» Willkommen auf AMD Overclocking «

mastermj2k4
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1916 MHz @ 2327 MHz
41°C mit 1.84 Volt


Hallo, welches der beiden Boards könnt ihr mir zum OCen empfehlen?

Habe im mom ein AsRock K7VT4A+ eingebaut.

Habe noch ein AsRock K7S8X rumliegen.

Welches der beiden ist zum OCen besser?


MfG,
MasterMJ2k4

Beiträge gesamt: 29 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4702 Tagen | Erstellt: 10:47 am 27. Feb. 2005
Battlemaster
offline


OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core Duo
1833 MHz


suche benutzen....:thumb:

Beiträge gesamt: 2417 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5448 Tagen | Erstellt: 10:55 am 27. Feb. 2005
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


unabhängig von der Suche... da musste beide Boards testen, schau einfach welches Board den höchsten FSB schafft, das nimmste dann


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5776 Tagen | Erstellt: 11:18 am 27. Feb. 2005
mastermj2k4
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1916 MHz @ 2327 MHz
41°C mit 1.84 Volt


Also ich kann es bis FSB 248 hochstellen bei dem K7VT4A+.

Aber schon bei 195 zeigt der nicht mehr an, was für ein CPU das ist und freezed dann sofort.

Beiträge gesamt: 29 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4702 Tagen | Erstellt: 11:36 am 27. Feb. 2005
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


der max.Wert im Bios ist egal, wichtig ist was stabil läuft
musste v.a. aussortieren das nicht die CPU oder der RAM an der Grenze ist sondern nur das Board
beim K7VT4A+ kannste ja ma die FSB Jumper auf 400 stellen un den Multi der CPU klein machen (wenndn verstellen kannst, ansonsten mit guter Kühlung mehr Spannung)
wenn der RAM DDR400 is kannstes so lassen, isses DDR333 müssteste die Timings entschärfen


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5776 Tagen | Erstellt: 11:46 am 27. Feb. 2005
mastermj2k4
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1916 MHz @ 2327 MHz
41°C mit 1.84 Volt



Zitat von Beomaster um 11:46 am Feb. 27, 2005
der max.Wert im Bios ist egal, wichtig ist was stabil läuft
musste v.a. aussortieren das nicht die CPU oder der RAM an der Grenze ist sondern nur das Board
beim K7VT4A+ kannste ja ma die FSB Jumper auf 400 stellen un den Multi der CPU klein machen (wenndn verstellen kannst, ansonsten mit guter Kühlung mehr Spannung)
wenn der RAM DDR400 is kannstes so lassen, isses DDR333 müssteste die Timings entschärfen



Ich stelle gleich aml den FSB Jumper auf 400.

Mit mehr spannung habe ich es schon versucht, da kam ich dann mit 2300 mhz rein (keine ahnung was das für ein Athlon Xp iss, zeigt er ja nicht an) aber die grad zahl war idle auf 54°C und freezete kurz danach.

Habe DDR333, wie "entschärf" ich die Timings?

Beiträge gesamt: 29 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4702 Tagen | Erstellt: 12:01 am 27. Feb. 2005
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


musste im Bios einstellen, wenn der Normal auf 2,5-3-3-7 läuft musstn auf 3-4-4-8 stellen (als Beispiel)
ich glaube bei deinem Bios geht eh nur CL2 Cl2,5 und CL3
stellste eben den Wert eins höher
und wenns geht kannste ja den Multi der CPU senken, da sollten doch Jumper für den Multi der CPU auf dem Board sein

jetzt muß deine CPU nur noch ne Multiveränderung zulassen....


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5776 Tagen | Erstellt: 12:05 am 27. Feb. 2005
mastermj2k4
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1916 MHz @ 2327 MHz
41°C mit 1.84 Volt



Zitat von Beomaster um 12:05 am Feb. 27, 2005
musste im Bios einstellen, wenn der Normal auf 2,5-3-3-7 läuft musstn auf 3-4-4-8 stellen (als Beispiel)
ich glaube bei deinem Bios geht eh nur CL2 Cl2,5 und CL3
stellste eben den Wert eins höher
und wenns geht kannste ja den Multi der CPU senken, da sollten doch Jumper für den Multi der CPU auf dem Board sein

jetzt muß deine CPU nur noch ne Multiveränderung zulassen....



Habe eben mal im Handbuch nachgeschaut, beim mainborad kann man den multi verändern mit jumpern aber da ist ekin einziiger jumper eingesteckt.

im bios hab ich bei dem ram dingse auto, ich kann cl2 cl 2,5 und cl 3 einstellen, was nach deiner meinung nach einstellen?

Beiträge gesamt: 29 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4702 Tagen | Erstellt: 12:24 am 27. Feb. 2005
mastermj2k4
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1916 MHz @ 2327 MHz
41°C mit 1.84 Volt


das mit dem fsb hat nicht geklappt (hab ekin bild bekommen)

Beiträge gesamt: 29 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4702 Tagen | Erstellt: 12:25 am 27. Feb. 2005
kawabiker1971
aus dem hellertal
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3140 MHz
50°C mit 1.375 Volt


Hi!:thumb:

Ich glaube wenn ich das richtig gelesen habe hast Du DDR 333 (FSB 166) und möchtest den möglichst mit DDR 400 (FSB 200) laufen lassen!

Das genau könnte schon das Problem sein - Er Freezt!

Probier mal mit Einstellung der RAM auf CL 3 und setz die Vdimm höher, statt 2,5 (auto) auf 2,6 oder 2,7 Volt.

Vielleicht gehts damit auf FSB 200!

:lol:


E4300@ 3140 mhz - GA965P-DS3 - 2x1 GB OCI DDRII1066 - 8800GTS320 - HP W2207 TFT 22"

Beiträge gesamt: 1848 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4772 Tagen | Erstellt: 13:29 am 27. Feb. 2005