false Metal!

Beiträge gesamt: 1909 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2001 | Dabei seit: 5827 Tagen | Erstellt: 21:16 am 11. Okt. 2005