» Willkommen auf AMD Overclocking «

EVILtest
aus geschloßen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3400 MHz @ 3900 MHz mit 0.9 Volt


Tach,
hab ne kleine kuriosität entdeckt. nachfolgend die idle temps der cpu (ambient und wasser sind gleich):

athlon 2400 mobile @ 1600 @ 1,2 volt => 33 idle
athlon 2400 mobile @ 2200 @ 1,45 volt => 29 idle

die temps ändern sich sofort, nachdem ich neu gebootet hab. eine temperatur schwankung aufgrund der umgebung o.ä. ist auszuschließen. diese beoachtung kann ist reproduzierbar bei 2500 mhz (weniger als bei 2300) und 1000 (höher als bei 1600). kann mir jemand ne erklärung dafür geben? die verlustleistung sollte doch gesunken sein, da weniger mhz und weniger spannung (führt aber zu heißeren temperatur!!!).

sry: mein board is ein abit nf7 rev 2.0



(Geändert von EVILtest um 14:41 am Nov. 2, 2004)

Beiträge gesamt: 1415 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 5485 Tagen | Erstellt: 14:41 am 2. Nov. 2004
mastaqz
offline



OC God
15 Jahre dabei !


ist das immer ein Kaltstart?

Beiträge gesamt: 8832 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 5611 Tagen | Erstellt: 14:54 am 2. Nov. 2004
SnOOpY
aus Berlin
offline



Enhanced OC
13 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2200 MHz
40°C mit 1.80 Volt


Mit was hast du die Temps gemessen???

nicht dass da etwas nicht genau hinhaut mit der messung und du nicht die eigentliche Werte liest!!!:noidea:


Xaser III Skull | AMD Barton 1800 @ 2200 | A7N8X-E Del. (nForce2, 200MhzFSB) | 2x512MHzDDR Dual-Channel, Radeon9600Pro | 2x80GB SATA Raid0 & 160GB ATA133(alle 7200rpm) | CPU&Graka Wassergekühlt

Beiträge gesamt: 455 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 4861 Tagen | Erstellt: 15:00 am 2. Nov. 2004
Rulinator
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2667 MHz @ 3200 MHz
66°C mit 1.32 Volt


es werden nie die genauen temps angezeigt, der irrt sich sehr oft, und wenn die temps nah beieinander liegen, kommt sowas schon mal vor... seltsam ists tgrotzdem! :blubb:


Vista 64 • P5Q Pro Turbo • Q8400 3.2GHz • OCZ 4GB • 4870 1GB • FullHD

Beiträge gesamt: 8235 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 4915 Tagen | Erstellt: 15:24 am 2. Nov. 2004
EVILtest
aus geschloßen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3400 MHz @ 3900 MHz mit 0.9 Volt


sollte die interne diode sein, die mein abit da ausliest.
die temps sind nach glaub 2 stunden oder so genommen:
2 stunden bei 2200 mhz. dann in bios ändern in 1600 mhz und dann wieder 2 stunden warten => 33 grad, wobei sich die temp SOFORT nach dem boot bei 33 grad einpendelt und nach 2 stunden halt immernoch da is. wenn ich jetzt wieder umstell auf 2200 dann hab ich wieder 29 grad, SOFORT nach dem boot. alle angaben sind bei konstanter umgebungstemp. (~21,5 grad). keine änderungen bei progs oder sonst was. wie gesagt: ich hab die temps immer SOFORT nach dem boot. axo: mbm zum auslesen der temperatur.

Beiträge gesamt: 1415 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 5485 Tagen | Erstellt: 15:26 am 2. Nov. 2004
SPYcorp
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2400 MHz
50°C mit 1.25 Volt


Naja, wenn du sagst, das sich die temps sofort bei umstellen des Takts ändern wirds wohl nen Auslesefehler sein. Ich glaub kaum, ds dann sofort nen Tempgefälle ist ;)

Beiträge gesamt: 1437 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 4847 Tagen | Erstellt: 16:33 am 2. Nov. 2004
freestylercs
aus Parchim
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2666 MHz @ 4100 MHz
62°C mit 1.34 Volt



Zitat von mastaqz am 14:54 am Nov. 2, 2004
ist das immer ein Kaltstart?



mastaqz sieht das schon richtig.
Das NF 7 zeigt nach dem ersten Start zu niedrige Temps an. Wenn man dann nen Reboot durchführt, dann gehen sie höher und bleiben konstant.

Man muss aber sagen, dass das NF 7 sowieso falsch ausliest, also viel zu niedrig.

Und es wird die Sockeltemperatur nicht die Diode ausgelesen.

free


We use our brains to help yours.nethands

Beiträge gesamt: 9661 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5243 Tagen | Erstellt: 16:43 am 2. Nov. 2004
EVILtest
aus geschloßen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3400 MHz @ 3900 MHz mit 0.9 Volt


zu deutsch: solang die temps unter 50 grad bleiben is gut, aber nich auslesbar und darüber sollte ich mir sorgen machen :lol: wie geil :godlike:

Beiträge gesamt: 1415 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 5485 Tagen | Erstellt: 17:45 am 2. Nov. 2004
URMEL
aus dem Eis... in HH
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2600 MHz @ 2600 MHz
42°C mit 1.35 Volt



Zitat von freestylercs am 16:43 am Nov. 2, 2004

Zitat von mastaqz am 14:54 am Nov. 2, 2004
ist das immer ein Kaltstart?



mastaqz sieht das schon richtig.
Das NF 7 zeigt nach dem ersten Start zu niedrige Temps an. Wenn man dann nen Reboot durchführt, dann gehen sie höher und bleiben konstant.

Man muss aber sagen, dass das NF 7 sowieso falsch ausliest, also viel zu niedrig.

Und es wird die Sockeltemperatur nicht die Diode ausgelesen.

free




:moin:

@ free :
Stimmt, daß das NF7 mit Kaltstart weniger anzeigt ! ( Ist bekannt inzwischen, denke ich )

Aber, daß es generell zu wenig anzeigt, ist mir neu, dachte, die temps wären ab irgendeinem bios angepasst worden.:noidea:

Hiesse doch sonst, daß meine 44° eigentlich mehr wären ...........


Beiträge gesamt: 731 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5246 Tagen | Erstellt: 18:37 am 2. Nov. 2004
EVILtest
aus geschloßen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3400 MHz @ 3900 MHz mit 0.9 Volt


ich denke mein problem wird hier miss-gedeutet:
nach 3 stunden hab ich 29 grad bei 2200 und nach dem ändern hab ich
33 grad bei 1600 mhz ;-) und das konstant nach dem boot, da ändert sich nix mehr....

Beiträge gesamt: 1415 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 5485 Tagen | Erstellt: 20:26 am 2. Nov. 2004