» Willkommen auf AMD Overclocking «

mhythos
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Barton
1866 MHz @ 2100 MHz
46°C mit 1.525 Volt


:moin:

Hier mal mein Update:

2100 MHz @ 1,65V (12x175)

Mobil Mod geht
L2 Mod geht leider nicht


So jetzt warten wir noch aufs neue Board und dann mal sehen.
da das MSI-Board ja nicht besonderst zum OCen ist.


MSI KT880 Delta-FSR, MSI RX9800Pro , DC 2x256MB PC3200 MDT, Tt SB K7@ 2000 U/min

Beiträge gesamt: 39 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2004 | Dabei seit: 4906 Tagen | Erstellt: 11:50 am 24. Mai 2004
tdsangel
aus erlangen
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
30°C mit 1.60 Volt


das mit dem duron vs celeron @ raw power kann ich nachvollziehen, ja sogar merken, aber ich muss sagen, dass mein system mit meinem "überbrückceleron" subjektiv besser laeuft als mit dem duron im 2. rechner...
laeuft einfach... weicher, fluffiger, tuffiger,... k.a. hakt nicht so


--------
what is done from love takes place beyond good and evil

Beiträge gesamt: 1281 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5256 Tagen | Erstellt: 13:26 am 24. Mai 2004
eini
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2000 MHz @ 2346 MHz
43°C mit 1.85 Volt


soa hab nu auch mobile mod.. aber der will nicht mehr als Multi 11...

welche brücken muss ich nun genau schließen beim AMD Duron 1800 um auf den Multi 14 zu kommen ?

hab ne anleitung aber bei der anleitung hat die L6  5 brücken aber mein duron hat nur 4 brücken ?

eini

Beiträge gesamt: 37 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 4875 Tagen | Erstellt: 17:27 am 24. Mai 2004
Sat Trixer
aus Lübeck
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2170 MHz @ 2470 MHz
50°C mit 1.70 Volt


Wüsst ich jetzt nicht. Aber!!!! Ich habe ne frage ;)

Also ich habe nen MIUHB XXXXX WPMW 1800er...auf 1.9 Volt. Neues Board (ASRocks K7S8X) gekauft raufgepackt und nix...hmm..ok...jumper umgestellt...Oha bild..1300Mhz....da wollt ich grad ins Bios und was passiert? Geht das ding einfach aus....jetzt den Duron 1800 von meiner freundin genomm und läuft. Nu Versteh ich garnix mehr...hat das was mit meiner VCore zu tun?


<<ECS K7VTA 3 6.0, Stealth Midi Tower gehäuse, ATI Radeon 9800 Pro, 512 MB DDR Ram 333, 180 GB WD Special Edition 15.000 UPM>>

Beiträge gesamt: 75 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 4991 Tagen | Erstellt: 12:20 am 28. Mai 2004
mhythos
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Barton
1866 MHz @ 2100 MHz
46°C mit 1.525 Volt



Zitat von eini am 17:27 am Mai 24, 2004
soa hab nu auch mobile mod.. aber der will nicht mehr als Multi 11...

welche brücken muss ich nun genau schließen beim AMD Duron 1800 um auf den Multi 14 zu kommen ?

hab ne anleitung aber bei der anleitung hat die L6  5 brücken aber mein duron hat nur 4 brücken ?

eini



Welches Bios hast du? AMI oder Award? Bei einigen AMI Biosen soll der Multi nicht mit grösser als 11 einstellen lassen, auch unter Windows.


MSI KT880 Delta-FSR, MSI RX9800Pro , DC 2x256MB PC3200 MDT, Tt SB K7@ 2000 U/min

Beiträge gesamt: 39 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2004 | Dabei seit: 4906 Tagen | Erstellt: 13:41 am 28. Mai 2004
mhythos
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Barton
1866 MHz @ 2100 MHz
46°C mit 1.525 Volt



Zitat von eini am 17:27 am Mai 24, 2004
soa hab nu auch mobile mod.. aber der will nicht mehr als Multi 11...

welche brücken muss ich nun genau schließen beim AMD Duron 1800 um auf den Multi 14 zu kommen ?

hab ne anleitung aber bei der anleitung hat die L6  5 brücken aber mein duron hat nur 4 brücken ?

eini



So noch mal nach gelesen, du musst bei den L5 Brücke die zweite von Links schließen also so:

               . |  |  |  |      L5

                 1 2 3 4

sieht es bei mir aus und dann kannst du unter Windows bis zu 24x gehen.

mhy


MSI KT880 Delta-FSR, MSI RX9800Pro , DC 2x256MB PC3200 MDT, Tt SB K7@ 2000 U/min

Beiträge gesamt: 39 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2004 | Dabei seit: 4906 Tagen | Erstellt: 20:10 am 28. Mai 2004
Compjen
aus Roßlau
offline


OC God
13 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
2500 MHz @ 4000 MHz
51°C mit 1.39 Volt


@ Sat Trixer
Das hat warscheinlich was mit den Mods zu tun die du an dem Prozessor gemacht hast. Wenn de irgendwas mit SLL oder Grafit moddest und es net richtig hinhaut, also z.B. der Cash beim L2 Mod net geht, oder auch einfach die Brückenverbindung mal geht und mal nicht. Mein Zweitrechner hat auf den L2 Mod der mal ging und mal nicht (im laufenden Betrieb sehr allergisch reagiert). Einfach Nadel nehmen und Mods nochmal entfernen, dan testen, sollte wieder gehen und dan Mods nochmal machen.

Gibt da aber noch die möglichkeit mit der Spannung, hab nen Prozessor der sorgt dafür das mein Rechner sofort ausgeht wenn ich die Vcore über 2,2 Volt setze, mit andern Duris ist das (bei extrem guter Kühlung!!!) kein Thema. Meine Theorie ist, das in der CPU min 2 Leiterbahnen zu dicht liegen. Ist nun die Spannung zu hoch verleit sie dem Strom die Fähigkeit, den Abstand zwischen den 2 Leiterbahnen zu überspringen, was gar nicht gut ist. Bei harantasten an diese grenze wird der Rechner extrem unstabil. Ist diese grenze überschritten geht er einfach sofort aus. Ich denke jeder Prozessor hat ne Spannungsgrenze, ist ja nur logisch da die Leiterbahnen nie unentlich weit auseinander liegen, aber zu über 90 % (bei mir 1 von 10 Prozessoren) liegt die so hoch (über 2,5V) das man es nie mit ihr zu tun bekommt
verstanden?:blubb:
:ocinside:


Autoradie+Waschmaschienenpumpe :)
nethands

Beiträge gesamt: 4449 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5080 Tagen | Erstellt: 23:48 am 28. Mai 2004
eini
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2000 MHz @ 2346 MHz
43°C mit 1.85 Volt



Zitat von mhythos am 20:10 am Mai 28, 2004
So noch mal nach gelesen, du musst bei den L5 Brücke die zweite von Links schließen also so:

              . |  |  |  |      L5

                1 2 3 4

sieht es bei mir aus und dann kannst du unter Windows bis zu 24x gehen.

mhy



jupp soweit war ich schon *g* so aber ich muss ja noch L6 brücken durchtrennen... weil ich sonst den multi nicht über 11x bekomme...

hab schon einen duron verbraten weil ich mich verschnitten hatte.. wollte die brücken wieder verbinden.. und danach war er tot *g*
hab ca. 1mm tief geschnitten... er ging denn noch.. bis ich die brücken wieder verbinden wollte oder habe...

Beiträge gesamt: 37 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 4875 Tagen | Erstellt: 10:51 am 29. Mai 2004
Ossi
aus Leipzig
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i5
2700 MHz @ 3700 MHz


So ich hab mal ne frage , da ich nen Turob Duron habe ... wie Sisko ;) ,, wollte aber den L2-Mod machen fräge wie kann ich den machen : Bleistift , Silberleitlack und wie?

Am besten wäre für mich der Bleistift Mod , da kein SLL, aber wo soll ich das machen da ich das Grüne Layout habe ..

(Geändert von Ossi um 14:41 am Mai 30, 2004)


• apple iMac 27" Intel® 2.7GHz i5-2500S/20GB RAM/AMD Radeon HD 6770M
• apple iPhone 6 64GB spacegrey/iPad mini Retina 4G+Wifi spacegrey
• apple TV2 Jailbreak + NAS-System

Beiträge gesamt: 15281 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 5385 Tagen | Erstellt: 13:24 am 30. Mai 2004
Sat Trixer
aus Lübeck
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2170 MHz @ 2470 MHz
50°C mit 1.70 Volt


Naja...is das nich irgendwie gleich mit den brücken? L2 bleibt doch L2 mit Lasercuts oder nich? Mit Bleistift kanns es vorrübergehend machen. Sozusagen zum testen ;) Einfach die L2 brücken schließen die offen sind. Weiß jetzt auch garnicht wie das mit dem Grünen Layout ist.


<<ECS K7VTA 3 6.0, Stealth Midi Tower gehäuse, ATI Radeon 9800 Pro, 512 MB DDR Ram 333, 180 GB WD Special Edition 15.000 UPM>>

Beiträge gesamt: 75 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 4991 Tagen | Erstellt: 15:01 am 30. Mai 2004