» Willkommen auf AMD Overclocking «

Alucard13
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2250 MHz
52°C mit 1.4 Volt


hi!

Ich habe einen Athlon XP 2600+ (Barton) mit einem AsRock K7VT4A+ Board und 512 MB-RAM (Is für FSB 200 ausgelegt).
Wenn ich den FSB auf 200 setzte bootet der Rechner aber nicht mehr. Bei einem FSB über 166 stürzt der Rechern während oder nach dem Booten ab.
Im BIOS kann ich die VCore um 5- oder 10 #% erhöhen, was aber auch nichts gebracht hat :noidea:!
Tja, wie nun Overclocken?

Mfg

Alu


öhhhhmmmmmm.... leer^^
(Aber nicht mehr lange ;) )

Beiträge gesamt: 27 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2004 | Dabei seit: 4877 Tagen | Erstellt: 17:50 am 2. Jan. 2005
Aqua
aus Versehen
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i5


mit der suchfunktion hier???


btw:


taste dich mal langsam ran........den fsb vorsichtig hochsetzen......is ziemlich selten, dass ein 2600+ einen sprung des fsb von 166 auf 200 einfach so mitmacht.......ausserdem gibts da noch ne menge anderer fehlerquellen......


Mein Kindheitstraum ist es, die 32bit-Farbpalette als Buntstifte zu besitzen!

Beiträge gesamt: 4914 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5245 Tagen | Erstellt: 18:26 am 2. Jan. 2005
SPYcorp
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2400 MHz
50°C mit 1.25 Volt


5%-10% ist zu wenig. Standart müsste ja ~1,6V sein.
Das wäre ja dann max. 1,75V. Wegen des Multi (müsste x11,5 sein :noidea:) kommst du dann auf 2300MHz wofür der vCore zu gering sein dürfte. Versuch halt einfach mit fsb langsam hochschrauben solange er stabil läuft mit der max. Voltzahl.

Beiträge gesamt: 1437 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 4976 Tagen | Erstellt: 18:32 am 2. Jan. 2005