» Willkommen auf AMD Overclocking «

Ang3l
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !


Hallo zusammen!

Habe hier im Forum schon gesucht und einige Threads durchgelesen, dennoch werd ich nicht so wirklich schlau o_O.

Meine Komponenten:
AMD XP 2400+ (mit Silberlack zu nem Mobile)
512MB DDR 400 Infenion
Asus A7N8X-X (Uberbios 1007)

Problem: Meine CPU ist gelockt und durch das Nforce2-400 Board kann ich den Multi + Spannung nicht "on the fly" unter Windows ändern, da mein OS dann einfriert.

Im Moment kann ich die CPU nur durch FSB übertakten auf 2200Mhz mit einem FSB von 146Mhz.
Allerdings will ich die DDR400 Module ausnutzen (ohne mir gleich eine neue CPU kaufen zu müssen) und einen FSB von 200 einstellen, doch das funktioniert leider nicht.

Die CPU ist mit dem neuen Multilock bestückt (wurde anfang letzten Jahres produziert).
Gibt es irgend eine Möglichkeit das ich den Multi senken kann damit mein System mit einem FSB von 200 laufen kann?
Ich dachte da an Multi 10 bzw 11.

Beim jetzigen FSB 146 und Multi 15 mit 2200Mhz und Vcore 1,85 läuft er absolut stabil (40°C Leerlauf, 45°C Vollast) ohne Fehler in jeder Anwendung, wochenlang.

Kann mir jemand von euch weiterhelfen? Ich habe schon verschiedene Bios Versionen ausprobiert. Mit dem FSB komme ich maximal auf 160Mhz, allerdings verweigert Windoof XP dann den Dienst.

Wäre nett wenn mir jemand von euch da weiterhelfen könnte.

Cu

Ang3l

Beiträge gesamt: 1 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2005 | Dabei seit: 4862 Tagen | Erstellt: 5:21 am 29. März 2005
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


wenn es keine Möglichkeit gibt den Multi zu senken kannstes vergessen, keine Chance den FSB auf 200 anzuheben


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5993 Tagen | Erstellt: 7:30 am 29. März 2005
Xelios
aus Frankfurt am Main
offline



Enhanced OC
14 Jahre dabei !

Intel Xeon
3300 MHz


Der Mobile-Mod funktioniert nicht mit nem nForce2 da letzterer ein reiner Desktop-MoBo-Chipsatz ist und somit keine Multi-Änderung on-the-fly unterstützt. Entweder holste dir a.) ein MB mit dem Chipsatz der das unterstützt (KT600 z.B.), b.) ne echte Mobile-CPU oder c.) lebst damit ;)


Main: Intel Xeon E3-1230V3@ASRock Fatal1ty H87 Performance | 2x8 GB (Crucial Ballistix Tactical) | XFX R9 270X | Samsung EVO 840 Pro (512 GB)
Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. - Bertold Brecht

Beiträge gesamt: 252 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5274 Tagen | Erstellt: 7:56 am 29. März 2005