» Willkommen auf AMD Overclocking «

SmallAl
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !


Ich habe einen Palomino (XP 2100+) und möchte den auf einem Gigabyte 7IX (ich meine das steht auf dem Mainboard) betreiben.

Nach meinen Recherchen müßte es allerdings ein Gigabyte 7ZX rev. 1.x sein.

Zwar hat er jumper um den FSB auf 133 zu stellen, aber er erkennt ihn nicht - nun dachte ich mir den FSB auf der CPU auf 100 zu setzen und ihn dann als 1300er Athlon zu betreiben - wäre ja immer noch viel besser als der 850er welcher zur Zeit drauf ist.

Reicht es dann auf der CPU die L12 Brücken zu trennen ?

Beiträge gesamt: 4 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2004 | Dabei seit: 5017 Tagen | Erstellt: 13:47 am 27. Dez. 2004
JanNocke
aus der Dose
offline



Enhanced OC
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2400 MHz @ 2400 MHz
38°C mit 1.25 Volt


Beschreibe dein Problem doch etwas genauer. Was heißt erkennen? Fährt der Rechner nicht hoch? Wenn dein Mainboard älter ist, erkennt es evtl. "neuere Prozessoren" nicht. Schau mal beim Boardhersteller nach.
Vermutlich bringt dich der CPU Mod nicht weiter. Aber Versuch macht klug!

(Geändert von JanNocke um 12:12 am Jan. 2, 2005)


Hier könnte ich eine sinnvolle Signatur hinschreiben

Beiträge gesamt: 456 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 5794 Tagen | Erstellt: 12:11 am 2. Jan. 2005
mafiasiegen
aus siegen
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1800 MHz @ 2283 MHz
42°C mit 1.725 Volt


1. Runtertakten auf 100MHz dürfte keinen Erfolg bringen, müsstest schon 'n BIOS Update machen:
Wenns wirklich das von dir recherchierte Board ist gibt's hier:
http://tw.giga-byte.com/Motherboard/Support/BIOS/BIOS_GA-7ZXE.htm dein BIOSUpdate
bis XP2200+.
Guck aber vorm flashen nochma nach. Steht meist zwischen AGP- und 1. PCI-Slot


...und gott sah das es gut war

Beiträge gesamt: 10 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 5012 Tagen | Erstellt: 12:42 am 2. Jan. 2005
SmallAl
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !


Hat geklappt - ohne MOD !!!

ich habe ein BIOS-Update gemacht, eigentlich müßte das Board sogar den 2100er richtig ansteuern können (wenn er denn 133 FSB machen würde), aber entweder hat der RAM keine 133, oder es ist doch eine ältere Revision, Egal, beim booten erkennt er einen XP 1500+ - also den prozzi aber mit 100 MHz FSB - uns reicht das - wie gesagt vorher war ein 850er drin ;)

Beiträge gesamt: 4 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2004 | Dabei seit: 5017 Tagen | Erstellt: 8:25 am 3. Jan. 2005