» Willkommen auf AMD Overclocking «

TrAileR
aus Dessau
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1800 MHz @ 2000 MHz
40°C mit 1.6 Volt


Hi @ all!

wollte mich ma kundig machen wie, und wie weit ich meinen cpu übertakten kann!! will es nähmlich ma ausprobieren.....hoffentlich klappts;)
für ideen währe ich sehr dankbar!

mfg TrAileR


Faschismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen! [Dessau gegen rechts]
---oOOo--´(_)`--oOOo---

Beiträge gesamt: 38 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2004 | Dabei seit: 4765 Tagen | Erstellt: 14:55 am 3. Jan. 2005
alf007
offline



Basic OC
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 1800 MHz
47°C mit 1.43 Volt


also wie weit du dein sys oc'en kannst kann dir keiner im vorraus sagen!geh einfach mal ins bios und dreh den fsb höher,aber nicht zu viel auf einmal.hol dir progs (hier) womit du die temperatur deiner cpu angucken kannst.denn die sollte nicht zu hoch sein.wenn du den fsb nicht in kleinen schritten erhöhen kannst musst du mal nach einem inoffiziellen bios googlen!
aso un schreib mal deine sonstigen sys komponenten auf dann können dir hier noch viel mehr leute weiter helfen.....

Beiträge gesamt: 214 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2004 | Dabei seit: 4788 Tagen | Erstellt: 15:47 am 3. Jan. 2005
TrAileR
aus Dessau
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1800 MHz @ 2000 MHz
40°C mit 1.6 Volt


jut...dann probier ich das ma aus!! :thumb:


ähm.. wie hoch sollte die temperatur max sein (55 grad:noidea:) ?
nich das er mir durchbrennt......glaub ich zwar net aber fragen schadet nie:)

meld mich wenns geklappt hat ....thx TrAileR


Faschismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen! [Dessau gegen rechts]
---oOOo--´(_)`--oOOo---

Beiträge gesamt: 38 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2004 | Dabei seit: 4765 Tagen | Erstellt: 16:04 am 3. Jan. 2005
alf007
offline



Basic OC
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 1800 MHz
47°C mit 1.43 Volt


ja also unter last auf keinen fall über 60°.zock einfach nen aufwendiges spiel oder lass benchmarks laufen oder so....wenn er schon früher anfängt instabil zu werden dann entschärf mal die timings von deinem ram
:downloading:

(Geändert von alf007 um 16:08 am Jan. 3, 2005)

Beiträge gesamt: 214 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2004 | Dabei seit: 4788 Tagen | Erstellt: 16:07 am 3. Jan. 2005
TrAileR
aus Dessau
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1800 MHz @ 2000 MHz
40°C mit 1.6 Volt


hi @ all!

habe jetzt meine cpu von1800 auf 2000 getaktet....
wollte dann neustarten, ging aber net....was hab ich falsch gemacht:noidea:

Temp war auch in ordnung(42grad) lt bios

was soll ich jetzt machen ?

mfg TrAileR


Faschismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen! [Dessau gegen rechts]
---oOOo--´(_)`--oOOo---

Beiträge gesamt: 38 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2004 | Dabei seit: 4765 Tagen | Erstellt: 21:19 am 3. Jan. 2005
Amiga
aus Raum Zürich
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Barton
2800 MHz @ 3120 MHz
45°C mit 1.85 Volt


Du must die CPU-Spannung erhöhen!
Etwa 2000/1800 mal soviel wie davor.
Also nehmen wir 1,6V davor an, dann must Du 11% höher also 1,75V einstellen.

Achtung FSB nicht über die RAM Frequenz fahren die sind sehr rasch instabiel!

Gruss Amiga


Beiträge gesamt: 11 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4761 Tagen | Erstellt: 22:14 am 3. Jan. 2005
TrAileR
aus Dessau
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1800 MHz @ 2000 MHz
40°C mit 1.6 Volt


und wie soll ich die frequenz umstellen (1,6Volt waren richtig:) )
denn im bios kann ich es nich, und außerdem komm ich nich mehr in windows rein, und ich habe kein bock auf formatieren!!! kann ich das irgendwie umgehen?

TrAileR:)


Faschismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen! [Dessau gegen rechts]
---oOOo--´(_)`--oOOo---

Beiträge gesamt: 38 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2004 | Dabei seit: 4765 Tagen | Erstellt: 22:26 am 3. Jan. 2005
Amiga
aus Raum Zürich
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Barton
2800 MHz @ 3120 MHz
45°C mit 1.85 Volt


Eben das sage ich doch!
Liegt blos an der zu tiefen CPU-Spannungsversorgung;)
Du hast auf Deinem Bord sicher 3-4 Jumper für die CPU-V Versorgung
Lese das Manual und stelle diese auf 1.75V und das Problem mit der Festplatte ist  auch weg!

Hatte bis vor 2h mit meinem MP2800+ auf MP3100+ das selbe Problem.

Amiga

Beiträge gesamt: 11 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4761 Tagen | Erstellt: 22:36 am 3. Jan. 2005
alf007
offline



Basic OC
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 1800 MHz
47°C mit 1.43 Volt


wenn du den fsb erhöhst geht der takt von deinem ram ja auch höher also entschärf mal die timings,vielleicht geht es ja dann.war bei mir auch so.erst war das sys unstabil,aber nachdem ich die timings entschärft habe war es wieder stabil.:thumb:

Beiträge gesamt: 214 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2004 | Dabei seit: 4788 Tagen | Erstellt: 0:46 am 4. Jan. 2005
TrAileR
aus Dessau
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1800 MHz @ 2000 MHz
40°C mit 1.6 Volt


habe vorhin den ram uf 200 mhz runtergeschaltet, problem war trotzdem net weg...:noidea:
soooo dan hab ich die jumper auf dem mainbpard entfernt...aber die volt zahl liegt immer noch bei 1.6?? Als ich mein bios resetet habe ist er auch nich mehr hoch gefahren..hab ich was mit den jumper was verkehrt gemacht?


Faschismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen! [Dessau gegen rechts]
---oOOo--´(_)`--oOOo---

Beiträge gesamt: 38 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2004 | Dabei seit: 4765 Tagen | Erstellt: 7:50 am 4. Jan. 2005