» Willkommen auf AMD Overclocking «

ruFus
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP


Hallo Leute!

Mir ist bekannt das es zu diesem Thema bereits massig Threads
gibt aber ich hoffe das mir trozdem jemand helfen will!
Ich habe ein wenig mit dem Übertakten experimentiert bin aber
nicht wirklich zufrieden! Zuerst habe ich ein Bios Flash druchgeführt!
Danach startete mein PC nicht mehr! :noidea: Nach einem CMOS Clear hat´s aber
wieder gepasst! (Mir fiel ein Stein vom Herzen ;) )

Naja dann hab ich mich ran gemacht und bin zu folgenden Einstellungen gekommen:


Bios Einstllungen

CPU Operating

- External Clock190 MHz
- Multiplier Factorx11,5
AGP Frequency66  MHz
CPU FSB/DRAMAuto  (??)
CPU InterfaceEnable

Power Supply

-CPU Core Voltage1,85v
-DDR SDRAM Voltage2,8 v
-Chipset Voltage1,6 v (??)
-AGP Voltage1,5 v


11,5 x 190 FSB = 2185 MHz

Den Multiplier Factor kann ich zwar erhöhen aber die Einstellungen
werden nicht übernommen! Wird vermutlich gelockt sein!

Was mich eigentlich ärgert ist das ich nicht höher rauf komme!
Das Abit Board sollte für solche Dinge doch gut geeignet sein! ...oder?

Bei einem Takt von 11,5 x 195 FSB kommt folgende Meldung:
(Nach ca. 20 min Zocken, die Temperaturen haben 60 °C nicht überschritten!)


"Sorry, a serious error occurred"

Ich hab das Programm Prime 95 durchlaufen lassen!
Da ist er aber nicht hängengeblieben!


Temperatur im Normalbetrieb ist ca. 40 °C und nach dem Zocken ca. 52 °C


Mein System

Athlon XP 2600+ 11,5 x 166 = 1,9 GHz
-- CPUID Revision 06A0h
-- Erweiterte CPUID Revision 07A0h
-- IA CPU Seriennummer unbekannt
ABIT NF7-S 2 rev.
512 MB DDR RAM Infineon
Arctic Cooper Silent 2
Power Supply (Noname 350W)

Was mach ich falsch bzw. was kann ich machen das ich ein
besseres Ergebnis erziehle!

thx

(Geändert von ruFus um 18:21 am Nov. 4, 2004)

Beiträge gesamt: 15 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 5101 Tagen | Erstellt: 13:00 am 4. Nov. 2004
SPYcorp
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2400 MHz
50°C mit 1.25 Volt


Schonmal fsb 200 probiert ? Weiß zwar grad nit, ob das abit nen 1/6 teiler/pcifix hat. ist nur ein vorschlag. Kommt zwar dann 2300MHz raus, aber du bist ja schon bei 2250. Sollte am (recht hohen) vCore nimmer viel ändern

Beiträge gesamt: 1437 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 5158 Tagen | Erstellt: 18:56 am 4. Nov. 2004
Suenda
aus gesetzt
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2700 MHz @ 3224 MHz
34°C mit 1.375 Volt



Zitat von ruFus am 13:00 am Nov. 4, 2004




Arctic Cooper Silent 2
Power Supply (Noname 350W)



(Geändert von ruFus um 18:21 am Nov. 4, 2004)



Da haben wir die 2 Problemquellen. Die größere ist aber der CPU Kühler. Der ist für Silentbetrieb und nicht zum übertakten.


http://valid.x86-secret.com/cache/banner/336918.png

Beiträge gesamt: 1660 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5757 Tagen | Erstellt: 19:25 am 4. Nov. 2004
SPYcorp
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2400 MHz
50°C mit 1.25 Volt


naja. Der Copper mag nich der beste zum OC´en sein, aber ich glaub kaum, das das problem da liegt. Hab mitm copper auch immermal 60° überschritten und nix is passiert.

Beiträge gesamt: 1437 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 5158 Tagen | Erstellt: 20:03 am 4. Nov. 2004
Suenda
aus gesetzt
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2700 MHz @ 3224 MHz
34°C mit 1.375 Volt


Wie gesagt liegt auch mit am NT. Ein gutes NT sollte beim übertakten auch nie fehlen, wenn man nicht ganz schnell wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt werden möchte.

Kannst Du mal alle Spannungswerte posten, die dieses Tool von Abit ausliest? Keine Ahnung wie das Tool heißt, weil ich nie ein Abit Board hatte, aber ich hoffe Du weißt welches ich meine. :thumb:


http://valid.x86-secret.com/cache/banner/336918.png

Beiträge gesamt: 1660 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5757 Tagen | Erstellt: 20:26 am 4. Nov. 2004
ruFus
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP


Hallo und :moin:

Also 200 FSB gehen gar nicht! Da fährt er zwar hoch aber da schmiert er gleich wieder ab!

Das dass NT nicht wirklich ausreichend ist hab ich mir schon gedacht!
Kann dadurch meine CPU Kaputt werden?

Da der Lüfter nicht so Überwältigend ist hab ich speziell auf die Temp´s
geachtet! Hab ja auch noch 2 Enermax Gehäuselüfter drin!
Vorne rein Hinten raus!

Hier die werte vom  Netzteil

+3,3V / +5V / +12V / -5V/ -12V/ +5 VSB/

Beiträge gesamt: 15 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 5101 Tagen | Erstellt: 8:27 am 5. Nov. 2004
CMOS
aus senminister
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Other CPU-Type



"Sorry, a serious error occurred"

 soll das ne windows fehlermeldung sein ?

und wenn prime dir nicht abschmiert (über stunden), dann liegts nicht an deiner hardware, sondern an deinen OS (oder eine andere software)
btw/ sollten sich alle die fragen mal besser durchlesen
Kühler, NT , Vcore - alles standart phrasen


Sys: C64; CPUtyp: 6510/8 bit; OS: BASIC 4.0; RAM: 64KB; Floppy Disk, max. 170 KB, 40 Bildschirmzeichen je Zeile, 25 Bildschirmzeilen; 64000 Grafikpunkte; 16 Farbtöne; programmierbare Töne; ASCII; Funktionstasten; Schnittstellen: seriell, parallel;  Preis: ca. 680 Mark

Beiträge gesamt: 2012 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5460 Tagen | Erstellt: 8:50 am 5. Nov. 2004
hoppeltheone
offline



OC God
14 Jahre dabei !



Zitat von ruFus am 8:27 am Nov. 5, 2004
Hallo und :moin:

Also 200 FSB gehen gar nicht! Da fährt er zwar hoch aber da schmiert er gleich wieder ab!

Das dass NT nicht wirklich ausreichend ist hab ich mir schon gedacht!
Kann dadurch meine CPU Kaputt werden?

Da der Lüfter nicht so Überwältigend ist hab ich speziell auf die Temp´s
geachtet! Hab ja auch noch 2 Enermax Gehäuselüfter drin!
Vorne rein Hinten raus!

Hier die werte vom  Netzteil

+3,3V / +5V / +12V / -5V/ -12V/ +5 VSB/




ach ruFus, Du sollst doch nicht die Werte von Deinem Netzteil abschreiben:lol: sondern die während des Betriebs auftretenden Werte unter Last, dazu startest Du Prime und schaust Dir dann die Werte mit einem Monitorprogramm an, entweder MBM oder vergleichbares.
Die Fehlerquelle ist mit ziemlicher Sicherheit Dein Netzteil, wie andere hier schon geschrieben haben und der Cpukühler ist leise aber echt nicht zum übertakten geeignet, es sei denn Du ziehst den grünen Temperaturfühler
aus den Lamellen raus, schneidest nur das grüne Teil ab und verdrillst beide Kabelenden, wenn Du kannst,löten, abisolieren nicht vergessen.
Ist dann zwar lauter aber für erste Overclockingversuche angebracht.
Naja und Netzteil, das haben wir immer wieder, geh mal bei Ebay rein und such das LC Power 550 raus für ungefähr 25 Eus plus Versand! Ist hier bei Ocinside Preis-Leistungssieger;)

Beiträge gesamt: 4120 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5429 Tagen | Erstellt: 9:24 am 5. Nov. 2004
ruFus
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP


OK habs verstanden!

Tausche NT und CPU Lüfter!

Was gibt´s denn da für gute? :noidea:

@hoppeltheone

Das mim NT hab ich falsch verstanden!

@CMOS

ja das is nach ca 20. Min C&C Generäle gekommen!

Beiträge gesamt: 15 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 5101 Tagen | Erstellt: 9:55 am 5. Nov. 2004
hoppeltheone
offline



OC God
14 Jahre dabei !


"Sorry, a serious error occurred"
Für diese tolle Fehlermeldung sind die Spieleprogrammierer verantwortlich und der Sinn ist doch eindeutig,,,, oder?!:lol:
Netzteil habsch doch schon geschrieben:blubb: LCPower550 und CPU-Kühler, da kommt es auf den Platz in Deiner Kiste an, wir ham ein tolles Kühlertopic, bitte lesen!!!

Beiträge gesamt: 4120 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5429 Tagen | Erstellt: 10:08 am 5. Nov. 2004