» Willkommen auf AMD Overclocking «

Master of Puppetz
aus die Maus
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2612 MHz
49°C mit 1.68 Volt


Wieviel Volt kann ich meinen MDT's zumuten? In irgend nem Shop hab ich was von spezifiziert bis 2,8V gelesen, aber was interessieren schon Spezifikationen:lol:
Ich kann ihm bis 3.3V geben. Im Moment bin ich bei 2,8 und 223Mhz bei 2.5-3-3-6 (Cl2 macht mein Board nich - auch nicht mit bh6:blubb:).

Achso, ein Messpunkt für die Vmem am KT6 Delta FISR such ich auch noch, zur Überprüfung:)

edit: Ein 120er Lüfter hängt auch schon davor:ocinside:

(Geändert von Master of Puppetz um 22:06 am Okt. 13, 2004)

Beiträge gesamt: 2751 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5047 Tagen | Erstellt: 22:06 am 13. Okt. 2004
Henro
aus Berlin
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4800 MHz mit 1.350 Volt


also so grob gesagt kannste erstmal davon ausgehen das 3V noch ok sein sollten ... kann natürlich auch immer mal ausreißen und du hast pech ... aber bisher hab ich kein ram gesehen wo 3V zum tot geführt haben ;)

Beiträge gesamt: 14668 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6011 Tagen | Erstellt: 23:20 am 13. Okt. 2004
Master of Puppetz
aus die Maus
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2612 MHz
49°C mit 1.68 Volt


Mein Board macht da anscheinend Ende. Von daher ists jetzt auch wurscht.

Beiträge gesamt: 2751 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5047 Tagen | Erstellt: 23:50 am 13. Okt. 2004
BlackHawk
aus Ratingen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2533 MHz mit 1.25 Volt


die mdt module brauchen doch von werk aus schon sehr wenig spannung, probier mal lieber aus ob du sie nicht auf 2.5v betreiben kannst :)

meine mdt module (2x512mb pc3200) laufen ohne probs bis ~248MHz bei 2.48v, dafür bringt eine spannungserhöhung nicht wirklich was bei mir (kann aber auch nur 2.85v maximal) :(

dieses phänomen müsste bei dir auch der fall sein, zumal du ja schon sagst das dein board wohl dicht macht (was im übrigen die normale grenze des kt600 sein sollte) :thumb:

mfg BlackHawk


Schreibe kurz - und sie werden es lesen. Schreibe klar - und sie werden es verstehen. Schreibe bildhaft - und sie werden es im Gedächtnis behalten!

Beiträge gesamt: 9290 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5618 Tagen | Erstellt: 23:53 am 13. Okt. 2004
Master of Puppetz
aus die Maus
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2612 MHz
49°C mit 1.68 Volt


Mein vorheriges KT6 hatte ich auf 232.5:godlike:
Ich werd mich mal ans Spannung runternehmen machen:thumb:
223 läuft das Board auch nicht stabil:blubb:
Habs wieder auf 215, da werd ich wohl nich viel erhöhen müssen:lol:

Beiträge gesamt: 2751 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5047 Tagen | Erstellt: 0:02 am 14. Okt. 2004
Cr0w
aus Hannover
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 3146 MHz
34°C mit 1.39 Volt


Wenn ich meinen MDT mehr als 2,65V gebe, laufen sie eher schlechter als besser. Vetragen werden sie schon mehr, nur bringt es halt nix und sie werden instabiler.


Ultimativer DFI-OC-Guide --> Klick!!
Welcher RAM? --> Hier Aussuchen!
Mein System bei <<NetHands>>

Beiträge gesamt: 1188 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5025 Tagen | Erstellt: 12:48 am 14. Okt. 2004
Master of Puppetz
aus die Maus
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2612 MHz
49°C mit 1.68 Volt


Im MOment hab ich 215MHz mit 2.5V und Cl2.5-3-3-6. Ich finds nur kagge dass mein Board kein Cl2 packt:hell:

Beiträge gesamt: 2751 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5047 Tagen | Erstellt: 17:10 am 14. Okt. 2004
BlackHawk
aus Ratingen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2533 MHz mit 1.25 Volt


könnte auch am AGP takt liegen, welcher deiner radeon 9800pro nicht gefällt.
bei meinem alten 8kra2i mit kt600er chipsatz war bei 212mhz ein ende der stabilität (fx5900) :(

mit der gf4 ti4400 gings ohne probs auf 226mhz... :)

immerhin haste jetzt 2.5v auf den rams... ist doch direkt gesünder und hat auch was ;)

mfg BlackHawk


Schreibe kurz - und sie werden es lesen. Schreibe klar - und sie werden es verstehen. Schreibe bildhaft - und sie werden es im Gedächtnis behalten!

Beiträge gesamt: 9290 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5618 Tagen | Erstellt: 20:59 am 14. Okt. 2004
HardSpacer
aus Minden
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2133 MHz @ 3200 MHz
48°C mit 1.31 Volt


Habe 2x 512MB PC3200 MDT drinne CL2,5.
laufen im DC auf 226Mhz mit 2-3-3-11 bei 2,5 Volt ;)

11 aus dem grunde weil sich da der durchsatz am höchsten hält!!

Auch bei mir ergab eine erhöhte spannung eher NEGATIVE werte :blubb:

MDT is schon FETT fürs kleine Geld und stable rennen meine Rams auch, selbst nach 9std encoden nix zu merken da absolut stable bei CL2!!!

Könnte auch höher mit dem FSB gehen aber imo ist die leistung mehr als ausreichend :thumb:

Gruß
Hard


GB DS3,  C2D E6400 @ 3200Mhz, Sparkle 7800GT @ 521/1200Mhz, 2GB Kit Crucial Ballistix 667 @ 1200Mhz 5-5-5-15 @ 2,2V, 535W Sharkoon Silentstorm SHA535-9A!

Beiträge gesamt: 1117 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5214 Tagen | Erstellt: 22:14 am 14. Okt. 2004
darkcrawler
aus cottbus
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
1600 MHz @ 3206 MHz mit 1.316 Volt


cl2 ist doch nix besonders, Trcd 2 schon eher;)

Beiträge gesamt: 12262 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6058 Tagen | Erstellt: 22:33 am 14. Okt. 2004