» Willkommen auf AMD Overclocking «

Landshuter
aus Landshut
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

Intel Pentium D Dual Core
2800 MHz @ 4200 MHz
45°C mit 1.35 Volt


Hmm... Schön wär's gewesen mit dem 16x Pinmod, allerdings checkt's mein Board ned so ganz. Fährt nur mit max 15x hoch, darüber leuchten nich mal mehr die Diagnose LED's. Jetz bleib ich mal einfach bei 140x15 stehn, da lüppt er noch halbwegs kühl und ich hab keine Angst um die Stabilität.

Grüße,
Michael

Beiträge gesamt: 28 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5081 Tagen | Erstellt: 13:49 am 29. Okt. 2003
Suenda
aus gesetzt
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2700 MHz @ 3224 MHz
34°C mit 1.375 Volt


Vielleicht weil 16x140 die max MHZ der CPU übersteigt. :blubb:
Gib ihm mal mehr Saft bei nem Multi von 16.

(Geändert von Suenda um 13:51 am Okt. 29, 2003)


http://valid.x86-secret.com/cache/banner/336918.png

Beiträge gesamt: 1660 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5366 Tagen | Erstellt: 13:50 am 29. Okt. 2003
Kauernhoefer Speedy
aus Roth
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD FX
3600 MHz @ 4400 MHz
49°C mit 1.32 Volt


ja, mehr Saft oder mit 16x 133 probieren!

Beiträge gesamt: 1771 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5245 Tagen | Erstellt: 13:53 am 29. Okt. 2003
Suenda
aus gesetzt
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2700 MHz @ 3224 MHz
34°C mit 1.375 Volt


Nur so zur Info: Ic hbrauch immernoch ein besseres Board, damit ich Speedys CPU überflügeln kann. :lol:


http://valid.x86-secret.com/cache/banner/336918.png

Beiträge gesamt: 1660 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5366 Tagen | Erstellt: 13:56 am 29. Okt. 2003
Landshuter
aus Landshut
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

Intel Pentium D Dual Core
2800 MHz @ 4200 MHz
45°C mit 1.35 Volt


Nö, mag er einfach nich, glaubts mir. Ich hab's ja auch mit 16x100 versucht. Da isser einfach tot, bei jedem Multi über 15 bleiben alle LED's rot. FSB hatte ich vor dem Löten natürlich wieder auf Standard zurückgesetzt (133). Als es dann nicht ging, per Jumper aufm Board auf 100 gestellt, no go. Scheint ne magische Zahl zu sein, 15x wäre auch der maximal einstellbare Multi im BIOS gewesen. Oder gebe ich zu schnell auf :noidea:

Grüße,
Michael

Beiträge gesamt: 28 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5081 Tagen | Erstellt: 13:59 am 29. Okt. 2003
Suenda
aus gesetzt
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2700 MHz @ 3224 MHz
34°C mit 1.375 Volt


Theoretisch sollte es gehen.


http://valid.x86-secret.com/cache/banner/336918.png

Beiträge gesamt: 1660 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5366 Tagen | Erstellt: 14:00 am 29. Okt. 2003
Kauernhoefer Speedy
aus Roth
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD FX
3600 MHz @ 4400 MHz
49°C mit 1.32 Volt


Zitat von Landshuter

FSB hatte ich vor dem Löten natürlich wieder auf Standard zurückgesetzt (133).

hast denn auch alles "Richtig" gelötet??? Warum eigentlich löten?
Probier mal Multi 16 mit pinmod, Versuch isses wert.

MfG Speedy:)

Beiträge gesamt: 1771 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5245 Tagen | Erstellt: 14:13 am 29. Okt. 2003
Landshuter
aus Landshut
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

Intel Pentium D Dual Core
2800 MHz @ 4200 MHz
45°C mit 1.35 Volt


Naja, weil ich's kann :lol:

Das war halt eine verlötete Pinmod Multi 16, und sogar 17 hab ich ausprobiert. Nada. Wieder 15 und er geht. Ach ja, der Prozessor hätte denke ich noch massig Reserven, hab mich mal mit dem FSB gespielt. Bis 155 machte der Speicher mit, 155x15 sind 2325, und das bei schlappen 1,51 V (Windows hab ich damit allerdings nicht hochgefahren, da hab ich in der Vergangenheit böse Erfahrungen gemacht, von wegen Festplatten-Datenmüll). Drüber krieg ich nen Speicherfehler, ist aber kein Wunder bei PC133 CL3.

Grüße,
Michael

Beiträge gesamt: 28 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5081 Tagen | Erstellt: 14:34 am 29. Okt. 2003
stefan ulm
aus stuttgart
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1000 MHz @ 1050 MHz


So, nochmal zu meinem Applebred Tod:

So sehen die L2 Brücken jetzt aus: Bild

Ich habe die zusätzlich zur Reinigung die Brücken nochmal mit nem skalpell getrennt
Das mit dem Punkt oben zu Punkt unten sah ungefähr so aus. Hat aber weder was gebracht noch was zerstört, er lief hinterher immernoch auf 1400.
Dann hab ich wie alle anderen hier die Brücken mit nem weichen Bleistift ausgemalt. Der Prozzi wurde dann im Bios auch mit 1600+ erkannt, ist aber beim Windows boot abgestürtzt, seither funktioniert er trotz allen maßnamen nicht.


Mein Rechner: K7S5A, Duron 1600, IBM DTLA 30GB, ATI 8500 und ne selbstbau Wakü

Beiträge gesamt: 15 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5082 Tagen | Erstellt: 16:00 am 29. Okt. 2003
Kauernhoefer Speedy
aus Roth
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD FX
3600 MHz @ 4400 MHz
49°C mit 1.32 Volt


wenn er im bios als 1600+ erkannt wurde, hat der mod geklappt.:thumb:
wenn er aber schon beim booten abstürzt, dann ist wohl der l2 defekt.
zurückmodden und als normalen flotten Duri betreiben.

MfG Speedy:)

Beiträge gesamt: 1771 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5245 Tagen | Erstellt: 16:28 am 29. Okt. 2003