» Willkommen auf AMD Overclocking «

InterValle
aus Gießen
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2083 MHz


Hallo!

Ich möchte meinen alten PC aufmotzen, dazu bräuchte ich Eure Tipps.

Das System:

Mother Board: MSI K7N2 Delta-L mit aktuellem BIOS Update
BIOS: Phoenix/Award 5.7
Chip: nForce2 / FSB 400

CPU: AMD Athlon XP 2800+ (Barton) Sockel A
        [gern auf 3000+ oder 3200+ hochschrauben mit Luftkühler ]
        Taktfrequenz: 2,083 MHz
        Bustakt: 333MHz (DDR) [gern auf 400MHz takten]
        Level 1 Cache    128 KB
        Level 2 Cache    512 KB
        Befehlssätze    MMX, ISSE, 3DNow! Professional
        Taktfrequenz    2083 MHz
        Bustakt    333 MHz (DDR)
        Core Spannung    1,6 Volt
         I/O Spannung    3,3 Volt Level 1 Cache    128 KB


CPU-Lüfter: Thermaltek Volcano 11-Xaser Edition

Arbeitsspeicher: 2x256 DDR 333MHz CL2.5
                          1= MT16VDDT3264AG-335B4
                               PC2700U-25330-B1
                               Chip: 0306 1-1
                                        MT 46V16M8
                                        TG  -6T B
                           1= Samsung  Korea 0218
                                 M368L3313DTL-C83
                                 Chip: Samsung 217
                                           K4H280838D-TCB3

Grafikkarte: Ob es sich um eine Sapphire, oder sonstigen Hersteller
                  handelt kann ich nicht sagen, da diese aus einem
                  Komplett-PC ist, nur diese Daten konnte ich ersichten:
                 
                  ATi-Radeon 9200 128M VIVO (Passiv-Alu-Kühlkörper)
                  PN 99-DC12-01-FS
                  PCB# 35-FC12-G0-01
                  SN: A031100063883  

auf 1 Chip steht: ATi Rage Theater
                          (213RT1ZUA43)
                           MF J6F
                           0237AA (Taiwan)
auf 4 Chips steht: hynix 309A
                            HY5DV281622DT-4
                            Korea   6y61905P
Anschlüsse: 5 (1x S-Out, 1x AV-Out, 1x AV-In, 1x S-In und 1x CRT)

Unter "ADVANCED CHIPSET FEATURES" steht folgende Werte:

-CPU FSP Clock = 166MHz
-CPU Interface = Normal
-FSB/DRAM Ratio = by SPD
-Current DRAM Clock = 166MHz
-Memory Timing = by SPD
-T-(RAS) = 7
-T-(RCD) = 3
-T-(RP) = 3
-CAS Latency = 2.5
-FSB Spread Spectrum = 0,50%
-AGP " " = " %
- " 8x Support = Enabled
- " Fast Write Support = Enabled
-System BIOS Cacheable = Disable
-Video RAM " = "
-AGP Aperture Size (MB) = 128

CPU-Kühler RPM zwischen 2556 bis 2576 rpm

Im Bios stehen unter "FREQUENCY/VOLTAGE CONTROL"  
folgende Werte:

-AGP Clock   Control = Default
- " "                 Value = 66
- "      Voltage Adjust = 1.5V
-DRAM     "           "     = 2.5V
-CPU Ratio                  = by H/W
-   "   Vcore Select       = by H/W
-PCI Clock Auto Delect = Enabled

CPU-Kühler RPM zwischen 2556 bis 2576 rpm

Und unter "FREQUENCY/VOLTAGE CONTROL" stehen folgende Werte:

-AGP Clock Control    = Default
-   "       "    Value       = 66
-   "    Voltage Adjust  = 1.5V
-DRAM     "          "       = 2.5V
-CPU  Ratio                  = by H/W
-  "     Vcore Select       = by H/W
-PCI Clock Auto Delect = Enabled

Welche Materialen benötige ich?
Wo bekomme ich (wenn möglich mit Bildern) Anleitung zum Modding von MoBo, GraKa, DDR und CPU?

Wer möchte mir helfen?

Ich danke allen für Ihre Unterstützung und verbleibe

mit freundlichem Gruß!

InterValle

Beiträge gesamt: 15 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4772 Tagen | Erstellt: 21:40 am 17. Nov. 2004
jabberwoky
aus Vaterstetten
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2013 MHz @ 3600 MHz
45°C mit 1.28 Volt


hi´, und erstmal herzlich willkommen auf :ocinside:

hast ja ne menge infos reingestellt. find ich gut, ist mir lieber, wie wenn einer nix zu seinem sys schreibt.

fasse mal auf das wichtigste zusammen

prozzi: 2800+ barton
ram: 2x256 mb, pc2700 (333mhz)
board: msi k7n2 delta-l, nforce-board

kühler ist ok, fehlen noch die infos zum netzteil.

tja, wo sollen wir da anfangen? das beste wird sein, ich erklär dir das mal ganz grob.

der realtakt, deiner hat 2083 mhz, errechnet sich immer aus fsb mal multi. bei deinem prozzi ist das multi 12.5 x 166 fsb. ocen kannste indem du einen oder beide parameter veränderst. ein hoher fsb ist immer besser, da damit die performance des gesamstsystem gesteigert wird. ziel ist also ein hoher fsb beim ocen.

bevor wir uns jedoch ans werk machen, sollten wir erstmal klären, ob dein prozzi in der multiverstellung gelockt ist. diese sperre hat amd ab der kw 39 2003 allen prozzis verpasst.

also guck mal auf den schwarzen aufkleber auf deinem prozzi und poste mal was da steht.

gruß

jabberwoky :winkewinke:

Beiträge gesamt: 1293 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5070 Tagen | Erstellt: 22:20 am 17. Nov. 2004
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Grundsätzlich ist es zwar so, daß Du mit OC etwas mehr Performance rausholen kannst, aber Du solltest nicht zu viel erwarten. Ein XP2800+ ist schließlich keine lahme CPU und sollte nicht die Bremse des Systems sein. ;)
Problematisch ist auch der PC333-Speicher, welcher beim OC etwas hinderlich ist.
Sollte Dir der Rechner trotzdem zu langsam sein (gerade bei Spielen), so solltest Du an allererster Stelle bei der Grafikkarte ansetzen. Die ist für viele aktuelle Spiele nicht gerade performant. Wenn Du auf den TV-Tuner verzichten kannst, dann verkauf sie (sollte bei ebay noch gut Geld bringen) und hol Dir mindestens eine Gecube Radeon 9550 Extreme. Die gibt es für <90,- und bringt die Performance einer vollwertigen 9600Pro. Falls das Budget etwas größer ist, hol Dir eine 9800Pro. Achte aber auch auf ein ausreichendes Netzteil.
Ein Graka-Upgrade ist auf alle Fälle erfolgversprechender, als teures Geld für extra CPU/Chipsatz/GraKa-Kühlung auszugeben, ohne wirklich Leistung zu gewinnen. Vom Risiko eines Fehlers beim Modden will ich erst gar nicht reden... ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5441 Tagen | Erstellt: 22:53 am 17. Nov. 2004
InterValle
aus Gießen
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2083 MHz


@jabberwoky

hier die Daten:

AXDA2800KV4D      957115250043
AQUCA0308SP3W   (M)(C)1999AMD

Das Netzteil: HEC-300L-R-LT


(Geändert von InterValle um 14:00 am Nov. 18, 2004)

Beiträge gesamt: 15 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4772 Tagen | Erstellt: 13:42 am 18. Nov. 2004
InterValle
aus Gießen
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2083 MHz


@


meintest Du bzgl. der GraKa die

Powercolor Radeon 9550?

Bei Google wird im Zusammenhang mit
Gecube Radeon 9550 Extreme immmer die
Powercolor Radeon 9550 angezeigt,
z.B. wenn man bei
idealo.de

oder bei

BW-Trading
nachschaut.

Beiträge gesamt: 15 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4772 Tagen | Erstellt: 14:22 am 18. Nov. 2004
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Nein, ich meine definitiv die Gecube (oft auch Gigacube genannt): Geizhals


Die Powercolor ist nur 250/400MHz getaktet, die Gecube hingegen 432/554MHz getaktet, also rund 50% höher... :thumb:


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5441 Tagen | Erstellt: 19:44 am 18. Nov. 2004
InterValle
aus Gießen
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2083 MHz


@kammerjaeger

thx for these messages :thumb:

Gruß!
InterValle

Beiträge gesamt: 15 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4772 Tagen | Erstellt: 0:48 am 19. Nov. 2004
Romek
aus Frankfurt am Main
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4000 MHz
60°C mit 0.98 Volt


dein prozi ist nicht gelockt, d.h., dass du den multi verstellen kannst. den multi vertellt man unter:

Frequency/Voltage Control
CPU Ratio  [By H/W]  - das ist normalerweise standart. da kannste den multi auswählen

setze den multi runter und setze den fsb hoch. den fsb und ram takt syncron laufen lassen. d.h., dass dich dein ram ausbremsen könnte. du hast aber auch die möglichkeit, die ram timings zu entschärfen. also die zahlen höher stellen.

das wär´s fürs erste

:cu:

Beiträge gesamt: 1667 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5119 Tagen | Erstellt: 13:08 am 19. Nov. 2004
InterValle
aus Gießen
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2083 MHz


@Romek

1.mal danke!

Bis dahin hab ich es verstanden:
Der Standart wäre: multi 12.5 x 166 fsb = 2083 (2075 Taschenrechner)

Multi runter auf  11,5 x 190 fsb = 2185 (Taschenrechnerergebnis)


Das habe ich nicht verstanden:
den fsb und ram takt syncron laufen lassen. d.h., dass dich dein ram ausbremsen könnte. du hast aber auch die möglichkeit, die ram timings zu entschärfen. also die zahlen höher stellen.

Könntest Du oder jemand anderes das nochmal genauer erlären?

Was ist mit der Vore Einstellung wie müßte diese eingesellt sein damit aus einem Athlon 2800 ein 3000+ oder 3200+ wird?

Herzlichen Dank!

InterValle

Beiträge gesamt: 15 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4772 Tagen | Erstellt: 19:57 am 19. Nov. 2004
jabberwoky
aus Vaterstetten
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2013 MHz @ 3600 MHz
45°C mit 1.28 Volt


ziel sollte erstmal sein, dein system auf nen fsb von 200 zu bringen.

dein ram ist erstmal nur für einen fsb von 333mhz (166) zertifiziert. wenn du den mit 400 (200)mhz betreibst, geht das i.d.r. nur mit einer erhöhung der vdimm (speicher-stromversorgung). also erstmal die vdimm hoch, gib ihm mal 2.7 od. 2.8v.

dann testen wir erstmal das sys mit 200, um zu gucken ob der speicher das mitmacht. dazu stell mal den multi auf 8.0x und den fsb auf 166. den speichertakt stellst du auf 200 (400) mhz. dann in kleinen schritten (max 5) den fsb bis 200 anheben.

wenns läuft zwischendrin mal mit prime95 testen. läuft dieser test stabil, dann kümmern wir uns um den prozzi.

jabberwoky :winkewinke:

Beiträge gesamt: 1293 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5070 Tagen | Erstellt: 20:25 am 19. Nov. 2004