» Willkommen auf AMD Overclocking «

iki
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 1800 MHz
32°C mit 1.40 Volt


Hi Zusammen
Ich habe vor, meinen Rechner etwas aufzurüsten, und zwar auf ein Athlon 64-System (im breich von ca. 3000+).
Habe bisher jedoch nichts zum Thema Underclocking gefunden.
Meine Fragen:
 1)  Kann ich auch 64er Desktop Prozessoren mit CrystalCPUID o.ä. ansteuern, ohne sie zu modden? (Mittels Cool'n'Quiet oder so?)
Oder muss ich mir einen Mobile 64 zulegen, wie bei den XPs? (wäre auch nicht so tragisch für mich)
 2)  Welcher (Mainboard-)Chipsatz eignet sich für die softwareseitige Steuerung des Multiplikators?

Wie gesagt, es geht mir hier in erster Linie darum, das System variabel zu takten, um so eine möglichst geringe Leistungsaufnahme der CPU zu erreichen (Die Kiste läuft 24h durch und sollte möglichst leise sein). Auf eine erhöhung der Leistung über den von AMD angegebenen Nennwert bin ich nicht unbedingt angewiesen.
Bisher habe ich nen XP 1800 Palomino @ 1560 Mhz, den ich mit nem Arctic Cooling Copper Silent 2L auf (je nach Auslastung) Temperaturen von 38-51° (System 32°) bekomme, ohne gross was zu hören.

Sorry, falls das alles schon irgendwo steht, aber die Suche hat nichts zu Underclocking geliefert und mir 64er Systemen hab ich mich bisher noch nicht befasst, mehere 100 Seiten Overclocking Thread wollte ich mir jetzt auch nicht geben.

Beiträge gesamt: 10 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2004 | Dabei seit: 4812 Tagen | Erstellt: 20:10 am 20. Feb. 2005
Falcon
aus Betzdorf/Sieg
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core Solo
1860 MHz @ 1860 MHz mit 1.2 Volt


einfach die A64-Prozessortreiber installen , energieoptionen richtig einstellen (1klick) und schon funzt Cool n Quiet ...

ein A64 Winchester hat dann so 3,5w Verlustleistung;)

Beiträge gesamt: 21310 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5209 Tagen | Erstellt: 20:18 am 20. Feb. 2005
iki
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 1800 MHz
32°C mit 1.40 Volt


Thx für die schnelle antwort!

Lese grad bischen im Monsterthread durch...
Angeblich funzt das ja nicht mit jeder Board/Ram konfiguration?

Beiträge gesamt: 10 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2004 | Dabei seit: 4812 Tagen | Erstellt: 20:22 am 20. Feb. 2005
VoooDooo
aus München
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 3500 MHz
55°C mit 1.360 Volt


mit neueren Boards/Biosen geht das schon!!!

Beiträge gesamt: 10181 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 5828 Tagen | Erstellt: 11:54 am 21. Feb. 2005
lui
aus daheim
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2718 MHz
48°C mit 1.53 Volt


zitat: Kann ich auch 64er Desktop Prozessoren mit CrystalCPUID o.ä. ansteuern

du hast es schon richtig erkannt!das zauberwort heist "CrystalCPUID" damit klapt es 100%
ich lass es immer durch das tool steuern und es leuft perfeckt u prime-stabiel!






das leben is ein sch*** adventure-game... aber die grafig is geil !
mein pc

Beiträge gesamt: 70 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5234 Tagen | Erstellt: 15:12 am 21. Feb. 2005
iki
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 1800 MHz
32°C mit 1.40 Volt


Hey Danke euch allen! :thumb:
Damit ist mir schon sehr geholfen!

Nur eines noch: eher nforce4 oder KT890 Chipsatz?
(will auf jeden Fall PCIexpress)

Beiträge gesamt: 10 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2004 | Dabei seit: 4812 Tagen | Erstellt: 18:35 am 21. Feb. 2005
Philipp Stottmeister
offline


OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64


nforce 4 :thumb:

Beiträge gesamt: 2685 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5111 Tagen | Erstellt: 19:00 am 21. Feb. 2005