» Willkommen auf AMD Overclocking «

Fronk
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !


Ich hoffe mir kann hier jemand helfen bei meinem problem. Und zwar : Ich hab ein neues Asus A7N8X-E board und will dort meinen XP-M 2600 er drin laufen lassen , das Teil will aber gar nicht ! Egal was ich einstelle es läuft nur mit den bios defaults - also mit 100 MHz FSB und einem 10er multi. Sobald ich etwas sinnvolleres einstelle bleibt der monitor schwarz , ich muss den rechner ausmachen über 4s power drücken und dann sind wieder die defaults da. Ich könnte mir denken das es an meiner graka liegt (wenn der monitor schon schwarz bleibt ....) das ist eine sehr alte geforce irgendwas (ich glaube ne geforce2 mx oder so). Der XP-M lief vorher mit FSB 140 und einem multi von 17 = 2380 MHz absolut stable auf einem Dual-board mit mpx chipsatz (deshalb der niedrige FSB) .

Hier mein aktuelles system :
A7N8X-E
Tagan 480W Netzteil
corsair Twinx 3200 2x256 (2-3-3)
slk kühler

Ich hab echt viele bios settings schon durch , halt auch ganz harmlose ala 166 FSB mit multi auf 10 , ich hab die vcore verändert (wobei der XP-M vorher mit 1,6 V super lief), das bios hab auch mal gewechselt und hab auch mal die ramriegel einzeln probiert , Der FSB-jumper ist richtig und ich weiss nicht mehr weiter .......:blubb::noidea:

Beiträge gesamt: 18 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 5118 Tagen | Erstellt: 16:35 am 13. Nov. 2004
jabberwoky
aus Vaterstetten
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2013 MHz @ 3600 MHz
45°C mit 1.28 Volt


ich tippe auf den speicher, vll verträgt sich der net mit deinem mobo. probiers mal mit nur einem riegel in unterschiedlichen bänken.

am besten mal mit nem anderen speicherriegel testen.

jabberwoky :winkewinke:

Beiträge gesamt: 1293 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5411 Tagen | Erstellt: 23:55 am 13. Nov. 2004
Actraiser
aus München
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2000 MHz @ 2420 MHz
45°C mit 1.62 Volt


TwinMos-Speicher ist dafür bekannt, mit NForce Boards entweder super oder überhaupt nicht zu laufen...

Beiträge gesamt: 20 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2004 | Dabei seit: 5144 Tagen | Erstellt: 0:55 am 14. Nov. 2004
Fronk
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !


@Actraiser:  ich hab gar keinen Twinmos sondern Twinx von Corsair

@jabberwoky: hab ich probiert ! - bringt nix ! und zwar hab ich es getestet mit einem funktionierenden infineon Riegel.

Ich hab mir mal das CPU-stepping angeschaut : IQYHA  (sagt mir nix ... heisst das was ???)

und ich kann noch sagen das auf der cpu 2 L5 bridges gecutet wurden , und zwar so:  I--I   [wie gesagt die cpu lief vorher mit einer baugleichen in meinem Dualboard mit mpx chipsatz mit 2380 Mhz mit FSB 140 und multi auf 17 !]

Beiträge gesamt: 18 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 5118 Tagen | Erstellt: 15:34 am 14. Nov. 2004
Fronk
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !


Ahrg ! Ich krieg zuviel ! Jetzt schmiert der Rechner teilweise schon im bios ab - oder sogar davor ! Egal mit welchem Speicher und egal in welcher Speicherbank - nur weil ich den FSB auf 200 und nen multi von 10 gewählt habe - was die cpu ja locker mitmachen sollte.
Ich kann sagen das es auch kein problem der Kühlung sein kann , das gehäuse ist offen , cpu kommt grad mal auf 40 grad laut bios und der Raum ist auch nicht geheizt .... *peng    ich weiss nich weiter.

Wie gesagt läuft der PC nur mit den bios defaults auf 1000 MHz und wie ich festgestellt habe auch mit FSB 133 und multi auf 10 mit 1333 MHz. ich schmeiss den sch**** gleich aus dem Fenster und kauf mir ein 2tes laptop mit externen HDs - ich glaub da bin ich besser mit bedient ....

Beiträge gesamt: 18 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 5118 Tagen | Erstellt: 17:41 am 14. Nov. 2004
CharlieB
offline


Enhanced OC
14 Jahre dabei !


gerade der 10x Multi ist sehr tricky mit dem FSB von 200MHz

warum?
K.A aber hab ich auch bei 2 Boards hier ...
nimm  mal 9,5 oder 10,5

Beiträge gesamt: 440 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2004 | Dabei seit: 5132 Tagen | Erstellt: 18:02 am 14. Nov. 2004
Fronk
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !


Ich glaub ich hab gechecked was ich falsch mache :

meine l5 bridges sind also so ( I = verbunden - = cut  ~ = selbst gecutet):
I-~I
mit anderen worten ich hab die mobile bridge durchtrennt damit ich die beiden prozzis als MP`s betreiben konnte (was auch gut funktioniert hat).
Frage : Kommen meine seltsamen probleme denn nun daher ? sollte ich die mobile bridge einfach wieder verbinden und einen mobile MP kreieren ?  Denn so wie die L5 bridges sind ist es halt ein MP !
Was mich trotzdem wundert ist dann allerdings warum das Teil nicht mit 133 FSB (default für mps) und dem default multi von 15 läuft (den man ja leider nicht mehr einstellen kann)

Beiträge gesamt: 18 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 5118 Tagen | Erstellt: 13:44 am 15. Nov. 2004
Fronk
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !


antwort an mich selber :
vielleicht deswegen : Das A7N8X hat nur einen 5bit Fid also kann nur Multis bis 12,5 einstellen !

kann bitte mal jemand meine vermutungen bestätigen ? Ich hab nämlich keine lust mir sll umsonst zu besorgen ...

Beiträge gesamt: 18 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 5118 Tagen | Erstellt: 13:50 am 15. Nov. 2004
Aqua
aus Versehen
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i5



Zitat von Fronk am 13:50 am Nov. 15, 2004
antwort an mich selber :
vielleicht deswegen : Das A7N8X hat nur einen 5bit Fid also kann nur Multis bis 12,5 einstellen !




FullACK


Mein Kindheitstraum ist es, die 32bit-Farbpalette als Buntstifte zu besitzen!

Beiträge gesamt: 4914 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5454 Tagen | Erstellt: 14:15 am 15. Nov. 2004
dbmax
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2000 MHz @ 2400 MHz
53°C mit 1.63 Volt


Auf dem Board gibts links von der NOrthbridge einen Jumper. Der sollte von Haus auf FSB 400 gestellt sein. ABer Kontrolle kann nichts schaden.

Passt gerade zum Thema. HAbe dieselbe KOnstellation. ABer irgendwie ist der XP-M nicht so wirklich stabil bei hohem Takt.
Bei 11,5x200 schafft er ca. 2h Prime95 und dann gibts einen Reboot. Schafft eure CPU bei den hohen Taktergebnissen den Test stabil?

(Geändert von dbmax um 13:34 am Nov. 16, 2004)

Beiträge gesamt: 54 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 5171 Tagen | Erstellt: 13:29 am 16. Nov. 2004