» Willkommen auf AMD Overclocking «

ch3vr0l3t
aus Ba-Wü
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Sempron
2000 MHz @ 2220 MHz
43°C mit 1.675 Volt


dank fuer deine schnelle hilfe find ich sehr nett!!!
nun ja es ist ein nforce 2 mobo mit aktuellem bios. ja ich hab das auf 1 : 1 gelassen weil vorher war da auto drine,denk aber mal das das den selben effekt hat. ja über 13 mitem multi komm bzw kann ich net gehn da is nämlich feierabend :)
auf 12.5 stand das nicht habs immer auf automatisch gelassen aber bei cpu-z kamen die 2083 mhz hin.
im moment läuft die cpu auf ~2215 mhz und der multi ist bei ~177.2
und die Voltage schwankt immer so zwischen 1.600-1.632.
Gut den multi stell ich dann wenn ich neu starte auf 10 und 166 mal sehn was er dann spricht,ob er überhaupt startet.
das mit dem datendurchsatz stimmt,hab mich da auch gewundert warum das so wenig ist bzw anzeigt bei sisoftsandra.
was die kühlung betrifft,ich denk mal da bin ich bald am ende hab nich so guten kühler geht aber bis xp 3400+ laut hersteller angabe. ist ein thermaltake silent boost. ich werd mal schauen was sich da machen lässt.
aufjendenfall vielen dank fuer die nette unterstützung.
:godlike::thumb::thumb:


-Wer Wind Sät Wird Sturm Ernten-

Beiträge gesamt: 13 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4729 Tagen | Erstellt: 17:14 am 4. Jan. 2005
ch3vr0l3t
aus Ba-Wü
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Sempron
2000 MHz @ 2220 MHz
43°C mit 1.675 Volt


ok hat sich erledigt. hab meine cpu in die ewige jagtgründe geschickt.
hab eigendlich nur die fsb rauf auf 210 und den multi auf 10.5 :noidea:
dann ging nix mehr auch als ich das coms gelöscht hatte. hab dann ne cpu ausgeliehen von nem kolege nen amd 2000 und siehe da mobo is angelaufen. hab dann die alte cpu wieder eingebaut und nix ging. naja pech gehabt. morgen losziehn neue cpu kaufen.
thx an euch fuer eure tipps :thumb:


-Wer Wind Sät Wird Sturm Ernten-

Beiträge gesamt: 13 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4729 Tagen | Erstellt: 20:28 am 4. Jan. 2005
Judgi
aus Lara's Diner
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4800 MHz
66°C mit 1.336 Volt


:blubb: Das tut mir sehr leid....aber :isser denn vorher mit 10x 166FSB gestartet ? - du solltest dich auch an die 200 "rantasten" - nicht gleich auf 200 oder 210 stellen >
trotzdem sehr unwahrscheinlich das er nur durchs übertakten abraucht" :noidea: ausserdem wäre er mit 10x 200 oder auch 210 noch nichtmal übertaktet gewesen !!!

Hast du überprüft ob er nun unlocked ist und er definitiv mit Multi 10 läuft ?? CPU-Z zeigt dir doch auch den aktuellen Multiplikator an...

Möglicherweise hat dein Mobo den Prozzie nicht mit Multi 10 , sondern wieder mit 12,5 gestartet , was bedeuten würde das die CPU gelocked ist !Mit einem FSB von 200 ergibt das dann 2500MHz  bzw. 2625MHz bei FSb 210 >> das ist wahrhaftig etwas zuviel des Guten ! Normalerweise bootet dann aber nur nix mehr und geht nicht gleich in Rauch auf.....
biste sicher das der "platt" ist ?? kannste die CPU woanders testen ?

(Geändert von Judgi um 2:49 am Jan. 5, 2005)

Beiträge gesamt: 1003 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5048 Tagen | Erstellt: 2:47 am 5. Jan. 2005
Fiasco
aus Berlin
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2000 MHz @ 2666 MHz
35°C mit 1.2 Volt



Zitat von ch3vr0l3t am 20:28 am Jan. 4, 2005
ok hat sich erledigt. hab meine cpu in die ewige jagtgründe geschickt.
hab eigendlich nur die fsb rauf auf 210 und den multi auf 10.5 :noidea:
dann ging nix mehr auch als ich das coms gelöscht hatte. hab dann ne cpu ausgeliehen von nem kolege nen amd 2000 und siehe da mobo is angelaufen. hab dann die alte cpu wieder eingebaut und nix ging. naja pech gehabt. morgen losziehn neue cpu kaufen.
thx an euch fuer eure tipps :thumb:



Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass die CPU davon kaputt gegangen ist. Erst bei zu hoher Spannung und/oder zu schlechter Kühlung kommt es zum Totalausfall...


E2180@2,66GHz, AsRock 4CoreDual-SATA2, 2GB DDR2 667, AGP X1950Pro + AC S1, 500GB HDD, Antec NeoHE 430, Casetek CK-1019 Alutower, iiyama VM Pro 451

Beiträge gesamt: 846 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5209 Tagen | Erstellt: 3:18 am 5. Jan. 2005
ch3vr0l3t
aus Ba-Wü
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Sempron
2000 MHz @ 2220 MHz
43°C mit 1.675 Volt


:moin:
tja nun dummer weisse hab ich das mit dem 10x 166 nicht ausprobiert,sondern gleich den multi auf 210x 10.5 gestellt.das war wohl etwas dumm von mir geb ich zu. ja die cpu ist hinüber find ich auch komisch,aber wie gesagt hab versucht den comos zu löschen via jumper nix gebracht,dann hab ich versucht noch die batterie auszubauen auch nix gebracht.dann hab ich ne andere cpu ein amd 2200 (nich 2000) eingebaut und siehe da mobo lief sofort wieder an. dann hab ich die alte cpu wieder eingebaut und pc blieb stehn.
komisch ist das ganze schon.naja danke euch :thumb::ocinside::godlike:


-Wer Wind Sät Wird Sturm Ernten-

Beiträge gesamt: 13 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4729 Tagen | Erstellt: 5:27 am 5. Jan. 2005