» Willkommen auf AMD Overclocking «

InterValle
aus Gießen
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2083 MHz


@jabberwoky

danke!

1.Frage:
Ist mit vdimm  "DRAM Voltage Adjust" gemeint?

2.Frage:
Ist das die aktuelleste Version 23.8 prime95 und wie lange sollte ich prime95 laufen lassen?

Bräuchte mal ein Feedback ob die Bios-Einstellungen so richtig sind
(Die Änderungen sind dick makiert!), nur theoretisch

"ADVANCED CHIPSET FEATURES"

-CPU FSP Clock = 166MHz (200 hier bis 200 in 5er schritten)
-CPU Interface = Normal
-FSB/DRAM Ratio = by SPD
-Current DRAM Clock = 166MHz
-Memory Timing = by SPD
-T-(RAS) = 7
-T-(RCD) = 3
-T-(RP) = 3
-CAS Latency = 2.5
-FSB Spread Spectrum = 0,50%
-AGP " " = " %
- " 8x Support = Enabled
- " Fast Write Support = Enabled
-System BIOS Cacheable = Disable
-Video RAM                    " = "
-AGP Aperture Size (MB)  = 128

"FREQUENCY/VOLTAGE CONTROL"  

-AGP Clock   Control = Default (Manuel)
- " "                 Value = 66
- "      Voltage Adjust = 1.5V
-DRAM     "           "     = 2.5V  (2,7 oder 2.8)
-CPU Ratio                  = by H/W
-   "   Vcore Select       = by H/W  (8.0)  
-PCI Clock Auto Delect = Enabled

Falls ich eine Einstellung hier verkehrt makiert habe, könntet Ihr mir in dicken Lettern die Korrektur dahinter setzen?

Besten Dank!

InterValle

Beiträge gesamt: 15 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 5211 Tagen | Erstellt: 23:57 am 19. Nov. 2004
austi
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 Sempron
1800 MHz @ 2250 MHz
40°C mit 1.4 Volt



Die Powercolor ist nur 250/400MHz getaktet, die Gecube hingegen 432/554MHz getaktet, also rund 50% höher...


Hab jetzt 2 GeCube 9550XT Karten bekommen in der Revision 2.1, die waren mit 445/580 getaktet und werden als 9600XT erkannt. Auf nem XP3200+ Sys schafft die Karte ~3500 3DMark03 und kostet inkl. Versand 85€. Also die Karte ist Preisleistungsmäßig echt OK:


A64 Sempron 3100+ E6 @2250Mhz, Biostar N1, 1x1024MB Samsung-UCCC @250 @3-4-3-8-1T, 250GB Samsung SATA-II, Sapphire X1300 @600/840 (450/250)

Beiträge gesamt: 2283 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5768 Tagen | Erstellt: 0:09 am 20. Nov. 2004
InterValle
aus Gießen
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2083 MHz


@austi

wenn Sie schon getaktet ist, welche Garantie habe ich das sie auch funktioniert?

by! InterValle

Beiträge gesamt: 15 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 5211 Tagen | Erstellt: 0:24 am 20. Nov. 2004
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von InterValle am 0:24 am Nov. 20, 2004
@austi

wenn Sie schon getaktet ist, welche Garantie habe ich das sie auch funktioniert?

by! InterValle



Die des Herstellers, der sie ab Werk so taktet... ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5880 Tagen | Erstellt: 0:47 am 20. Nov. 2004
InterValle
aus Gießen
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2083 MHz


@kammerjaeger & @ austi

ist also eine Kaufgarantie dabei?

Also wenn garantie dabei ist "würde ich schonmal sagen "gekauft"

Wie kommen wir ins Geschäft @austi?

Gruß?
InterValle

P.S.: Gibt es für das MoBo ein Bios Flash-Mod?

Beiträge gesamt: 15 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 5211 Tagen | Erstellt: 1:06 am 20. Nov. 2004
austi
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 Sempron
1800 MHz @ 2250 MHz
40°C mit 1.4 Volt


www.csv-direkt.de, oder kischkel oder EBAY

oder vielleicht auch bei kammerjaeger

Es sind von der PCB-Bezeichnung her 9600XT Karten, die vermutlich net ganz die Spezifikation der 9600XT erfüllt haben (500/600) und einfach etwas zurückgenommen wurden und als 9550XT verkauft werden. Leistungsmäßig liegt sie definitv auf  und auch je nachdem über 9600Pro Niveau mit den Taktraten. Die Karten waren Ram mäßig auch nur noch einseitig bestückt.


(Geändert von austi um 16:44 am Nov. 20, 2004)


A64 Sempron 3100+ E6 @2250Mhz, Biostar N1, 1x1024MB Samsung-UCCC @250 @3-4-3-8-1T, 250GB Samsung SATA-II, Sapphire X1300 @600/840 (450/250)

Beiträge gesamt: 2283 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5768 Tagen | Erstellt: 9:00 am 20. Nov. 2004
Romek
aus Frankfurt am Main
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4000 MHz
60°C mit 0.98 Volt


hab jetzt nach meinen einstellungen geguckt und mit deinen verglichen.

so sollte es auch bei dir funktionieren

"ADVANCED CHIPSET FEATURES"

System Performance = Manual
-CPU FSP Clock = 166MHz (200 hier bis 200 in 5er schritten)
-CPU Interface = Normal
-FSB/DRAM Ratio = by SPD 1:1 das bewirkt, dass der fsb und der DRam-takt syncron laufen. wenn du den fsb erhöhst, wird auch automatisch der dram-takt erhöht. das ist sehr zu empfehlen

-Current DRAM Clock = 166MHz
-Memory Timing = by SPD - by spd heisst, dass die timings (7-3-3-2.5) automatisch eingestellt werden. zuerst so lassen und testen. solltest du mit fsb nicht höher kommen, dann cas latency ( auch CL aubekürzt) auf 3.0 stellen

-T-(RAS) = 7
-T-(RCD) = 3
-T-(RP) = 3
-CAS Latency = 2.5

-FSB Spread Spectrum = 0,50% Disable
-AGP " " = " % Disable
- " 8x Support = Enabled
- " Fast Write Support = Enabled Disable
-System BIOS Cacheable = Disable
-Video RAM                    " = " Disable
-AGP Aperture Size (MB)  = 128

"FREQUENCY/VOLTAGE CONTROL"  

-AGP Clock   Control = Default (Manuel) Default den agp-takt sollte man nicht verstellen
- " "                 Value = 66
- "      Voltage Adjust = 1.5V
-DRAM     "           "     = 2.5V  (2,7 oder 2.8) den würde ich erst dann erhöhen, wenn du mit dem fsb nicht höher kommst. da fsb syncron zu Dram ratio

-CPU Ratio                  = by H/W - Hier kannst du den Multi verstellen setze ihn um 2 sogar 3 kleiner. so erreichst du, dass trotz eines höheren fsb´s die cpu nicht zu hoch getaktet wird

-   "   Vcore Select       = by H/W  (8.0)   weiss nicht, was die 8 bei dir zu bedeuten hat. hier stellt man die cpu spannung ein. 8 Volt sind nicht von dieser welt;)
-PCI Clock Auto Delect = Enabled


so jetzt noch ne kurze erklärung.

den multi setzt man deshalb nidrieger, um erst den höchst möglichen fsb/ram-takt auszuloten. wenn du dein ziel erreicht hast, kannst du dann anfangen die cpu zu übertakten. heißt: die multi auf 9 stellen und dann versuchen in 0,5 schritten sich höher ranzutasten. wenn du merkst, dass das system instabil wird, kannst du dann den VCore erhöhen in 0,025 schritten.

das wärs fürs erste :biglol:

Beiträge gesamt: 1667 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5558 Tagen | Erstellt: 12:11 am 21. Nov. 2004
InterValle
aus Gießen
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2083 MHz


@Romek

Danke!


Beiträge gesamt: 15 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 5211 Tagen | Erstellt: 17:12 am 23. Nov. 2004
Romek
aus Frankfurt am Main
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4000 MHz
60°C mit 0.98 Volt


hab schon gedacht, dass meine mühe umsonst war, da du dich lange nicht gemeldet hast.

natürlich interessieren mich deine erfolge.

teile mal mit, wie weit du gekommen bist.

:ocinside:

Beiträge gesamt: 1667 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5558 Tagen | Erstellt: 19:09 am 23. Nov. 2004