» Willkommen auf AMD Overclocking «

Soil
offline


Basic OC
13 Jahre dabei !

Intel Pentium M
1733 MHz @ 2600 MHz
40°C mit 1.55 Volt


leider funktioniert vcore-mod bei mir nicht ganz richtig :(

habe laut http://ocworkbench.com/2003/ecs/l7s7a2guide/modguide/modguide.htm
nun alle 5 pins zusammengelötet, bin aber immer noch auf 1,85v :(

weiss jemand rat um vcore doch noch zu erhöhen?

Beiträge gesamt: 176 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 5027 Tagen | Erstellt: 15:10 am 20. Feb. 2005
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


mehr als 1,85V geht nach der Methode nich


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5902 Tagen | Erstellt: 15:11 am 20. Feb. 2005
Soil
offline


Basic OC
13 Jahre dabei !

Intel Pentium M
1733 MHz @ 2600 MHz
40°C mit 1.55 Volt


ich habe ja 1,85v, indem ich zusätzlich die spannung im bios um 5% erhöht habe und nicht im "normalfall".

Beiträge gesamt: 176 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 5027 Tagen | Erstellt: 15:22 am 20. Feb. 2005
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


auch schonma hier geschaut?
Pinmod
ausserdem brauchst du nicht 5 Verbindungen, du musst nur die setzen die fehlen
wenn die CPU Standartmäßig 1,6V hat sind das nur 2


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5902 Tagen | Erstellt: 15:27 am 20. Feb. 2005
Soil
offline


Basic OC
13 Jahre dabei !

Intel Pentium M
1733 MHz @ 2600 MHz
40°C mit 1.55 Volt


ne noch nicht getestet.

muss ich dann die vorher gemachten änderungen wieder rückgängig gemacht werden?

Beiträge gesamt: 176 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 5027 Tagen | Erstellt: 15:52 am 20. Feb. 2005
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


welche Änderungen?


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5902 Tagen | Erstellt: 15:55 am 20. Feb. 2005
Soil
offline


Basic OC
13 Jahre dabei !

Intel Pentium M
1733 MHz @ 2600 MHz
40°C mit 1.55 Volt


die pins, die ich vorher gelötet habe :lol:

Beiträge gesamt: 176 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 5027 Tagen | Erstellt: 16:00 am 20. Feb. 2005
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


du hast Pins gelötet?
aber nicht doch! wer macht denn sowas?
einfach nen paar dünne 8mm lange zu nem schlanken U gebogene Drähtchen im Sockel versenken klappt auch und is fix wieder änderbar

wobei das jetzt kein Problem sein sollte dasde andn Pins gelötet hast

schau dir an wie die Drähtchen für die Standartspannung deiner CPU (andn L11 Brücken haste doch nichts geändert?) gesteckt werden müssen, und dann für 1,85V
die, die bereits beider Standartspannung zu sehen waren, kannste weg lassen


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5902 Tagen | Erstellt: 16:05 am 20. Feb. 2005
Soil
offline


Basic OC
13 Jahre dabei !

Intel Pentium M
1733 MHz @ 2600 MHz
40°C mit 1.55 Volt


das thema ist schon etwas länger her, aber wollte jetzt nicht umsonst nen neuen thread öffnen. also admins nicht hauen :ocinside:

ich habe mir in der zwischenzeit einen abit nf7 v2.0 zugelegt und muss sagen. hammer teil :thumb:

es hat sich auch was an meinem cpu-takt getan.
2500mhz @ 1,93v , wobei ich 1,93 nehmen musste, weil es keine zwischenschritte zwischen 1,90 und 1,93 gab.

ich habe im forum mehrmals gelesen, dass es auch modifizierte bios-versionen fürd board gibt und die ABIT-NF7D26-MantaRaysXT-1T empfohlen wird. gibt es mit dieser bios-version die fehlenden zwischenschritte?

eine andere frage:
ich habe auf meinem board 2x512 corsair xms cl2 pc400 drin.
bis zu welchem fsb dürften die denn gehen? ich weiss, probieren geht über studieren, aber ich wollte auch gerne paar erfahrungswerte haben. habe darüber irgendwie nichts im forum gefunden :noidea:

Beiträge gesamt: 176 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 5027 Tagen | Erstellt: 9:59 am 10. März 2005
Lan
aus Lünen
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2100 MHz @ 3100 MHz
38°C mit 1.45 Volt


Auch mit einem anderen BIOS wirste die Spanung nicht feiner einstellen können, ist leider hardwareabhängig.

Zum NF7 hab ich n bissel was zusammengetragen (siehe Link in meiner Signatur)

Ein anderes BIOS kann sich trotzdem lohnen, einfach mal ausprobieren. Ich würd dir das Modbios3 oder das Taipan BIOS empfehlen. Gibts auch beide auf meiner Seite. :thumb:

Zum Speicher kann ich leider nix sagen. Was sind denn da für Chips drauf ? :noidea:


Biostar TForce 550, AMD Radeon HD 4670, 2 * 2 GB GSkill DDR2 1000, BeQuiet! P5 470 W

Beiträge gesamt: 2025 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 5096 Tagen | Erstellt: 12:39 am 10. März 2005