» Willkommen auf AMD Overclocking «

maxx85
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Barton
2167 MHz


Hallo zusammen,

ich habe einen 3000XP mit Barton Kern. Mein Mainboard ist das FN45U mit Nforce2 Ultra 400 von Shuttle. Um die Kiste ruhig zu stellen würde ich ihn gerne runtertakten.  Ich kann mit 8rdavcore unter Windows zwar einen neuen Vcore einstellen, allerdings wird beim Auslesen immer der gleiche Vcore angezeigt.  Selbst wenn ich im Bios manuell z.B. auf 1,4 Volt einstelle läuft er weiterhin mit 1,65 Volt. Habt ihr ne Idee wie ich die Prozessorspannung tatsächlich verändern kann? Geht das vcore ändern on the Fly nur einem Mobile XP?

Beiträge gesamt: 4 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2005 | Dabei seit: 4998 Tagen | Erstellt: 13:52 am 16. März 2005
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Die Spannung kannst du prima mit der Pin-Mod Anleitung oder der entsprechenden Malanleitung runterstellen, oder erhöhen :)
Bei der Vcore ist das ohne Probleme möglich.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 155386 | Durchschnitt: 24 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6412 Tagen | Erstellt: 14:44 am 16. März 2005
maxx85
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Barton
2167 MHz


Ja, da weiß ich auch schon! Aber warum geht des bei mir nicht im Bios oder on the fly?

Beiträge gesamt: 4 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2005 | Dabei seit: 4998 Tagen | Erstellt: 16:53 am 16. März 2005
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Tja, wenn das Board keinen Spannungsregler IC hat, der per Software geregelt werden kann, kommst du weder mit Software noch mit dem BIOS weiter :ohwell:


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 155386 | Durchschnitt: 24 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6412 Tagen | Erstellt: 17:22 am 16. März 2005
maxx85
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Barton
2167 MHz


Das der Vcore, multi und fsb verstellbar ist, wird aber angepriesen von Shuttle!
Ausserdem steht bei http://www.hasw.net/ der Seite von 8rdavcore eindeutig dass es geht!

Beiträge gesamt: 4 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2005 | Dabei seit: 4998 Tagen | Erstellt: 18:45 am 16. März 2005
Xelios
aus Frankfurt am Main
offline



Enhanced OC
14 Jahre dabei !

Intel Xeon
3300 MHz


Also bei meinem AN35N Ultra funktioniert 8rdavcore einwandfrei. Mit welchem Tools liesst du denn die Vcore aus ?


Main: Intel Xeon E3-1230V3@ASRock Fatal1ty H87 Performance | 2x8 GB (Crucial Ballistix Tactical) | XFX R9 270X | Samsung EVO 840 Pro (512 GB)
Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. - Bertold Brecht

Beiträge gesamt: 252 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5395 Tagen | Erstellt: 7:44 am 17. März 2005
maxx85
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Barton
2167 MHz


Ich lese es mit Speedfan aus. Zudem kann es doch nicht sein, dass ich den Prozi mit 1,3 Volt und 166 FSB unter Volllast laufen lassen kann, oder? Ich habe nämlich im Bios 1,3 Volt und 166 FSB eingestellt und er läuft ohne murren. Eigentlich müsste er doch mit so einer niedrigen Spannung schon abgeschmiert sein oder?

Beiträge gesamt: 4 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2005 | Dabei seit: 4998 Tagen | Erstellt: 8:16 am 17. März 2005
Xelios
aus Frankfurt am Main
offline



Enhanced OC
14 Jahre dabei !

Intel Xeon
3300 MHz


Ne ... kann schon sein :) Mein Xp2500+ läuft bei Standarttakt (1833MHz/166FSB) mit 1,2V bei Vollast ohne Probleme :) Ich kenne Speedfan jetzt nicht. Zum Auslesen von CPU-Daten nehme ich meisst CPU-Z oder WCPUID ....

(Geändert von Xelios um 8:33 am März 17, 2005)


Main: Intel Xeon E3-1230V3@ASRock Fatal1ty H87 Performance | 2x8 GB (Crucial Ballistix Tactical) | XFX R9 270X | Samsung EVO 840 Pro (512 GB)
Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. - Bertold Brecht

Beiträge gesamt: 252 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5395 Tagen | Erstellt: 8:31 am 17. März 2005