» Willkommen auf AMD Overclocking «

cyrix1
aus Deutschland :)
offline



Enhanced OC
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2280 MHz
54°C mit 1.68 Volt


Hi.
habe ein echt großes Problem und zwar wie folgt.

Ich probiere ja zurzeit sehr viel mit dem Board aus und möchte den max FSB sowie Speichertimings herausfinden und habe dazu schon sehr viele verschiedene BIOS' getestet.
Es gab nie Probleme, ich konnte mit dem FSB spielen wie ich wollte.
Falls der PC nach einem zu hohen FSB nicht gestartet ist, habe ich einfach einen BIOS reset per jumper gemacht und alles ist wieder in ordnung gewesen.
So, aber nun geht das plötzlich nicht mehr....

Hatte gerade das D10 Manta Ray XT Bios von tictac in der 1T Version drauf und mit einem FSB von 166 und 3-3-3-11 sowie 2.6Vdimm und 1.6Vdd gefahren.
Habe das gemacht um sicher windows neu zu installieren.
Nachdem das fertig war wollte ich eben den FSB mal wieder etwas höher setzen und auf stabilität testen.

Also bin ich ganz normal ins BIOS und hab den FSB auf 225 erstmal gesetzt, den Multi auf 10, Vcore auf 1.8V (mein NF7 undervoltet stark) und speichertimings wieder 3-3-3-11 2.9V sowie 1.7Vdd..
Gut dann speichern lassen (der speicherscreeen jkam auch)
und neustart..
So schwarzer bildschirm, nichts geht mehr..
Komisch dachte ich, wieso denn das?? 225MHz ist doch bisher immer ohne probleme gegangen`??`??
Was is das los? liegts am bios oder was?

Na egal dachte ich, machst halt reset per Jumper..
Aber pustekuchen, selbst nach einem Reset/Batterie raus, lange warten geht absolut nichts mehr.
Die Rote lampe und nach dem starten die grüne lampe leuchten ganz normal, alles ist wie immer, sämtliche lüfter an..
nur der bildschirm bleibt einfach schwarz..

Was soll ich nun tun??

Das etwas kaputt gegangen sein soll schließe ich eigentlich aus, weil diese Settings mit 225Mhz und 1.8Vcore, sowie 2.9Vdimm und 1.7Vdd hatte ich schon oft ohne probleme eingestellt..

Wäre sehr nett wenn ihr mir helfen könntet, bin echt am verzweifeln und mit meinem latein am ende..

danke


~>Abit NF7 2.0<~ | ~>AMD T-Bred-B 1700+ DLT3C JIUHB<~ | ~>2x512 MB CSX/Micron PC3200 3-3-3-11<~ | ~> ATI Radeon 9500@9800 (392/330)<~
Prime stable OC'ed: 9.5x240=~2280 MHz ´ 2Vdd ´ 1.68-1.7Vcore ´ 3.05VDimm ´ max. 54°C Sockel =~64°C DIE

Beiträge gesamt: 374 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5755 Tagen | Erstellt: 22:12 am 5. März 2005
hoppeltheone
offline



OC God
14 Jahre dabei !


lass die Batterie mal 24 Stunden draussen, wenns dann nicht geht,ist das Bios hin, ließt man oft beim NF7.

Ersatz@ebay ;)

Beiträge gesamt: 4120 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5457 Tagen | Erstellt: 9:34 am 6. März 2005
cyrix1
aus Deutschland :)
offline



Enhanced OC
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2280 MHz
54°C mit 1.68 Volt


Jo ich glaub der bios chip ist kaputt..

habe schon per hotlfash und zig verschiedene flash tools (uniflash) versucht, der Chip wird nicht mehr erkannt.

Naja ich guck jetzt ma ob ich einen ersatz für den Winbond W39V040AP bekomme.
Eigentlich geht da jeder Chip, muss nur 4Megabit bzw 512Kbyte sowie 3V haben. Könnte den ja dann selber Flashen...

Zur not halt über ebay für 13€ neu kaufen...


~>Abit NF7 2.0<~ | ~>AMD T-Bred-B 1700+ DLT3C JIUHB<~ | ~>2x512 MB CSX/Micron PC3200 3-3-3-11<~ | ~> ATI Radeon 9500@9800 (392/330)<~
Prime stable OC'ed: 9.5x240=~2280 MHz ´ 2Vdd ´ 1.68-1.7Vcore ´ 3.05VDimm ´ max. 54°C Sockel =~64°C DIE

Beiträge gesamt: 374 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5755 Tagen | Erstellt: 16:13 am 6. März 2005
Merlyn
aus Bremerhaven
offline



Enhanced OC
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2700 MHz
57°C mit 1.40 Volt


Hallo

Ein änliches problem hatte ich gestern auch. Hab meine neues speicher eingebaut und die timings versucht zu verändern.
Neustsart --> save bios blabla (dieses rote fenster)
Neustart --> Langer peep ton

Kurz darauf kam bei mir aber ein fenster:

Award Bootblock 2.0
Bios checksum error

und irgendwas mit diskette einlegen.


Gemacht getan, bios disk rein und schon lief die kiste wieder.



A64 3000+ Venice E6 @ 2700mhz , Asus A8N SLI Deluxe, Twinmos Twister CL2 2x512MB, Gigabyte 6600GT PCIe , Tagan TG 380U1

Beiträge gesamt: 286 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 5235 Tagen | Erstellt: 16:22 am 6. März 2005
cyrix1
aus Deutschland :)
offline



Enhanced OC
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2280 MHz
54°C mit 1.68 Volt


Naja aber bei mir kommt rein gar nichts, kein Piep Ton oder ein Signal auf den Bildschirm..
Denke schon das der Chip hinüber ist


~>Abit NF7 2.0<~ | ~>AMD T-Bred-B 1700+ DLT3C JIUHB<~ | ~>2x512 MB CSX/Micron PC3200 3-3-3-11<~ | ~> ATI Radeon 9500@9800 (392/330)<~
Prime stable OC'ed: 9.5x240=~2280 MHz ´ 2Vdd ´ 1.68-1.7Vcore ´ 3.05VDimm ´ max. 54°C Sockel =~64°C DIE

Beiträge gesamt: 374 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5755 Tagen | Erstellt: 16:47 am 6. März 2005