» Willkommen auf AMD Overclocking «

Tropby
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !


Hallo,

habe einen Barton XP-Mobile "AQYHA 0427 EPIW"  auf einem Asrock K7S8E Rev.3

Der startet immer mit Multi 15, auch wenn ich den Multi auf dem Board jumper. Ist die CPU locked? Habe auch schon Pin-Mod versucht, geht nicht. Hat da jemand eine Ahnung??

Beiträge gesamt: 2 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4769 Tagen | Erstellt: 23:44 am 22. Nov. 2004
Aqua
aus Versehen
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i5


imho sind alle xp-m's nicht gelockt beim multi.....


obwohl ich von deinem stepping noch nie etwas gehört habe......:noidea:


Mein Kindheitstraum ist es, die 32bit-Farbpalette als Buntstifte zu besitzen!

Beiträge gesamt: 4913 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5114 Tagen | Erstellt: 0:18 am 23. Nov. 2004
smoke81
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3200 MHz mit 1.325 Volt


Dein Board ist ein K7S8XE...

Dieses startet immer mit dem Max-Multi der mobile-CPU.

Mir fallen da zwei Lösungen ein:
1. Max-Multi über L6-Brücken anpassen. DSpäter kn st Du im Windowa mit Crystal CPU ID den Multi on-the-fly ändern
2. CPU zur Desktop-CPU anpassen, indem man die entsprechende L5-Brücke cuttet. Dann kann man problemlos den Multi über den Jumper festlegen.

Zur Änderung der VCore musst Du einen Pinmod machen, bzw. gibt es im BIOS eine Option (+5%)


>> Jetway PA78GT3, X4 940 BE @ 3,2 Ghz, HD4890 BE @ 1000/1200 Mhz @ 1,274V
>> Asus M3A-H/HDMI, X4 620, 4GB, HD3850 256MB

Beiträge gesamt: 4439 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5088 Tagen | Erstellt: 10:22 am 23. Nov. 2004
EselMetaller
aus gehungert
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Opteron Dual Core
2800 MHz @ 2940 MHz mit 1.35 Volt



Zur Änderung der VCore musst Du einen Pinmod machen, bzw. gibt es im BIOS eine Option (+5%)


Also funktionieren alle Pinmods bei den Mobile auch?
Weil ich möchte mein 2.600+ nun mit 1,35 V als Sparprozzie auf meinem Sch... Board laufen lassen, dort kann ich aber nur den FSB im Bios einstellen. Bin da deshalb bissel skeptisch weil nach dem Pinmof beim 2.500+ für eine Vcore von 1,775 kamen hinterher 1,85 Volt raus  :noidea:

Beiträge gesamt: 1030 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 4884 Tagen | Erstellt: 11:35 am 23. Nov. 2004
Tropby
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !


Danke für eure Antworten, jetzt wird mir einiges klar!

Habe inzwischen auch hier was gelesen.

Also startet mein K7S8XE bei einer Mobile CPU immer mit dem Max-Multi. Wird im Bios (Ver. 1.41A) auch als mobile erkannt. Nun kann ich also die L6-Brücken komplett schließen um den Multi 11 zubekommen.
Oder die entsprechende L5-Brücke cutten um eine Desktop-CPU zu modden. Nachteil : Kein "on-the-fly" Multiänderung mehr möglich, richtig?

Was würdet ihr mir raten? Habe 512DDR 3200 Twinmos drin. Das System läuft momentan mit 15 x 154, 2300MHz, VCore 1,57. Habe im Bios die 5% VCore Anhebung nicht aktiviert und trotzdem 1,57 (Standart der CPU ist 1,45).  Speichertimings im Bios eingestellt auf 3- 3-6.  Ist bei ändern des Multi's auf z.B 11 und erhöhen des FSB auf 200 leistungsmäßig noch was zu erreichen?

Beiträge gesamt: 2 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4769 Tagen | Erstellt: 12:11 am 23. Nov. 2004
EselMetaller
aus gehungert
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Opteron Dual Core
2800 MHz @ 2940 MHz mit 1.35 Volt



Ist bei ändern des Multi's auf z.B 11 und erhöhen des FSB auf 200 leistungsmäßig noch was zu erreichen?


höherer FSB und niedriger Multi ist immer besser als umgekehrt - also wenn möglich den FSb auf 200 stellen. Mit Deinen jetztigen Ergebnissen kannst Du 100% auf 11,5 x 200 stellen - sind ja auch 2.300 MHz.
Und da Du die Vcore momentan so niedrig hast sollte da noch einiges machbar sein.

Beiträge gesamt: 1030 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 4884 Tagen | Erstellt: 13:38 am 23. Nov. 2004
smoke81
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3200 MHz mit 1.325 Volt



Zitat von EselMetaller am 11:35 am Nov. 23, 2004
Also funktionieren alle Pinmods bei den Mobile auch?
Weil ich möchte mein 2.600+ nun mit 1,35 V als Sparprozzie auf meinem Sch... Board laufen lassen, dort kann ich aber nur den FSB im Bios einstellen. Bin da deshalb bissel skeptisch weil nach dem Pinmof beim 2.500+ für eine Vcore von 1,775 kamen hinterher 1,85 Volt raus  :noidea:



Es funktionieren alle Pinmods. Allerdings weiß ich nicht genau woher er die VCore beim ECHTEN mobile nimmt, die 1,575 V (statt 1,45V) sind jedenfalls normal bei diesen und vielen anderen Boards. Hab gerade nicht den Link zu den Brücken (Fab51). Es gibt auch Voltage-Brücken für den Mobile.

Eins weiß ich allerdings sicher: Per Pinmod kann man die VCore nicht erniedrigen. Das ist auch das, was mir bei diesem Board fehlt... sonst läufts super.
Man muss die entsprechenden Brücken trennen, um weniger Spannung zu erhalten. Alternativ könnte man alle brücken trennen (-> VCore = 1,1V) und dann den entsprechenden Pinmod machen, um wieder mehr Spannung zu erhalten.

Btw: Mit 1,1  V müsste mind. 1 Ghz drin sein. Mit mehr VCore per Pinmod kann man sich dann langsam wieder hochtakten.


>> Jetway PA78GT3, X4 940 BE @ 3,2 Ghz, HD4890 BE @ 1000/1200 Mhz @ 1,274V
>> Asus M3A-H/HDMI, X4 620, 4GB, HD3850 256MB

Beiträge gesamt: 4439 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5088 Tagen | Erstellt: 16:48 am 23. Nov. 2004
smoke81
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3200 MHz mit 1.325 Volt



Zitat von Tropby am 12:11 am Nov. 23, 2004
Danke für eure Antworten, jetzt wird mir einiges klar!

Also startet mein K7S8XE bei einer Mobile CPU immer mit dem Max-Multi. Wird im Bios (Ver. 1.41A) auch als mobile erkannt. Nun kann ich also die L6-Brücken komplett schließen um den Multi 11 zubekommen.
Oder die entsprechende L5-Brücke cutten um eine Desktop-CPU zu modden. Nachteil : Kein "on-the-fly" Multiänderung mehr möglich, richtig?



Richtig!



Was würdet ihr mir raten? Habe 512DDR 3200 Twinmos drin. Das System läuft momentan mit 15 x 154, 2300MHz, VCore 1,57. Habe im Bios die 5% VCore Anhebung nicht aktiviert und trotzdem 1,57 (Standart der CPU ist 1,45).  Speichertimings im Bios eingestellt auf 3- 3-6.  Ist bei ändern des Multi's auf z.B 11 und erhöhen des FSB auf 200 leistungsmäßig noch was zu erreichen?



Teste ihn mit Deiner gewünschten VCore (Pinmod) soweit wie möglich, sprich max. Taktrate bei gegebener VCore bestimmen.
Danach kannst Du Dich auf einen entsprechend niedrigen Multi festlegen.
Ein höherer FSB ist i.a. immer besser! Also wenn Deine CPU 2400Mhz schafft, dann stelle den Multi auf 12!.

Wenn sie 2300 schafft, stelle den Multi auf 11 und versuche noch etwas den FSB zu übertakten (falls Speicher das mitmacht, ging bei mir bis 218 FSB, allerdings mit Performance-Bios nur noch ca. 208).
Das gibt maximale Leistung.

Mit "CPUCool" kann man auch in Win den FSB verändern!
PLL 9248-199DF-EF auswählen und dann mit Finetuning den FSB verändern. Allerdings geht dies nur in gewissen Rahmen.
Von 133 auf 200 geht wahrsch. nicht.
166 auf 200 ???
200 auf 166 ?kA.,
aber 200 ->190->180->166 müsste gehen.
200 auf 218 ging bei mir auch.


>> Jetway PA78GT3, X4 940 BE @ 3,2 Ghz, HD4890 BE @ 1000/1200 Mhz @ 1,274V
>> Asus M3A-H/HDMI, X4 620, 4GB, HD3850 256MB

Beiträge gesamt: 4439 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5088 Tagen | Erstellt: 16:58 am 23. Nov. 2004